Ich bin ein indisches Mädchen in den USA, arbeitend, Single. Eines Tages rief mich meine Freundin an und sagte, sie sei in der gleichen Stadt wie ich und wir wollten uns treffen. Ich muss einen Freund treffen, ich kann nicht fahren. Also rief ich nach dem Taxi.
Taxi ist angekommen und ich habe ihm gesagt, dass ich in dieses Restaurant gehen muss und ihm eine Adresse zeigen muss, da ich nicht weiß, wo es ist. Er schaute auf die Adresse und sagte 30 Minuten gnädige Frau.

„Er ist sehr hübsch, lebhaft und lächelt – hat etwas in mir ausgelöst“
Ich saß auf dem Rücksitz und begann zu fahren. Ich weiß, er kann mich aus dem Spiegel sehen, er ist so heiß, dass ich nicht aufhören kann, an ihn zu denken. Wir sind an dem Ort angekommen und er fragte mich, ob ich eine Mitfahrgelegenheit brauchen würde.
Ich sagte ja – ich würde sicher eine Fahrt brauchen. Ich nehme Geld heraus – er sagte: „Ich werde auf dich warten, das können wir später regeln“. Ich ging ins Restaurant, aber ich kann nicht aufhören an ihn zu denken.
Mein Freund, wir sprechen über unsere Familien und Ex-Bf.
Aber meine Augen suchen nach ihm, haben ihn endlich beim Rauchen erwischt.

Er ist sehr groß – ich nehme 6’2, gut gebaut Körper, trug Shorts und ein blaues T-Shirt – Rauchen heiß, wie er die Zigarette raucht.

Mein Freund bestellte etwas zu essen, wir aßen etwas und dann sagte ich, dass ich gehen muss, da ich etwas Wichtiges zu tun habe, als ich sah, dass mein Taxifahrer mit 2 Mädchen spricht.
Sie sagte: „OK, aber wir erwarten noch zwei weitere Freunde.“
Ich sagte „Entschuldigung, aber ich muss mich beeilen“ Ich ließ etwas Geld auf dem Tisch liegen und eilte hinaus. Ich ging zum Taxi und sagte: „Hey, ich bin bereit zu gehen, während er mit zwei jungen Mädchen spricht.“ Ich weiß nicht, worüber sie geredet haben, er sah mich an und öffnete die Autotür, damit ich einsteigen konnte.
Ich saß auf dem Rücksitz, als er einstieg und anfing zu fahren,

Ich bin 5’4, vollbusig, 152 lbs, schwarz, mittellanges Haar, braune Augen, Tan Skin, trug ein rotes Kleid über meinen Knien, enge Passform und rote Keilabsätze.

Ich kann mein Selbst nicht kontrollieren, also fing ich an, meine Brüste an meinem Kleid zu reiben und mich an meinem Dekolleté zu küssen – damit er sehen kann.
Ich habe einen von meinem Busen raus und fing an mich daran zu kümmern, als würde ich ihn reiben, festhalten, oben küssen und bemerkte, dass er hart wurde, als ich sehen konnte, dass er anfing zu schwitzen, obwohl es innen kühl war.
Ich setzte ein Bein auf den Sitz, schob mein Kleid zurück, andere zu seinem Sitz auf seiner Hose, rieb seinen Schwanz mit meinen Absätzen, schaute in den Spiegel, saugte meine zwei Finger, sagte ich

„Stoppen Sie das Taxi – ich will dich“.

Er hat einen Ausgang und hält ihn an der Seite der Straße an, wo es so still ist, wie nichts geht.
Ich nahm mein Bein zurück und nahm andere Brüste heraus, während er ihn bat: „Zieh dein Shirt aus und komm her.“ Er ist sehr schnell – zieh einfach sein Shirt aus und stehe vor mir wie in Sekunden, als er sich auf den Rücksitz setzte – zu sehen Ich spiele mit meinen Titten. „Magst du mich?“ Fragte er mit einem zwinkernden Gesicht.

Er hielt mein Gesicht und fing an, mich zu küssen, während er mich küsste. Er hielt mein Haar und meine Hände um seinen Hals und kniff seinen Kopf ohne Haare. Dann nahm er sein Kleid und begann es zu öffnen, während er mich fest umarmte, entzippte er mich und ich entfernte mein Kleid, wodurch meine großen Brüste keinen BH und keinen roten Slip aufwiesen. Er schob mich zur Tür und hielt meine Brüste mit seinen beiden Händen fest.

„OH MEIN GOTT! das sind große, ich liebe immer vollbusige Mädchen “

und begann zu küssen und und saugen meine Brustwarzen, meine Hände auf den Sitzen zurück an der Autotür kleben. Er ist so gut, saugt meine Brustwarzen und beißt sie sanft Ich stöhne vor Vergnügen, mich für seinen Druck zu unterstützen, der auf mich angewendet wird
„Aaaahhhhh- Yesss“
er sah mich an,
„Genieß es Schatz“,
während ich meine Brüste kneife
„Aaaaaaaaa – ja“, sah ihn an.

Er küsste mich dann auf die Lippen, während er seine eine Hand auf meine Muschi gleiten ließ, meine Lippen saugte und nach meiner Zunge griff, während er an meinem Höschen rieb. Ich schubste ihn dann ein bisschen zurück und sagte „entferne deine Shorts und Boxershorts“ er hat sich nackt ausgezogen, während ich meinen Slip entferne und hier sind wir beide nackt. Ich beuge mich zu seinem Schwanz, halte ihn mit meinen Händen fest und küsse ihn auf der Oberseite. Seine Hand auf meinem Rücken und eine auf dem Vordersitz, er konnte meinen Hintern mit seiner Hand erreichen. Begann, seinen Schwanz zu lecken, während er „yeahhh“ stöhnte, dann nahm ich seinen Schwanz Kopf in meinen Mund und saugte ihn, er genießt es so, er packte meinen Hintern hart und als ich ihn von meinem Mund nahm schlug er meinen Hintern stöhnte ich
„AAAHHHHH“.

Ich fing an, seinen ganzen Schwanz zu lecken, während ich seine Eier hielt, versuchte es zu saugen,
es ist so groß, dass ich es nicht saugen kann, also habe ich so viel wie möglich in meinen Mund genommen, als er meine Haare packte und mich darauf drückte.
Würgen und tief in den Rachen seinen Schwanz halten und leicht auf seine Eier drücken Er zog mich raus und küsste mich, sagte mir
„Spuck drauf und leck Baby – Du machst das so gut“.
Ich spuckte darauf und fing an, alles zu lecken und auch seine Eier lutschten seinen Schwanz wieder, er griff nun nach meinen Haaren, zog mich hoch, um mich zu küssen und sagte
„Reite mich Schatz“.

Ich saß auf seinem Schwanz, er hielt mich und half mir, während ich ihn reite. Er drückt mich auf und ab mit seinen Händen meinen Hintern runter
„Aaaaaaaahhhhhhhhhhh“
beide genießen es, während er mich hart schlägt
„Aaaahhhhh, yeahhhhh“
„genau so“
„Fick mich, fick mich“
Er nahm seine Hände, um meine Brüste zu halten und saugte sie, während ich ihn reite. Ich reite ihn langsam, während er an meinen Brüsten lutscht und ich sage „iss sie hottie“, er beißt sie etwas hart und ich habe laut gebumst
„AAAAAAAAAAAAAAAAA“.

Ich schob seinen Kopf zwischen meine Brüste und umarmte ihn fest. Er legte seine Hände auf meinen Hintern und begann mich hart zu schlagen, während ich seinen Hals fest hielt. Ich stöhnte vor Vergnügen
„AAAHHHHHHH, Yesssss- FUCK mich“
„Fick mich hart, Gib mir was ich verdiene“
„Fick mich hart ficken“
er hämmerte mich hart und schnell, als ich spüren konnte, wie seine Eier meinen Hintern schlugen, dann zog er seinen Schwanz heraus und ich rieb ihn, um die Ficksahne auf unseren beiden nackten Körpern zu erschießen er eine Ladung Sperma, die meine Brüste und seine Brust füllten Sperma während meine Sahne seinen Schwanz runter tropft. wir lächelten uns beide an, während er 2 Finger in meine Fotze steckte, um mein Sperma heraus zu bekommen, während er meine Fotze fingert – mein Sperma tropft seine Finger hinunter.
Ich stöhnte
„AAAAHHHHHHHHHHHH, AAAAAAAAAAAAAAAAAA“.
er sagte
„Ich liebte es“
Ich lächelte und „ich auch“.

Wir ruhten für 5 Minuten. Ich zog mich an und er fuhr mich nach Hause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*