Baxter

0 Aufrufe
0%

Es war ein typischer Samstagnachmittag.

Meine Familie war nicht zu Hause und mein Bruder war mit einem Freund zusammen. Ich wusste, dass alle gehen würden, also plante ich, mich den ganzen Tag zu verkleiden.

Ich fing an, in das alte Zimmer meiner Schwester zu gehen, wo sie die Klamotten zurückließ, die sie nicht zum College mitgebracht hatte.

Ich kaufte ihr einen schwarzen Minirock, ein weißes Tanktop, einen passenden Tanga mit Gepardenmuster und einen 34C-BH.

Ich nahm sie mit in mein Zimmer und legte eine auf und trug normalerweise mein starkes Make-up, Rouge, Eyeliner, Wimperntusche und dunkelroten Lippenstift auf.

Nachdem ich wie eine wandelbare Schlampe und ein sehr überzeugendes Teenager-Mädchen aussah, ging ich die Treppe hinunter, um das lustige Zeug zu holen.

Normalerweise nehme ich meiner Mutter das Leben, um den Dildo und den Vibrator meiner Stiefmutter an mir zu benutzen, aber in letzter Zeit wollte ich etwas Abenteuerlicheres machen.

Ich ging mit einigen ihrer Spielsachen und Fett aus ihrem Zimmer, als mein Hund Baxter auf mich zukam und mich fragte, wer diese neue Person in seinem Haus war.

„Baxter, geh ins Bett.“

Ich sagte, ich versuche, den Hund dazu zu bringen, auf mich zu hören.

Zuerst war ich überrascht, dass er mir nicht zuhörte, aber bald wurde mir klar, dass es daran lag, dass er mich nicht erkannte, während ich angezogen war.

Ich fing an, mit weiblicher Stimme mit ihr zu sprechen und ihren Rücken zu streicheln.

„Hallo Junge, ich bin „Jessie“?

Ich sagte.

Baxter ist immer hyperaktiv, wenn er neue Leute kennenlernt, dann fängt er an, an den Spielsachen zu schnüffeln, die ich noch in der Hand halte.

Dann wurde er aufgeregt;

sprang auf, schnupperte und wimmerte mich an.

?Hey, was ist passiert?

Sich beruhigen.?

Ich sagte besorgt.

Da wollte Baxter sich auf den Rücken legen und sich den Bauch reiben.

„Ah, willst du nur etwas Aufmerksamkeit?

sagte ich und rieb seinen Bauch.

Ich hatte ein paar Stunden Zeit, bis jemand nach Hause kam, also hatte ich keine Eile, mich anzuziehen und mein Wohnzimmer zu verlassen, aber dann bemerkte ich etwas anderes.

Ich habe einen kleinen Raketenstart von Baxter gesehen.

Baxter hatte Mühe, ihn zu streicheln.

Ich habe deinen kleinen Fehler immer nach dem gesucht, was ich fühle, wollte immer eine Chance haben, einen Schwanz zu lutschen, war aber nie mutig genug, jemanden zu treffen oder irgendwohin zu gehen, aber dies ist die perfekte Chance, aus einem Hundeschwanz herauszukommen.

Allerdings können Bettler nicht wählerisch sein, aber es war wahrscheinlich eklig und seltsam, aber Hundehähne werden sehr groß, aber das fühlt sich falsch an, aber sehr richtig.

Ich ließ meine Hand auf den Grund seines kleinen Fehlers gleiten, während ich Baxter streichelte.

„Hey Mann, mach dir keine Sorgen, es wird sich gut anfühlen.“

sagte ich mit beruhigender Stimme.

Ich ergriff langsam seinen Penis mit meinem Zeigefinger und Daumen und begann langsam zu pumpen.

Er war steinhart und steinhart und fühlte sich anders an als ein normaler Penis, aber er war immer noch gut.

Nur eine Minute später bemerkte ich, dass es schnell wuchs, es war bereits 6 Zoll!

Jetzt hatte ich die Chance, zurückzugehen, aber ich tat es nicht.

Ich senkte langsam meinen Kopf und nahm den Schwanz meines Hundes in meinen Mund.

Ich hatte nicht erwartet, dass es so erstaunlich sein würde, aber es war so.

Es war das beste Gefühl meines Lebens, als würde mein Mund an einem schönen, warmen Kamin saugen.

Baster begann vor Vergnügen zu stöhnen.

?Ah!

Magst du diesen Jungen?

Ich wette, Sie tun!

Du wirst es lieben.

sagte ich mit einer Hundestimme.

Ich schüttelte meinen Kopf viel schneller, jetzt nahm ich alles auf, die Hexe war 7 Zoll und wuchs.

Ich fing an, Precum zu probieren, und es war wie geschmolzener Zucker, es war so gut.

Eine halbe Stunde später war ich fast einen Fuß lang und sabberte, spuckte, leckte und lutschte meistens den Schwanz meines Hundes.

Ich könnte glauben, dass ich das vor so langer Zeit nicht getan habe!

Während ich noch versuchte, diesen 12-Zoll-Schwanz zu packen, sprang Baxter plötzlich auf.

„Was? Problem Baxter, hatten wir eine gute Zeit?“

Ich sagte, sei nicht beleidigt, wenn sie mich an ihr lutschen lässt.

Baxter schnüffelte und stürzte sich weiter auf mich.

Zuerst verstand ich es nicht, aber dann wurde mir klar, dass er mich reiten wollte.

Ich habe den Schwanz eines Hundes gelutscht und seine Brüste getrunken, ich könnte mich genauso gut von ihm ficken lassen.

Ich zog zuerst mein Oberteil aus, zog dann meinen Minirock hoch und Baxter fing sofort an, hart zu werden und verrückt zu werden.

?Nur ein zweites Kind!?

Ich sagte.

Dann zog ich an meinem Tanga, um meinen Arsch freizulegen, und trug etwas Öl auf, um den Schmerz zu lindern.

Rückblickend hätte ich noch einen weiteren Ton hinzufügen sollen.

Ich landete dann auf allen Vieren und Baxter stieg auf seine Hündin und sprang auf mich.

Baxter stocherte eine Weile in der Luft und steckte dann seinen Fuß in die Stelle, wo eine Jungfrau sein würde, aber er wusste nicht, dass er auf meinen Arsch zielen musste.

Ich half ihm, ihn zu führen, indem ich mich plötzlich gleichmäßiger positionierte.

?OHHH SHHIITTT Scheiße!?

Ich schrie vor Schmerz, als Baxter 20 cm in mein jungfräuliches Loch rammte.

Ich war nicht darauf vorbereitet, wie schnell die Ausgrabungen gefickt werden könnten, es holperte und krachte einfach mit 8 bis 9 Zoll pro Sekunde.

Ich hatte zu viel Schmerz/Vergnügen, um durchzukommen.

Eine Minute später hatte er endlich die 12 Zoll in mich, meine Schlampe, und nahm sein Tempo wieder auf.

Ich begann zu fühlen, dass sein Schwanz im Grunde immer dicker wurde und ich fragte mich, wie er größer werden könnte.

Er hat mich ewig gefickt und so wollte ich es haben.

Ich verlor das Zeitgefühl, aber nach was 2 Stunden hätten sein sollen, zwang mich eine riesige Beule in seiner Bestie.

Es tat weh, aber nicht zu sehr.

Ich dachte einen Moment über die Hundeverpaarung nach, las es einmal und erkannte, was es gerade tat.

Baxter hat mich gefesselt.

Die Ausbuchtung würde auf das Zehnfache ihrer Größe anwachsen und eine Ejakulationsfontäne aus ihrer Spitze sprühen.

Und wenn es einmal geknüpft ist, muss es fertig werden.

Zeitraum.

?Nein Baxter, was hast du getan!?

Ich sagte.

Es war dreieinhalb Stunden her, seit meine Eltern das Haus verlassen hatten, und in einer Stunde würden sie zu Hause sein.

Und sie werden sehen, wie ich mit einem transsexuell gekleideten Hund Liebe mache!

Wie lange, bevor ich ihn abspritzen würde.

Ich war bisher 6-7 Mal hier, aber es war vor Stunden.

Ich spürte, wie der Knoten immer größer wurde, bis ich es nicht mehr genießen konnte, es schmerzte wie nichts anderes.

Klatsch klatsch klatsch klatsch!

Es ist stundenlang das einzige Geräusch im Haus.

Tränen flossen aus meinen Augen, was mein Make-up ruinierte.

Ich bat ihn, damit aufzuhören, aber er machte weiter wie eine Maschine.

Eine Stunde, nachdem ich mein Arschloch bekommen hatte, war der Knoten, den Baxter zerstörte, so groß wie ein Baseball.

„Sie würden jeden Moment zu Hause sein!

Was kann ich tun??

Ich schrie.

Ich begann zu spüren, wie mehr Precum herauskam und hoffte, dass es bald vorbei sein würde.

Dann hörte ich.

Das Garagentor öffnet sich.

Nein das kann nicht sein!

Ich hörte Schritte von der Tür kommen.

Dann öffnete er die Tür und trat ein.

?Hallo ich?

sagte mein Vater, brach aber mitten im Satz ab.

Er starrte mich an und betrachtete den grausamen Anblick vor ihm.

Nach einer gefühlten Ewigkeit sagte er endlich etwas.

?Was ist das??

sagte er mit ruhiger Stimme.

„I.I..I just-?

Ich versuchte es zu sagen, aber ich fand keine Worte.

Die ganze Zeit ging Baxter mir immer noch aus dem Weg.

„Bist du derjenige, der Shelbys Klamotten gestohlen hat?“

Er hat gefragt

?Jawohl?

Ich sagte.

Dann bemerkte mein Vater die Sexspielzeuge auf dem Couchtisch.

„Und du? bist du derjenige, der die Sexspielzeuge benutzt?“

Er hat gefragt

?Jawohl?

Ich antwortete.

Mein Vater ging auf mich zu, bis er mich ansah.

Er zog einen Stuhl vor mich.

Ich hatte Angst, dass es mich wirklich umbringen würde.

Dann schnallte er seine Hose auf, zog seine Unterwäsche aus und setzte sich hin.

?Scheiß drauf!?

verlangt.

Ich sah nach unten und konnte seinen total erigierten Schwanz nicht glauben und was er tat.

Ich fing an, viel mehr Vorsaft aus Baxters Schwanz zu spüren.

Ich nahm den 7-Zoll-Schwanz meines Vaters und fing an, ihm den besten Blowjob meines Lebens zu geben.

Jetzt, wo ich vom Familienhund geohrfeigt wurde und meinem Vater einen Kopf gab, muss dies der beste Tag meines Lebens gewesen sein.

Mein Vater legte mir die Hand auf den Kopf, um mir mit jedem Bob zu helfen, mehr zu verstehen.

„Ohhh, du bist so gut in dieser Süße?“

genannt.

Baxter begann zu zittern und spürte, wie sein Schwanz vor Sperma platzte.

?Mmm!?

sagte ich mit vollem Mund von meinem Vater.

Ich beginne in den größten Orgasmen meines Lebens auf dem Boden unter mir abzuspritzen.

Mein Vater fängt an, meinen Mund in mein Gesicht zu ficken, bis er seine Ladung in meinen Mund und auf mein Gesicht trifft.

„Oh mein Gott, das war großartig.

Jetzt schluck mein Sperma und lass es auf deinem Gesicht.?

genannt.

Ich schluckte, was mein Bruder sein würde, und fühlte, wie Baxter endlich aufhörte zu kommen.

Schließlich stieg er mühelos von mir ab und ging zum Hundebett, um ein Nickerchen zu machen.

Mein Arschloch schmerzte so sehr, dass ich mir vorstellen konnte, mehrere Wochen schmerzfrei zu sitzen.

„Jetzt räum das Chaos auf, das Baxter auf dem Boden angerichtet hat.“

Vater bestellt.

Baxter sah, dass sich eine Pfütze aus Hundesperma bildete, als meine Fotze überlief.

Ich ging nach unten und fing an, all die köstlichen Säfte zu schlürfen, bis ich sie alle geschluckt hatte.

Ich ging wieder auf die Knie.

„Also, was machen wir jetzt?

Ich fragte.

„Du räumst das alles weg und legst die Spielsachen zurück.

Mach dich bereit, jetzt kann ich dich bitten, dich für mich anzuziehen, und du wirst tun, was nötig ist.

Verstanden??

sagte Papa.

?Jawohl?

Ich antwortete.

Ich ziehe die Kleider an und räume die Spielsachen weg.

Als ich in mein Zimmer kam, schloss ich die Tür ab, ließ mich auf mein Bett fallen und schlief stundenlang.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.