Prostitution mit meiner frau

0 Aufrufe
0%

Meine Frau Tina und ich hatten mal wieder Lust auf sexuellen Spaß mit anderen.

In der Vergangenheit haben wir mehrmals mit den Trios gesucht, um andere durch Anzeigen auf Craigslist zu rekrutieren.

Dieses Mal schlug ich vor, dass jemand, anstatt sich uns als Trio anzuschließen, als Prostituierte gecastet werden sollte.

Wir wohnten in einem zweistöckigen Haus in einer privaten Nachbarschaft und ihre Tante wohnte oben, aber sie war für eine Woche in Urlaub gefahren.

Tina machte sich darüber Sorgen, aber ich habe früher alles auf dem Babyphone unten im Keller gehört, damit ich alles hören konnte.

Deshalb hat er zugestimmt.

Wir fingen an, Anrufe zu bekommen, gleich nachdem wir es abgeschickt hatten.

Wir entschieden uns, einen älteren Herrn zu finden, da wir dachten, er wäre zuverlässiger und vertrauenswürdiger.

Wir sagten dem Mann, es seien 200 Dollar und wo er uns anrufen könne.

Als er ungefähr eine Stunde später dort ankam, parkten wir ihn um die Ecke und ließen ihn drei Häuser zu uns laufen.

Wir waren aus offensichtlichen Gründen nervös, aber wir machten trotzdem weiter.

Er war 50-55 Jahre alt und Tina beruhigte ihn.

Nach Erhalt des Honorars war auch er erleichtert.

Damit ich hören kann, was los ist, war Tina bei allem sehr verbal.

Wow und ich hörte dich schön sagen, es war schon schwer.

Dieser Mann stand auf und nahm sie in seine Arme, und als er es spürte, begannen sie sich zu lieben.

Ich konnte ihn krähen hören und ich wusste, dass es ihn erregte und erregte.

Wir verlangen vielleicht Geld, aber das ist das Sexspiel, das uns mehr Spaß macht als alles andere.

Sie konnte nicht aufhören, über ihre Brüste zu reden.

Tina ist nur 5 Fuß groß, hat aber volle 34c Brüste.

Er kommentierte auch seine rasierte Muschi.

Ich habe gehört, Tina hat ein Kondom übergezogen, damit sie anfangen können, sich zu lieben.

Tina saugte ihn ein wenig, aber sie war ungeduldig und wollte Sex haben.

Er stieg auf sie und fing sofort an, sie zu ficken.

Ich konnte hören, wie das Bett knarrte und Tina laute Grunzgeräusche von sich gab.

Plötzlich hörte ich den Typen sagen, er würde ejakulieren.

Während sie sauber machten, trat ich aus der Kellertür, um den Mann zu sehen, den sie gerade gefickt hatte.

Ich gab vor, oben zu wohnen, damit ich vorbeigehen konnte.

Er senkte den Kopf, aber ich sah ihn immer noch an.

Als wir das Telefon überprüften, gab es mindestens 10 Anrufe auf der Voicemail.

Wir haben uns entschieden, 1 weiteres Telefon zu kaufen, um den wahren Effekt einer Prostituierten zu erzielen.

Wir riefen alle zurück und sagten ihnen entweder, dass wir bereits gebucht hatten oder dass wir die Person hatten, zu der wir am meisten kommen wollten.

Wir haben die gleiche Routine mit dem Anrufen und Parken gemacht.

Er war noch ein 50-55 Jahre alter Mann.

Dieser Mann sah aus, als hätte er mehr Zeit damit verbracht.

Er hatte es nicht eilig, da rauszukommen.

Tina trug ein kurzes schwarzes Minikleid, für das sie nicht aufhören konnte, ihr Komplimente zu machen.

Sie erzählte ihm, wie schön ihre Brüste aussahen und dass sie kleine Mädchen mochte.

Diesmal wartete ich, bis wir fast vor unserem Haus waren, bevor ich nach unten ging, damit ich mich vorher besser um ihn kümmern konnte, aber Tina fragte ihn, wie groß er sei, und er antwortete 6’3“.

Beachten Sie, dass Tina genau 5 Fuß groß ist, das war also ein großer Größenunterschied.

Das kleine Mädchen wollte unbedingt ihr Spiel.

Sie sagte ihm immer wieder, er solle ihren Daddy anrufen und dass er ein böses Mädchen sei.

Als sie sich auszog, war er ein wenig hart zu ihr.

Er drückte ihre Brüste fest und packte ihren Hintern und schlug ihr aufs Knie.

Ich hörte dich sagen, komm her und leck meinen Schwanz, du kleine Schlampe.

Immer wenn sie ihre Position wechselten, schlug sie ihn, drehte ihn um oder drehte ihn herum.

Ich weiß, dass du sie in jeder Hinsicht gefickt hast.

Er liebte auch seine rasierte Fotze.

Sie müssen sich fast eine halbe Stunde lang allein geliebt haben, als er ankam.

Er schimpfte mit ihr, weil sie so eine Schlampe war, das Kondom war mit ihrem weißen, schleimigen Ausfluss gefüllt.

Wir wollten nur 2 Typen sehen, aber ich war so geil und ich bat ihn um einen weiteren und er akzeptierte.

Der Mann war diesmal in den Sechzigern.

Ich konnte sehen, dass Tina nicht allzu glücklich darüber war, als sie hereinkam, aber ich sagte, wenn du wirklich eine Prostituierte bist, musst du jeden und jeden sehen, und sie sagte, ok.

Sie gingen ins Schlafzimmer und sie zog sich aus.

Ich konnte hören, dass sein Penis noch weich war, aber Tina liebte, was sie sah.

Er war fast sprachlos, als er ihre kahle Muschi sah.

Er sagte, er habe es noch nie persönlich gesehen.

Er fragte, ob es Pornos zum Anschauen gäbe, und Tina trug einen Pornofilm mit einem Mädchen und zwei Männern auf der Bühne.

Dies war sein Lieblingsszenenset, das wir uns ansehen sollten.

Wir haben nie daran gedacht, Pornos für die Jungs zu machen, die reinkommen.

Er fragte, ob ihm das Spaß mache und er antwortete mit Ja.

Sie mag es nicht, ein böses Mädchen zu sein, aber sie kann sich nicht helfen.

All das verhärtete ihn und er fing an, sie zu küssen, hielt ihre Brüste und ihren Arsch.

Ich hörte, wie Sie fragten, ob er Ihren Penis lutschen könnte.

Ich glaube, er hielt seinen Kopf und schob seinen Schwanz hart in seinen Mund, weil ich ein Würgen von ihm hörte.

Sie nannte ihn einen guten kleinen Schwanzlutscher.

Er wollte ficken und er legte sie auf die Bettkante, damit er sie so ficken konnte.

Sie wechselten mehrfach die Position.

Er fragte sie, wie sehr sie es genoss, von ihm gefickt zu werden.

Sie sagte, sie liebte ihn.

Er mochte es zu spüren, wie seine Eier gegen sein Arschloch klatschten.

Er fragte, ob es dort Hähne gäbe und sagte natürlich ja.

Er fing an, sie nach vielen Dingen zu fragen, die sie tat.

Das ließ ihn wissen, was für eine Schlampe sie war.

Er liebte das Trio, in dem er war, und das Zusammensein mit anderen Mädchen (dieser Teil stimmte noch nicht).

Cumming näherte sich und fragte ihn, wo er abspritzen könne.

Er fragte sie, wo sie es haben wollte und sie wollte in ihren Mund spritzen.

Er würde ihr weitere 150 Dollar erzählen wie eine echte Hure.

Er hatte nur 120 Dollar, also sagte er ok.

Wenn er sich Cumming näherte, zog er sie aus ihrer Katze heraus, entfernte das Kondom und saugte es trocken.

Es kam zu seinem Mund und schluckte es für ihn.

Sobald sie gegangen war, musste ich sie lieben, nur um ihren Spermaatem zu schmecken.

Jetzt war ich so geil, dass ich sie im Esszimmer über den Stuhl gebeugt und sie eine Minute lang gefickt habe, bevor ich sie so hart in die Fotze bekam.

Das war kein typischer Dreier, dem ich beitreten musste, aber es war genauso gut für mich zu hören, dass sie eine Prostituierte war und mit einem Mann nach dem anderen Sex hatte.

Wir haben danach viel gefickt.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.