Fick Dieses Heiße Betrügende Asiatische Mädchen Im Urlaub


Er kam letzten Samstagabend bei Cinema X vorbei und war so geil. Auf dem Parkplatz sah er eine Gruppe von 3-4 Personen mit ähnlichen Merkmalen, umgeben von einem stämmigen Mann mit vielen Tattoos und Ohrringen. Er ging hinein, bezahlte seine 6 Dollar und betrat das dunkle Theater. Seine Augen hatten Mühe, sich daran zu gewöhnen, aber er ging zu seinem gewohnten Platz in einem Gang im hinteren Teil des vorderen Teils und hoffte, dass die Männer dort kommen und ihre Penisse herausziehen würden, um zu saugen. Es dauerte nicht lange. Ein ihm bekannt vorkommender Mann kam und stellte sich neben ihn, sein Werkzeug halbhart und von seinem Reißverschluss baumelnd. George streckte seine linke Hand aus und begann, den schnell hart werdenden und länger werdenden Penis des Mannes zu streicheln. Sie nahm den Vorsaft und rieb den Kopf des Schwanzes des Mannes, was sie zum Keuchen brachte. George drehte seinen Kopf zu dem Mann. Darf ich deinen Schwanz lutschen? er hat gefragt.
Ja?, keuchte er.
Er drehte sich um und George nahm den Schwanz in seinen Mund. Er saugte sanft am Kopf und fuhr mit seiner Zunge über die weiche Haut des Kopfes, dann saugte er tiefer, fuhr mit seiner Zunge an der Unterseite auf und ab. Sie tippte mit ihrer Zunge auf das empfindliche Frenelum, was den Mann zum Keuchen brachte. Dann legte er seine Hände auf den Arsch des Mannes und nahm den Schaft ein paar Zentimeter tiefer und zog ihn zu sich heran. Er zog seinen Kopf zurück, sodass nur noch die Spitze in seinem Mund blieb, neigte dann seinen Kopf nach vorne und nahm fast den gesamten Penis in seinen Mund. Der Mann stöhnte laut auf. George begann dann seinen Kopf hin und her zu schütteln und saugte gierig. Dann zog er den Arsch des Mannes hart an sich und trieb seinen Schwanz ganz nach unten in Georges Kehle und Gesäß, so dass seine Lippen auf den Schamhaaren des Mannes waren. Er saugte an dem Schaft und leckte ihn mit seiner Zunge so weit es der Platz erlaubte.
?Gott, ich komme? Schrei.
George hielt sie fest und er konnte spüren, wie sein Puls den Körper des Mannes anspannte. Es kam in riesigen Krämpfen und ergoss große Flüssigkeitsmengen direkt in Georges Kehle. George zog ein wenig, um einen besseren Vorgeschmack auf das Kommende zu bekommen. Er saugte hart und schluckte genauso hart. Süßes, salziges Sperma floss seine Kehle hinunter. Er hat sie alle geschluckt.
Der Mann bückte sich und küsste sie auf die Lippen, genoss sein eigenes Kommen. Das ist das 2. Mal, dass du meinen Schwanz leckst und du bist der Beste. Übrigens, ich bin Jim.
Ich… George, und du schmeckst gut. Ich lutsche dich immer Dann gaben sie sich einen tieferen Kuss und Jim verschwand den Flur hinunter und durch die Vorhänge. George bemerkte, dass sein Schwanz in seiner Hose steckte und zog sie auf. Es war ziemlich hart und gestreichelt.
Es war, als wollte er, dass ihm jemand einen bläst. Genau in diesem Moment saß ein anderer Fremder auf dem Sitz neben ihm und beobachtete ihn beim Streicheln. Zu wissen, dass er beobachtet wurde, machte George an. Der Mann war offensichtlich neu hier. ?Möchten Sie berühren??. Der Mann nickte und griff nach ihr, streichelte sie vorsichtig. ?Hast du jemals Sperma geleckt??? er hat gefragt.
Bin ich es nur? Der Mann antwortete.
Möchtest du meins probieren? er hat gefragt.
?Ich will, aber ich weiß nicht, ob ich es kann? Der Mann antwortete.
?Es ist einfach,? Streicheln Sie weiter, neigen Sie Ihren Kopf, stecken Sie die Spitze in Ihren Mund und warten Sie ein paar Minuten, sagte George. Wenn ich ankomme, erfährst du es zuerst. Der Mann streichelte weiter, beugte sich aber nicht. George fragte, ob er den Geschmack seines eigenen Spermas mochte.
Der Mann nickte ja.
Dann wird dir wahrscheinlich mein Geschmack gefallen, sagte George.
Als der Mann sie streichelte, spürte George, wie sein Orgasmus eskalierte – härter und härter. Sein Kopf flog nach hinten, Oh mein Gott? quietschte sie und versuchte, ihre Stimme leise zu halten. Sie kam geräuschvoll mit ihren Hüften auf die Hand des Mannes. Der erste Spritzer landete auf dem Unterarm des Mannes, und beim zweiten bückte sich der Mann und führte die Spitze seines Schwanzes an seine Lippen. Der Rest von Georges Sperma ging in seinen Mund.
?Ich mag.? Aber ich bin trotzdem keine Schwuchtel, sagte der Mann.
Ich auch nicht, aber ich komme immer noch gerne hierher, um zu lutschen und gelutscht zu werden und von Zeit zu Zeit meinen Arsch piercen zu lassen.
Meine Frau mag es nicht. Hatte er Angst vor AIDS?
Und es macht ihm nichts aus, dass du Fremde leckst?
?Nein. Eigentlich war es ihre Idee, hierher zu kommen und das zu tun. Er will das Sperma auf meinen Lippen schmecken.
?Pervers Wenn es passt, würde ich ihn gerne treffen.
Ich muss sehen, ob er bereit ist, so weit zu gehen. Übrigens, ich bin Jack.
Sie schüttelten sich die Hände und Jack ging hinaus.
George räumte ein bisschen auf und verließ zufrieden seinen Abend im Cinema X.
Sie war ein paar Wochen später im Kino, sah Jack wieder, aber Jack saß mit einem anderen Mann zusammen und hatte ihn nicht gesehen. Er saß 2 Reihen hinter ihnen, damit er zuschauen konnte. Sie küssten sich eine Weile, dann senkte der andere Mann seinen Kopf in Jacks Schoß und der Kopf verschwand aus Georges Sicht. Er wusste, dass Jack an seinem Schwanz lutschte, also war George direkt hinter Jack, hinter der dazwischen liegenden Linie. Er holte sein Härtungsgerät heraus und legte es auf Jacks Schulter. Jack war ein wenig erschrocken, aber er brauchte nur eine Sekunde, um seine Gedanken zu ordnen und Georges Schwanz in seinen Mund zu stecken – zuerst nur die Spitze. Jack klopfte dem Mann, der an ihm saugte, auf die Schulter, dann begann er überzeugender an George zu saugen, während der andere Mann sich aufsetzte und zusah. Überraschend für einen Neuankömmling schaffte es George, seinen Schwanz in Jacks Mund zu schieben.
Jack schwang und George schob, bis George auftauchte. Jack nahm alles in den Mund. Sobald George fertig war, drehte Jack sich um und küsste den Mann neben sich. Sie küssten sich lange und innig. Georg war überrascht. Dann fiel der Hut des Mannes herunter und George erkannte, dass es eine Frau war, die bei Jack gewesen war. Er saugte offensichtlich etwas von der Ejakulation aus seinem Mund.
Sie war offensichtlich Jacks Frau – die perverse Frau, die mein Sperma auf ihren Lippen schmecken wollte. Jack richtete ihn auf und stellte uns vor. Er sah aus wie ein molliger Trick.
Was kann ich für euch beide tun? Du scheinst hier zu sein, um Abenteuer zu erleben, vielleicht kann ich helfen, fragte ich.
Ja, das denke ich auch? antwortete sie mit etwas erstickter Stimme und knöpfte schnell ihre Bluse auf. Er zeigte mir eine Reihe großer, natürlich voller, schwerer und sehr schlaffer Brüste. Sie hatte riesige Brustwarzen, die in großen, geschwollenen, dunkelbraunen Aureolen saßen. Ihre Brustwarzen waren ziemlich hart. ?Kneif in meine Nippel?
Das habe ich, dachte ich ziemlich angestrengt nach.
Er stöhnte und sagte: Härter?
Ich erhöhte den kneifenden Druck auf ihre Brustwarzen erheblich, was sie dazu brachte, vor Schmerz zu schreien: Verdammt Noch härter, du Hengst, lass mich ejakulieren?
Ich fing an, sie zwischen Daumen und Zeigefinger zu drehen und kniff so fest wie zuvor. Ihre Beine waren so breit, dass ihr Mann seine Fotze in seiner Jeans rieb. Er schlug ein paar Mal hart auf seine Fotze, während ich weiter seine Nippel rollte und sie so fest kniff, wie ich konnte. Seine andere Hand war hinter ihr und es sah aus, als würde sie an ihrem Arschloch reiben, während ihre andere Hand auf ihre Klitoris trommelte. Es kam ziemlich laut und erregte die Aufmerksamkeit anderer Kunden, die sich anscheinend versammelt hatten. Ich gab ihren großen Brüsten schnell mit ihren Nippeln auf und ab und ließ sie dann los.
Sie weinte vor Freude und Entzücken, und ihre Beine waren nackt, also setzte sie sich auf die Lehne des Sitzes vor ihr. Ein Fremder zu seiner Linken kam herein und knöpfte schnell seine Jeans auf, öffnete sie und zog sie aus. Sein Werkzeug war draußen, hart und groß. Er spreizte seine Beine noch mehr, trat ein, führte sein Werkzeug ein und schob es vorsichtig bis zum Griff nach oben. Der Mann stieß einen langen Freudenschrei aus, als er auf dem Boden aufschlug.
Er fing an, sich in sie hinein und heraus zu bewegen, zuerst langsam, dann immer schneller. Ihr Mann war jetzt hinter ihr, massierte beide Brüste, kniff in ihre Brustwarzen, drückte ihre Kugeln. Der Fremde quietschte, als er sie härter und härter fickte. Ihr Mann küsste sie jetzt heftig. Du magst es, von diesem Fremden gefickt zu werden? Er hat gefragt.
?Ja Oh ja? antwortete. Dann kam es wieder und lärmte wieder darüber. Eine sehr große Gruppe von uns war bisher gefilmt worden. Der Fremde kam jetzt, stieß ihn fröhlich und lustvoll so tief er konnte. Er küsste sie innig, zog ihr den Reißverschluss zu und verließ das Theater.
Ich sprang über die verbleibende Sitzreihe, setzte mich vor Jack und leckte seinen sehr harten Schwanz. Fasziniert beobachtete sie, wie sie ihren Mann vor all diesen Leuten säugte. Er fingerte sich selbst, dann konnte ich sehen, wie er ein paar Finger in seine durchnässte Muschi tauchte. Ich konnte das alles aus dem Augenwinkel sehen. Es war hart, als Jack ankam. Ich musste hart arbeiten, um sein ganzes Sperma zu schlucken. Außerdem ruhten wir uns alle aus, also zogen wir uns alle an und verließen das Kino X. Wir tauschten Kontaktdaten aus und vereinbarten ein Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

sexgeschichten katja krasavice porno