Meine Mutter Trinkt Viel Ich Ficke Sie

0 Aufrufe
0%


Unsere Beziehung endete vor ein paar Wochen, da wir keine sexuelle Erregung mit meiner Verlobten Duncan hatten. Mein Name ist Louise, ich bin eine attraktive Blondine, 29 Jahre alt, 5’8, 32, mit großen Brüsten, aber das sind nicht einmal meine besten Eigenschaften, bei weitem das Beste ist mein großer, geschwungener Hintern, meine Freundinnen machen mir immer Komplimente für meinen Arsch.
Jedenfalls bin ich es gewohnt, mich so zu beschreiben, weil ich in letzter Zeit viel mit Männern online gechattet habe. Ich neige dazu, die ganze Zeit geil zu sein, also geht es in meinen Online-Chats fast immer um Sex. Da war vor allem ein Mann, Ahmed, ein 28-jähriger Student. Normalerweise bevorzuge ich asiatische Männer nicht, aber dieser hier war gemein und hartnäckig und machte mich ehrlich an. Wann immer ich online war, kam sie immer wieder verzweifelt in meine Wohnung und sagte mir, dass sie mich liebt und wie sie mir die Klamotten vom Leib reißen, meinen nackten Arsch versohlen und stundenlang mein Arschloch lecken wollte. Ich bin ehrlich, ich habe noch nie zuvor mein Arschloch geleckt bekommen, also würde ich lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht ein bisschen scharf darauf bin, das zu erleben. Zum Spaß stimmte ich schließlich zu, dass Ahmed meine Wohnung besuchte. Ich sagte sogar, dass ich die Tür nur mit einem Handtuch öffnen würde. Es war ein bisschen riskant, da wir uns noch nie zuvor getroffen hatten, aber es war mir egal, ich würgte wieder nach etwas Action, es ist Monate her, seit ich das letzte Mal Sex hatte.
Ahmed sollte um 18 Uhr ankommen, also hatte ich Zeit für eine schöne, heiße Dusche, föhnte und glättete meine Haare, wartete jeden Moment auf die Tür, also zog ich meinen sexy roten Lieblingsstring und rote Absätze an und dann eingewickelt ein Handtuch. Mein Körper ist gerade rechtzeitig, um an meine Tür zu klopfen. Ich stand auf und schaute durch das Guckloch, aber ich konnte nur den Scheitel von Ahmeds Kopf sehen, ich fand ihn ziemlich kurz, aber ich mag einen rasierten Kopf. Also öffnete ich die Tür, warf mein blondes Haar in meiner besten mürrischen Pose zurück. Aber oh je, ich war fassungslos von dem halbwüchsigen Jungen, den ich vor mir sah, Ahmed muss höchstens 16-17 Jahre alt sein Bevor ich etwas sagen konnte, trat Ahmed vor und schob mich zurück in meinen Flur und knallte meine Tür zu. Ich umarmte ungläubig mein Handtuch fest in dem Zustand, in dem ich mich befand, Em, hey, ich denke, du solltest Mister besser gehen lassen Sagte ich wütend, aber er hörte nicht zu und starrte ungläubig auf meine Kurven, wie ein kleiner Junge, wahrscheinlich aus Pakistan, es geschafft hatte, mit einer attraktiven, halbnackten weißen Blondine mit einem Körper zum Sterben an diesen Punkt zu kommen. Schau, Ahmet, komm raus Als ich auf die offensichtliche Beule in deiner Jogginghose sah, sagte ich noch einmal: Du bist so schön, Louise, ich liebe dich, ich weiß, dass ich gelogen habe, okay, okay, ich bin nicht 28, ich bin eigentlich erst 16, aber … Ich liebe dich immer noch, sagte Ahmed zu dem geilen jungen Mann, obwohl seine Worte ziemlich süß waren. Ich war immer noch wütend, geh jetzt kleiner Junge, verdammt, ich bin fast alt genug, um deine Mutter zu sein Ich schrie, aber Ahmed schüttelte den Kopf und griff mich an, zu meiner Überraschung war er ziemlich stark für einen so jungen Welpen und er schaffte es, mein Handtuch leicht abzuziehen, ich stand nackt da, bis auf meine roten Absätze und mein sexy Rot. Tanga, meine Arme bedecken jetzt meine entblößten großen Brüste. Ahmed zog sich zurück, um zu schauen, seine Augen weit offen, er war im Himmel und ich wusste, dass er gerade erst anfing, Oh mein Gott, ich liebe dich Seine Küsse waren schnell und schnell, eindeutig unerfahrene Küsse, seine Küsse landeten auf meinen großen Brüsten, als er wieder auf mich zutrat und mein ganzes Gesicht küsste und meine Brüste mit beiden Händen drückte, wobei er abwechselnd an jeder von ihnen saugte. Meine Brustwarzen sind jetzt erigiert, als ich spürte, wie Ahmeds beide Hände meinen Arsch streichelten. An diesem Punkt hörte ich auf, gegen ihn zu kämpfen, ich fing an, nass zu werden, und jetzt war ich so erregt, dass ich es zulassen wollte, ich wusste, dass es so falsch war, aber ich war abgeschreckt von diesem 16-jährigen Jungen, der die Situation kontrollierte. .
Ich schob Ahmed schwach und ging schnell in mein Wohnzimmer, ich konnte sehen, wie er mir in meinem Wandspiegel folgte, auf meinen großen Arsch schaute, der auf und ab wippte, und ich konnte sagen, dass er mich unbedingt wollte. Bevor ich mich überhaupt umdrehen konnte, drückte Ahmed mich mit dem Gesicht nach unten auf die Couch, trat gegen meine Fersen und spürte, wie seine Hände meinen Arsch packten, meine großen, schwankenden Wangen küssten und streichelten, und ich tat so, als würde ich mich wehren, als er mich nacheinander auf beide Wangen trat eine Zeit. schöne große Prügel Oooooh, sagte ich. Dann stöhnte sie mit ihrer Nase in meiner Scheiße vergraben, sie liebte es und ich liebte jede Sekunde davon. Jetzt zieh meinen Tanga aus, du unartiger ungezogener Junge Ich fragte zurück. Ich konnte das strahlende Lächeln des jungen Ahmed sehen, als er schnell anfing, meinen sexy roten Tanga abzuziehen. Er wusste, dass es dann keinen Kampf mehr von mir geben würde. Ich drehte mich um, als der Tanga auf die Couch geworfen wurde. Der Blick auf seinem Gesicht konnte ich Kaum zu glauben, dass dieser kleine pakistanische Student mich völlig nackt auf meinen Knien zurückgelassen hatte, Oh mein Gott, murmelte er, als ich spürte, wie seine beiden Hände meinen Arsch verließen und etwas Heißes tief in mein Arschloch glitt, das war Ahmeds Zunge und ich fühlte es . Unglaublich, er stieß ein lautes Stöhnen aus, als seine Zunge in meine Fotze eindrang und seine Finger 2 nasse Muschi von hinten kreisten, meine Hüften bewegten sich im Rhythmus mit seinen Fingern. Als Ahmed mein Tempo beschleunigte und mich schneller fingerte, Oh mein Gott, oh Ahmed, ja JA, ich komme für dich Ich schrie während eines absolut erstaunlichen Orgasmus, meine Beine zitterten und ich hatte ein Kribbeln am ganzen Körper. Ich blickte hinter mich und konnte Ahmeds Gesicht sehen, das immer noch tief in meinem Arsch vergraben war, und er saugte und leckte weiter an meinem Loch.
Langsam bewegte ich seinen verschwitzten Kopf von meinem Rücken weg, stand auf und drehte mich um. Ahmed fiel auf die Knie, starrte nur auf meinen Körper, seine Augen auf meine riesigen Brüste gerichtet, als er sich über ihn schwang. Die Beule in seiner Hose blieb sehr steil und erforderte sofortige Aufmerksamkeit. Nun, das war wirklich nett, aber du bist immer noch ein ungezogenes Kind, ich schätze, du ziehst dich jetzt besser aus, oder? sagte ich lächelnd zu Ahmet. Er war so aufgeregt, als er seine Schuhe und Socken auszog, sein Fußballtrikot, seine Jogginghose und seine Boxershorts herauskamen. Ahmed stand neben mir, wir beide nackt. Ich sah nach unten, sein Hahn war überraschend groß für so einen kleinen Jungen, er muss 7 oder 8 Zoll lang gewesen sein, wer ist dann der große Junge? Als ich auf die Knie ging, um genauer hinzusehen, legte ich meine großen Brüste um seinen Schwanz und fing an, ihn vor und zurück zu drücken. Oh mein Gott, Louise, ich liebe dich. Ahmed schrie, als er durch meine Brüste pumpte, ich konnte ihn fühlen Ich senkte meine Brüste und rieb seinen Schwanz an meinen Lippen. Als ich aufblickte und die reine Freude auf dem Gesicht des jungen Mannes sehen konnte, schnippte ich sanft mit meiner Zunge gegen das japanische Auge und ging 20 cm tief. In meiner Kehle ging ich auf und ab, immer schneller, immer wieder. ?Ooh Louise? Er schrie, als ich sanft mit seinen Eiern spielte und ihn mit meinem Mund fickte, bis sein Rücken zuckte, und er fütterte mich in Wellen mit heißem Liebeswasser, ich schluckte jeden Tropfen davon.
Jetzt wollte ich diesen jungen Männerschwanz in mir spüren, ich war noch feucht und geil. Hast du dann Spaß, unartiger Junge? Ich fragte Ahmed, er lächelte und sagte: Ich liebe es, er sagte: Ich möchte für immer hier bei dir bleiben. Ich massierte weiter sanft Ahmeds Eier, dann saugte ich langsam und leckte an der Glockenspitze, nicht mehr sauer auf ihn, weil er über sein Alter gelogen hatte, eigentlich ziemlich beeindruckt, dass er immer noch zu meiner Tür kam, um es mit mir zu versuchen. Sohn, du hattest heute Glück, willst du jetzt deinen Schwanz in mir spüren, Ahmed? Als ob ich die Antwort nicht wüsste, Oh mein Gott ja Louise, bitte ich will das jetzt machen fragte ich, also legte sich Ahmed auf das Sofa und spielte weiter mit seinem harten Schwanz und beobachtete jede meiner Bewegungen. Ich stand auf und ging hinüber, um etwas Musik anzuschalten, ich konnte fühlen, wie sich die Aufregung aufbaute, als ich mich über den CD-Player lehnte, ich wusste, dass seine Augen auf meinem großen saftigen Arsch waren und seine Schamlippen entblößt waren, ich ging langsam zurück. Jetzt ekstatisch vor Erregung, Ahmed kann nicht glauben, dass ich ihm gesagt habe, er solle gehen, ich stieg langsam auf ihn, als sein erigierter Penis durch mich glitt, was meine Freude an purer Erregung und Vergnügen auf Ahmeds Gesicht noch verstärkte. Ich vergrub seinen dicken 8-Zoll-Schwanz tief in meiner Muschi und begann langsam, mich zu heben und zu senken, als seine jungen Hände meinen großen Arsch packten, was mich dazu brachte, mich schneller auf und ab zu bewegen. Oh Louise ja ich liebe sie, ich liebe dich Als ich auf seinem jungfräulichen Schwanz auf und ab hüpfte, rief Ahmed und spürte, wie meine Leidenschaft zu ihm aufstieg: Oh mein Gott Ahmed, ich werde deinen Schwanz vollspritzen, mit MEEE abspritzen, lass uns gleichzeitig abspritzen liebe dich sooooooo Ich schrie außer Atem vor orgastischer Lust und winkte dann nach Orgasmuswelle. Ich fühle, wie sich meine Liebesmuskeln jedes Mal fest um Ahmeds Schwanz pressen. Mein Rücken krümmte sich und ich fing an von Kopf bis Fuß zu zittern und in diesem Moment schlug Ahmed seine Last von mir Gott OH LOUISE, JA rief sie mit strahlendem Gesicht. Ich trug zu ihrem Vergnügen bei, indem ich mich nach vorne lehnte, damit der Junge meine riesigen Brüste wieder küssen und saugen konnte. Ich liebe dich, Louise, sagte Ahmed, als er erneut meine Brüste drückte.
Nach ein paar weiteren Stunden Blowjob musste Ahmed nach Hause, sonst wäre er bestraft worden und das hätte mich zum Lachen gebracht.
Immer noch nackt saß ich mit weit gespreizten Beinen auf der Couch und beobachtete, wie der kleine Junge schnell alle seine Kleider neu anzog. Er sah zwischen meinen Beinen hoch, betrachtete wieder meinen ganzen Körper. Ich hatte den Eindruck, dass er versuchte, alles herauszufinden, vielleicht erwartete er nicht, mich wiederzusehen.
Er musste sich keine Sorgen machen, wir sind seit über einem Jahr Fickfreunde, ich frage mich, was seine Eltern sagen würden, wenn sie es wüssten?
Mädchen69

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.