Meine Freundin Wollte Eine Pause Aber Meine Stiefmutter Nicht

0 Aufrufe
0%


Ich bin ein heterosexueller Mann, aber ich habe einen schwulen jungen Mann kennengelernt. Ich war 49 Jahre alt und habe immer Gewichte gehoben. Eines Tages trainierte ich in meiner Garage mit offenem Garagentor. Ich trug Shorts, aber kein Tanktop. Es war heiß und ich hatte keine klimatisierte Garage. Zwischen den Übungen bemerkte ich einen jungen Mann, der an meinem Haus vorbeiging und mich anstarrte. Als Nachbar winkte ich ihm zu. Er winkte.
Ein paar Minuten später ging er zu meiner Einfahrt und sagte Hallo und ich sagte Hallo. War er ein dünner junger Mann von 21 Jahren? 25 Jahre alt, frisch vom College, blonde Haare und 1,70 Meter groß. Er sagte, er bewundere meinen muskulösen Körperbau und wolle Gewichte heben. Er wohnte in der Nachbarschaft und wollte wissen, ob ich ihm beibringen könnte, wie man Gewichte stemmt, um Muskeln aufzubauen. Ich sagte, ich würde. Wir einigten uns darauf, dass sie dreimal pro Woche in mein Garagen-Fitnessstudio kommen würde, bis sie sich wohl fühlte, um alleine Gewichte zu heben.
Es klang, als wären wir uns einig und er schien ernsthaft daran interessiert zu sein, Gewichte zu heben. Er war ein sehr hübscher junger Mann und er war wirklich süß. In meinen Trainingsstunden habe ich früher mit Gewichten gearbeitet, weil er auch hebt. Während der Pause zwischen den Sätzen bemerkte ich, dass er mich oft ansah. Es störte mich nicht und sein Interesse beglückwünschte mich.
Ungefähr 3 Wochen später, während eines unserer Workouts, Hey, lass uns nackt üben sagte. Er fing an, seine Shorts und sein Tanktop auszuziehen. Zuerst war ich überrascht, aber dann begann ich mich zu fragen, wohin das führen würde. Ich schloss das Garagentor und zog meine Shorts und mein Tanktop aus. Ich sah ihn an und bemerkte, dass er eine große Erektion hat und sein schöner Schwanz mindestens 7-8 groß ist. ein dicker? Pilz? Kopf. Ich war schon immer fasziniert von Pornofotos von großen Schwänzen, besonders von jungen, dünnen Teenagern mit großen Schwänzen.
Dann ging er auf mich zu und fing an, meinen Schwanz und meine Eier zu streicheln. Tatsächlich war ich überrascht, dass ich auch härter wurde. Dann sagte sie Ich will deinen Schwanz lutschen und dich zum Abspritzen bringen. Ich liebte es, wenn Frauen an meinem Schwanz lutschten und beschloss, herauszufinden, wie es ist, von einem Mann gelutscht zu werden. Seltsamerweise ist dieser magere ?Twink? mit einem großen Schwanz. Ich war fasziniert von seinem Vorschlag und ?ja? Ich hatte in letzter Zeit nicht masturbiert und hatte seit ein paar Wochen keinen Sex mehr mit einer Frau. Ich war also sehr geil und sehr neugierig.
Dann ging er auf die Knie und nahm meinen Schwanz in seinen Mund. Er begann mit kurzen Schlägen auf die Spitze meines Schwanzes. Je härter mein Schwanz wurde, desto mehr streichelte er ihn, bis er anfing zu Kehlen. ICH. Zu diesem Zeitpunkt pochte mein Instrument heftig und fühlte sich an, als würde es gleich explodieren. Als er diese langen, tiefen Schläge auf meinen Schwanz fortsetzte, fühlte ich diesen angenehmen Schmerz in meiner Leistengegend, der signalisierte, dass ich bald ejakulieren würde.
Dann fing er an, mich schneller tiefer zu schlagen und meinen Schwanz mit jedem Schlag mehr zu lutschen. Jetzt ist mein erster Drang zu ejakulieren überwältigt. An diesem Punkt traf ich eine riesige Ladung cremiges Sperma tief in ihren Hals? dann noch eine Ladung… dann nochmal? und wieder? und wieder. Es war der intensivste Orgasmus, den ich je erlebt habe. Ich ejakulierte so viel, dass es aus meinem Mund tropfte, über meine Lippen, über sein Kinn und in meine Eier.
Diese Erfahrung hat sein Werkzeug super hart und aufrecht gemacht. Ich begann mich für seinen riesigen Schwanz zu interessieren und hatte ein unstillbares Verlangen, auch seinen Schwanz zu lutschen. Ich fragte mich, wie es wäre, seinen geschwollenen Pilzkopf zu haben. in meinem Mund Jetzt hatte ich ein starkes Urbedürfnis, deinen harten Schwanz in meinen Mund zu stecken und sein warmes cremiges Sperma zu schmecken. Ich konnte seinem schönen harten Schwanz nicht widerstehen? Musste ich es besitzen?
Wir ruhten uns beide etwa 15-20 Minuten aus und dann fing er an, meinen Schwanz zu streicheln. Überraschenderweise begann mein Werkzeug zu härten. Dann packte ich seinen Schwanz und fing an, ihn auch zu streicheln. Dann schlug er vor, in mein Schlafzimmer zu gehen und 69 zu machen. 69..ja?ja?
sagte ich begeistert? JA? und wir gingen in mein Schlafzimmer. ?69? oben positionieren. Er fing an, meinen Schwanz schneller zu streicheln und mein Schwanz verhärtete sich als Reaktion darauf. Sein Penis war zu hart. Ich nahm den geschwollenen Schwanzkopf in meinen Mund und drehte ihn mit seiner Zunge um den riesigen Pilzkopf. Er stöhnte und sagte: Oh, verdammt, ja … mach weiter so? Hör nicht auf Schrei.
Währenddessen steckte er meinen Schwanz tief in seinen Mund und fing an zu saugen und zu streicheln. In wenigen Minuten war mein Schwanz bereit, sich wieder zu entleeren. Ich fing an, meine Lippen mit immer tieferen Stößen auf seinem Schwanz auf und ab zu bewegen. Wir waren beide synchron und ?deepthroat? jeder Schwanz mit zunehmender Geschwindigkeit. Ich war erstaunt, wie leicht ich seinen riesigen Schwanz in meinen Mund und Rachen akzeptierte.
Dann hörte ich dich stöhnen und schreien? Oh, das fühlt sich so gut an. Oh mein Gott, ich komme gleich Ich konnte fühlen, wie sein Schwanzschaft vibrierte und sein Sperma tief in meinen Mund sprengte. Sein Schwanz warf 6-7 große Cumshots in meine Kehle. Das machte mich an und ich konnte fühlen, wie eine riesige Ladung Sperma meinen Schwanz hinunter und ihren Hals hinunterschoss. Ich stöhnte während meines ersten starken Spermaschusses. In der Zwischenzeit habe ich so viel von deinem Sperma geschluckt, wie ich bekommen konnte. Etwas sickerte aus meinen Lippen, als ich fortfuhr, mit jeder Ejakulation schneller zu streicheln.
Wir lagen beide auf dem Bett, um zu atmen. Das gefällt mir wirklich, sagte er ein paar Minuten später. Können wir uns regelmäßig treffen und das wiederholen? Ich sagte ja, aber warum willst du schwulen Sex mit einem älteren Mann haben? Bin ich alt genug, um dein Vater zu sein? Dann sagte er: Das ist der Punkt, Sie erinnern mich an meinen Vater, der starb, als ich 19 war. Als ich jünger war, lutschte mein Vater regelmäßig meinen Schwanz und ich seinen. Eigentlich ist dein Schwanz genauso groß wie der meines Vaters. Ich lutsche gerne Schwänze und ich lutsche auch gerne meinen Schwanz? also wie wäre es damit? Können wir uns oft treffen? Ich sagte ja? und wir setzten unsere schwulen Sexbegegnungen fort, bis wir ein Jahr später aus der Nachbarschaft und der Stadt zogen. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Ich vermisse immer noch seinen großen pochenden Schwanz und seine riesigen Ladungen Sperma.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 19, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert