Kapitel 4 meiner geschichte

0 Aufrufe
0%

Sechs Monate später verließen Tony und ich die Schule, er ging mit seinem Vater in die Eisenhütte, ich arbeitete im örtlichen Golfclub, das zerrüttete unsere Beziehung und wir trennten uns von Diane.

Ich war ein Assistent der Green Guard, aber mein Kopf ließ mich die Grüns nicht mähen, ich konnte die rauen Stellen auf den Bahnen mähen, aber nur er und er mähten die Grüns.

Wir überholten die anderen Plätze dadurch, dass wir einen Minigolfplatz hatten, auf dem die Kinder spielen konnten, mit Sandkästen, Schaukeln und Rutschen.

Während ich in diesem Bereich mähte, sprach ich mit einigen der Schwestern, Tiffany und Rebecca, 15 und 12 Jahre alt, deren Eltern 18 Löcher spielten und sie dort im Kinderbereich alleine spielen ließen.

Als ich eines Tages nur Becky sehen konnte, fragte ich Tiffany: „Sie war zwei Wochen mit den Leitern im Camp,?“

Es tat mir leid, dass ich allein gelassen wurde, aber ich konnte nichts tun, ich musste schließlich arbeiten.

Später an diesem Morgen hielt ich bei einer Eisdiele an, sah, dass Becky immer noch bei den Kindern war, hielt mein Eis hoch und winkte, fragte, ob sie eins haben wolle, sie nickte und bedeutete mir, mich zu sich zu rufen.

sie setzten sich zusammen zum essen, er bat fragend um seine freundlichkeit, ein freund von mir, ein paar minuten vergingen und ich sprach mit meinem kopf über funk, ich musste die fairways mähen, der kapitän war für eine runde gebucht.

das Gold direkt nach dem Mittagessen und Sie werden einige wichtige Gäste damit haben.

Ich sammelte die Spur des Rasenmähers und ging zu Loch 1, als ich sah, dass Becky sehr elend aussah, ich weiß, ich hätte es nicht tun sollen, aber ich fragte, ob sie mit mir auf dem Rasenmäher sitzen möchte, weil sie nur einen Sitzplatz hatte.

auf meinem Schoß sitzen, ich musste mich an meiner Taille festhalten, das 1. Fairway wurde abgeschnitten und ich steuerte auf das zweite zu, ich sprang in meinen Schoß wegen der Unebenheiten des Bodens und ich fing an, mich aufzuregen, das

Becky ignorierte sie nicht, als sie über ihre Schulter zurückblickte und lächelte.

Nachdem ich eine Seite gemäht hatte, schnitt ich um die Rückseite des Grüns herum und ging die andere Seite hinauf.

„Andy, brauchst du ein kleines?“

Als ich das Waldgebiet hinunterging, sagte ich ihm, er solle hinter einen Baum gehen und sah verwirrt aus: „Es war zu weit vom Clubhaus entfernt, also ist es hinter einem kleinen Baum?“

Es war lustig hier, dass ich nur einen brauchte, ich sah Becky in die eine Richtung gehen und ich ging in die andere Richtung, ich war gerade fertig, als Becky hinter einem Baum in meiner Nähe hervorkam, „Ist dein Zeug größer als Paul?“

Überrascht konnte ich das nur sagen?Was??

„Deine Sachen sind größer als Paul?“

Natürlich habe ich an meinem Schwanz runtergeschaut:?Ja??

Er nickte. „Kann ich das verstehen?“

Darf Paul mir erlauben, seine anzufassen?

„Jetzt ist er es, und wer ist Paul?“

»Ein Junge an meiner Schule?

Als er wieder auf meinen Schwanz schaut, fragt er erneut: Kann ich das verstehen?

Ich hätte sagen sollen, NEIN?

Als sie sah, dass sie erst 12 Jahre alt war, ich aber nur in meinen Händen stand, mehr als sechs Monate vergangen waren, seit ich mein letztes Sexualleben gelebt hatte, wurde Heather, die es satt hatte, wieder eine normale Mutter und es gab keinen Sex mehr dort.

Ich dachte, ich würde ein Leben lang verletzt sein, wenn ich mich entschieden weigere, also sagte ich mir das, also zog ich meine Hand weg, lächelte und trat näher, seine Finger so weich und sanft, wie er sie um meinen Schwanz wickelte.

„Paul mag mich, möchtest du, dass ich dich anspreche?

das Fehlen einer Antwort sagte ihm, dass er es schaffen konnte, er war gut darin, er hob seine Hand bis zu ihrer vollen Länge und senkte sich langsam, seine Vorhaut schälte sich gerade zurück, befreite meinen lila Kopf, er kicherte, als er mich beharrlich ansah, ich

Es dauert nicht länger als drei Minuten, bis ich mit der Hand streiche und den Baum bespritze.

Ich hatte ein paar Taschentücher in meiner Tasche und damit haben wir uns ein bisschen sauber gemacht, ich zog gerade meine Hose hoch, als er sagte: „Paul spielt gerne mit meiner Muschi, nachdem ich aufgewacht bin, willst du das?“

?

Ich hatte bis dahin nicht darüber nachgedacht, aber hier bot er an, mich zu kneifen?Wenn es dir gefällt?

Ich sagte ihr also, ich würde es zurückwerfen, um mich zu entscheiden, griff unter ihren Rock, zog ihre Hose aus, steckte es in meine Tasche, lehnte mich an einen Baum und öffnete ihr Bein, ich schlüpfte in ihren Rock.

Ich weiß nicht, was ich erwartet hatte, ich glaube, ich erwartete, dass sie wie Heather und Julie sein würde, aber es war so anders, dass ich meinen Finger nicht hineinstecken konnte, und ich fragte mich, warum, ich hob ihren Rock und sah, dass sie

war es nur eine kleine Lücke?“ Paul lutscht immer an seinen Fingern, bevor er sie fangen kann?

Ich saugte an meinen Fingern, um sie zu befeuchten, und ging zurück zu Beckys Muschi.

Es half und ich schaffte es, meinen Finger an mein zweites Handgelenk zu schieben, ich jubelte ein paar Minuten lang und sagte, sie fühle sich komisch, ich habe keine Ahnung, ob sie einen Orgasmus haben könnte, aber sie antwortete, wann

Ihre Hände waren mit dem Saft des kleinen Mädchens bedeckt.

»Paul kann das nicht?

Mein Radio ertönte, es erinnerte mich daran, was ich tun sollte, und ich ging zurück zum Rasenmäher, Becky begleitete mich, wissend, dass ihre nackte Muschi auf meinem Schwanz war, machte es für den Rest des Nachmittags schwer.

Der Chef rief an und fragte, wo ich sei.

10. Ich sagte zu ihm: „Okay, der Kapitän wird gleich fallen, also wirst du nicht aus dem Weg gehen?“

Als ich den Rasenmäher startete, antwortete er: „Ich habe vergessen, gibt es ein junges Mädchen, Becky, irgendwo auf dem Feld, das im Kinderbereich fehlt?“

„Bist du okay mit mir?“ Er war froh darüber, aber ich kann sagen, dass er nicht allzu glücklich war, erwartete ich später.

Nachdem ich den Rasen gemäht hatte, kehrte ich zum Hof ​​zurück, der Chef war in seinem Büro, ich ging, um zu sehen, was er sonst noch tun wollte.

„Ich möchte dir danken, dass du dich um Becky gekümmert hast, deine Eltern sind wichtige Menschen und du investierst Geld in sie

Verein?

Ich dachte, wenn sie wüssten, was ich getan habe, würden sie keinen Cent investieren und ich würde auf einen Schlag vor einen Richter kommen.

Ich habe Becky drei Tage lang nicht gesehen, dann hat er vor dem Clubhaus gewartet, als ich den Boden des Feldes hinunterging, da war ein Graben, der geräumt werden musste.

Kann ich mit dir kommen?

Ich dachte, es wäre am besten, seinen Kopf zu fragen, er war damit einverstanden, also machte ich mich mit Becky auf meinem Schoß auf den Weg, ließ ihn den Truck steuern, während ich ihn hielt, wir legten die Straße beiseite und noch war niemand draußen.

Also waren wir ganz allein, er drehte sich um und sah mich an: „Habe ich keine Hosen?

Ich saugte an meinen Fingern, er kicherte und spreizte seine Beine weiter, schob meine Hand zwischen seine Beine, ich glitt bald mit einem Finger.

Wir erreichten den Graben und ich machte mich auf den Weg, Becky saß am Ufer und zog ihren Rock hoch und spreizte ihre Beine weit, sagte mir ständig, ich müsse sie ansehen, sie hatte einen schelmischen Blick.

Ich hielt einen Moment inne, er kuschelte sich dicht an mich, „Kann ich dich jetzt rausziehen?“

meine Hose fiel auf einen Schlag auf die Knie, schlang seine Arme um meinen Schwanz, nach ein paar Schlägen sagte er: „Paul versucht manchmal, seine Sachen in meine Sachen zu stecken, aber er weiß nicht, dass du es versuchen willst ??

Er lag mit ausgestreckten Armen und weit gespreizten Beinen auf dem Rücken. Ich wusste, wenn ich ein Problem mit meinen Fingern hätte, würde ich Probleme haben, ihn ohne mehr Schmierung zu ficken, also kniete ich mich zwischen seine Beine und küsste ihre Muschi, sie kicherte und sagte, es fühle sich gut an.

, ich küsste, leckte und lutschte ihre kleine Pussy zehn Minuten lang, sie kam zweimal, ich dachte, es würde sie nass genug machen, zwischen ihren Beinen liegend, drückte ich ihren Kopf zwischen ihre Lippen,?Oh?

„Tut es weh, soll ich aufhören?“

»Nein, nicht aufhören.

War es eine Überraschung?

Ich beruhigte mich etwas besser und hörte dann auf, mich an das Gefühl eines Schwanzes zu gewöhnen.

? Mehr Bitte?

Ich drückte und traf sein Jungfernhäutchen.

Tut das jetzt ein bisschen weh?

Sie rollte ihr Gesicht bereit für den Schmerz, ich stieß sie und sie war keine Jungfrau mehr.

Mir ist beim Ficken die Zeit ausgegangen;

Sie umarmte mich fest und sagte immer wieder, dass sie sie liebte, Becky hatte gerade ihre Jungfräulichkeit verloren, aber etwas sagte ihr, was sie tun sollte, als ich ihre Hüften nach unten drückte, ihre Muschimuskeln immer wieder zusammendrückten und losließen, als ich

er schlüpfte besser hinein, als ich alles hineinziehen konnte, ich fing an, zurückzuweichen, seine Arme um meinen Rücken, und er zog mich an sich, nicht herauskommen?

»Muss, aber nur ein bisschen?

bevor mein Kopf herauskam, hielt ich an und schob mich dann langsam vorwärts, lächelnd, als ich hier herumging, es war so eng, dass es nach drei Minuten kribbelte, ich drückte meine Hände und sah in ihre schönen Augen,?

Willst du, dass ich meinen Schwanz herausnehme, wenn ich komme?

?NEIN?

Nun, das sagte mir ein paar weitere Stöße später, und ich beruhigte mich, Becky atmete lang und langsam ein, ihr Rücken löste sich vom Boden, und sie schrie: „Wird es meinen Bauch füllen?“

Meine kurzen Schläge ließen nach, ich beugte mich vor und küsste, „Bin ich jetzt deine Freundin?

Ich wollte das nicht hören oder ihm antworten, aber er sah mich an und wartete auf eine Antwort.

Ich wollte nicht verletzen und riskieren, dass ihre Eltern es herausfinden, also sagte ich ihr ja, aber sollte sie das nicht schon?

Sag es jemandem, weil du es nicht verstehen würdest, wenn ich neben mir lag und mich versteckte und fragte: „Warum?“

Ich bin 15 Jahre alt und würdest du es seltsam finden, dass ich eine 12-jährige Freundin habe?

gequetscht, dann werde ich es dir nicht sagen?

Er war den ganzen Morgen bei mir, als ich zum Mittagessen ging, seine Eltern kamen aus dem Clubhaus, als er sie sah, Becky sprang von meinem Schoß und sprang auf sie, seine Eltern winkten, Becky ebenso, ich winkte zurück.

den Mäher wegstellen.

Ich hatte ein kleines Geschäft mit den Kindern und war beschäftigt, als Beckys Mutter zu mir kam.

„Danke, dass du dich um Becky gekümmert hast, ich hoffe, es war kein Problem, denn es könnte für eine Weile eine gute Plage sein?“

S?

»Nein, hat er sich benommen?

Er war weg und ich habe geplündert, dass Becky nicht erwähnt hat, dass es meine Freundin war.

Im nächsten Jahr hatten wir zweimal pro Woche Sex mit Becky, und sie hielt es vor allen geheim, und dann kam sie eines Tages und sagte zu mir: „Andy, es tut mir leid, aber ich kann nicht mehr deine Freundin sein. “

spielen, dass ich mich aufrege und frage, was ich getan habe und was es verursacht hat.

„John wurde in der Schule herausgefordert und er ist der beste Fang in der Klasse, also kann ich dich auch nicht sehen?

»Wenn Sie sich sicher sind, tut es mir leid, dass Sie gehen.

Aber ich verstehe, ich hoffe nur, es macht dich glücklich?

„Oh ja, sind wir gestern Abend ins Kino gegangen und haben mir zum ersten Mal einen Hamburger und Eiscreme und Popcorn gekauft?

und wir haben den Film angefasst und dann sind wir in den Park gegangen und haben wie du gefickt, nicht so groß, aber ich kann es nicht zweimal machen?

sie umarmte und küsste sie und sagte, sie warte auf sie, also müsse sie gehen.

Ich war gleichzeitig erleichtert und nervös, erleichtert, weil ich wusste, wann er jederzeit loslassen konnte, dass wir sexuell aktiv waren und ich in Schwierigkeiten und nervös sein würde, weil ich es genoss, Sex mit ihr zu haben, und sie so reif war.

das Jahr.

Tony und ich waren immer noch die besten Freunde und wir fingen an, ernst zu werden, gingen in Clubs, sahen uns Bilder an, besuchten sogar die Bibliothek und das Museum, sechs Monate später suchten wir immer noch.

Eines Nachts rief Tony an, damit seine Cousins ​​für eine Weile kommen, seine Tante operieren, und es dauerte ein paar Monate, um darüber hinwegzukommen, also kann er sich nicht um die Familie kümmern, Debora und Felicity werden hier sein.

der Sabbat.

Tony hatte sie eine Weile nicht gesehen, also waren sie, als sie ankamen, genauso überrascht wie ich, sie waren schockiert, sie hielten ihre Hüften beim Gehen im Gleichgewicht und ihre Augen waren tiefblau, ich hätte es können

in ihnen ertrunken.

Natürlich mussten Tony und ich sie herumführen und auf sie aufpassen, also waren wir ihnen nahe, sie waren mindestens 9 Monate hier, wir waren nur im ersten Monat Freunde, wir hatten eine tolle Zeit,

unsere anderen Freunde waren neidisch und die Mädchen waren so neidisch auf ihr Aussehen und ihre Ausdauer.

Wir waren zu einer Party eingeladen, die Mädchen auch, als wir dort ankamen, dachten alle, wir wären Paare, also hielten sich die Jungs von Debora und Felicity fern und die anderen Mädchen von Tony und mir.

Also tanzten wir schließlich mit Debora Tony und natürlich Felicity mit mir.

Die Dinge waren nicht so schlimm, bis der langsame Tanz hereinkam, die Mädchen sahen, dass Tony und ich etwas zögerten, mit ihnen zu tanzen, also übernahmen sie die Kontrolle, Felicity kuschelte sich eng aneinander und wir rockten zur Musik, sie fühlte sich so sehr.

es war warm und es sah gut aus, es in meinen Armen zu halten.

Nach einem Tanz küsste er mich, um Danke zu sagen, Debora küsste Tony, dann verschwanden die Mädchen die Treppe hinauf, Tony sagte, er fing an, Gefühle für seinen Cousin zu empfinden, und ich sagte ihm, dass ich es auch war.

Das??

Ich sah ihn an: Du meinst?

?Ja?, ?Ich wei? nicht?

wir wussten wenig, aber die Mädchen hatten das gleiche Gespräch im Badezimmer, ich denke, wir kamen alle zu dem gleichen Schluss, lass uns das Wasser testen und sehen, was passiert ist.

Die Mädchen kamen zurück, wir tranken sie, und wir setzten uns zum nächsten Tanz, sie baten uns, mit einem weiteren langsamen Start zu tanzen, und zog mich an sich. Felicity fragte, ob Tony etwas über ihre Schwester gesagt hatte, ich fragte, wie?

Weißt du, dass er sagte, er liebt dich mehr als einen Cousin?

Mein Lächeln sagte zu ihm: „Ist das gut, weil du ihn so sehr liebst?“

Habe ich dir in die Augen geschaut Was ist mit dir ??

Er neckte ihn ein wenig und sagte: „Ich mag ihn als Cousin?“

Beim Anblick meines Gesichtsausdrucks küsste er mich und sagte: „Ich mag dich sehr, magst du mich??

Ich küsste sie lange und hart, sie kam hoch um Luft zu holen und ließ ihren Kopf auf meine Schulter fallen. „Ich habe mein Höschen ausgezogen, also wenn du willst, kannst du meine Muschi erneuern?“

Der Raum wurde nur von kleinen Lampen erhellt, die nur den Bereich um sie herum beleuchteten, wir tanzten in einer Ecke und wiegten uns zur Musik, ich glitt mit meiner Hand nach unten, packte meinen Rock, meine Hand berührte ihre Muschi

Lippen, gesprungen, hat das noch kein Junge gemacht?

Er fügte schnell hinzu: „Nur ich?

Ich fuhr mit meinen Fingern ihre Muschi auf und ab, war sie schon nass, fühlte sie sich so gut an?

Er nahm sich eine Sekunde Zeit, holte tief Luft, „Gott, wird sich dein Schwanz so gut anfühlen?“

? Hoffentlich?

»In diesem Fall kann ich es kaum erwarten?

Er nahm meine freie Hand und ging in den Garten, es war ungefähr anderthalb Oktober, also war es draußen dunkel.

Wir hatten keine Ahnung, wohin wir gingen, aber wir gingen vom Haus weg und erreichten eine Hütte, die die Tür versuchte, sie war verschlossen, Scheiße?

Würde ich dich lieber ficken?

Ich lächelte, „Und wirst du?“

sah, dass da eine Bank war und er bereit war, sich hinzusetzen?

Das tat ich, knöpfte meine Hose auf und befreite meinen Schwanz.

Über meine Beine gespreizt, sie zog ihren Rock an und setzte sich, ich richtete meinen Schwanz auf ihre Muschi, sie hing nicht, mein Schwanz wollte es, und mit einer Geste bekam sie: „Mein Gott, ist das besser als deine Finger ?“

Sie bewegte ihre Hüften hin und her, mein Schwanz glitt in ihre gut geölte Muschi hinein und wieder heraus.

Wir näherten uns bereits, als wir jemanden auf uns zukommen hörten, wir blieben stehen, besorgt darüber, wer es sein könnte, wir waren erleichtert, Tony und Debora auf uns zukommen zu sehen.

?Jawohl?

es dauerte nicht lange, bis sie sich meldeten, ich musste über mich selbst lachen, hier war meine beste freundin und ich habe ihre cousins ​​genau wie ihre mutter gefickt.

Als Felicity meinen Schwanz ritt, sagte sie mir, ich solle sie reinschieben und fesseln, meinen Schnuller tief in ihre Muschi schicken und ihren Bauch füllen, ich hörte einen ähnlichen Spruch wie Tony, die Mädchen schaukelten einstimmig und

Ich näherte mich, sah Tony an, und ich wusste von seinem Blick, dass er es auch war, ich packte ihren Arsch und zog sie hart, und mein Schwanz explodierte, sie keuchte, „Ja, ja, fülle meinen Bauch, mache ein Baby.

machst du eine mutter

Ich war schockiert, das zu hören, aber ich konnte mich nicht davon abhalten zu kommen, und als ich hörte, was er sagte, fühlte ich mich innerlich einfach besser.

Tony hatte ein Gefühl, und Deborah saß nur mit einem zufriedenen Gesicht da.

Wir blieben in dieser Position, bis mein Schwanz von ihm rutschte, Felicity aufstand und ihr Höschen aus ihrer Tasche nahm und ihre Muschi damit abwischte, sie küsste. „Es war so großartig, ich wünschte, ich wüsste, wie es vorher war.

Jetzt muss ich noch ein bisschen nachholen?, wir sind zurück zur Party gekommen, es hat niemand gefehlt.

Auf dem Heimweg waren wir im Taxi und ich schaffte es, ihre Titten zu fühlen, als ich zu Tony kam, sagte ich: „Gute Nacht, als Heather herauskam und sagte, sie hat Mama angerufen, und wenn ich will, kann ich dort bleiben.

Er sah auf seine Uhr.

Es ist nach Mitternacht, also denke ich, das wäre das Beste, oder?

Ich stimmte zu, und wir vier gingen in die Lounge, Heather fragte, wie die Party war, die Mädchen sahen sich an, „Das Beste, wo wir je waren?“

Tony und ich mussten nicht antworten.

Die Mädchen streckten sich aus und gähnten und sagten: „Komm schon, steh auf und lass diese jungen Damen schlafen.

Wir haben uns vor ungefähr zehn Minuten eingerichtet, als sich die Schlafzimmertür ein wenig öffnete, Andy, Tony

Bist du wach, ja?

„Okay, wir müssen unsere Muschi füllen?“

Die Mädchen krochen hinein und Debora kletterte zu Tony ins Bett und Felicity kletterte zu mir in den Schlafsack.

Ich wachte morgens mit Felicity in meinen Armen auf;

Ich lag da und sah sie an und fragte mich, wovon sie träumte, Heather war gerade hereingekommen, um uns aufzuwecken, als sie die Mädchen bei uns sah, sie lächelte nur und schloss die Tür, etwa zwanzig Minuten später fing Felicity an aufzuwachen, „Andy, bin ich nicht?

Ich meine nicht, was ich gestern Abend über das Aufholen gesagt habe.

Will ich nur deine?

Für den Rest ihres Aufenthalts war ich mehr über Tony als über mein eigenes Haus hinaus, es tat uns leid, dass sie gingen, aber wir versprachen, zu schreiben.

In den nächsten drei Jahren trafen wir sie in einem Familienurlaub wieder, und Felicity sagte, sie habe bereits einen oder zwei Jungen, aber keiner von ihnen kam zusammen, wir belebten unsere Beziehung und heirateten zwei Jahre später.

Es folgt ein weiteres Kapitel

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.