Revolutionsinitiative teil 1

0 Aufrufe
0%

Boden.

.

.

Oder zumindest hieß es früher so.

Ich weiß nicht, ob man das noch so nennen kann, aber ich denke, man muss von vorne anfangen, um alles zu verstehen.

Wir schrieben das Jahr 2015, und dank einer Reihe von schlechten Führern hatten die Vereinigten Staaten jedes größere Land auf dem Planeten ziemlich gut markiert.

China hasste uns, Russland war uns gegenüber intolerant, zum Teufel sogar Kanada und Mexiko schlossen ihre Grenzen und sie sprachen davon, die Grenzen zu öffnen, nur um das Land in zwei Teile zu teilen, wenn wir uns ihnen einseitig ergeben.

Mit den Briten, Australien und Neuseeland konnten wir uns noch vertragen, aber das war es auch schon.

Das Leben war erträglich, die einzige Person, um die wir uns Sorgen machen mussten, war Chinas neuer Diktator, auf den alle warteten, der ein paar Jahre damit verbringen würde, das Land neu zu organisieren, bevor er etwas anderes tat.

Darauf haben alle gewartet.

Wir lagen falsch.

Zwei Wochen nachdem es seine Position gefestigt hatte, wurde eine einzige interkontinentale ballistische Rakete aus China auf uns abgefeuert.

Es wurde geschossen, aber zu einem schrecklichen Preis.

In Ländern, die jetzt nicht die Vereinigten Staaten sind, herrschten Massenpanik und Aufruhr.

Manche sagten revanchieren, manche sagten weglaufen und sich verstecken.

Niemand konnte eine Entscheidung treffen, bis jemand eine Schiffsflotte bemerkte, die vom Ozean auf uns zukam.

Da taten sich mehrere Unternehmen zusammen und beschlossen, ihre eigenen Pläne zu schmieden.

Im Laufe der Jahre wurden große Schiffe für eine Reihe von Zwecken entwickelt, wie z. B. Weltraumforschung, Raumfahrt, Weltraumbau, Weltraum.

.

.

Die Schiffe wurden schnell und hastig umkonfiguriert.

Jedes Schiff konnte tausend Menschen befördern.

Einige wurden von der Genetik ausgewählt, einige wurden per Lotterie ausgewählt, einige kauften sich einfach ihren eigenen Weg.

Es wurde vereinbart, dass 40 Männer und 40 Frauen aus jedem Staat den Großteil der Aufgabe übernehmen würden.

Weitere 2000 Männer, Frauen und Kinder schafften es, die restlichen Plätze zu füllen.

Menschen, die dies als historisches Ereignis ansehen, sind einige der einzigen Freunde, die die Vereinigten Staaten zurückgelassen haben.

An dem Tag, an dem die Chinesen endlich Mexiko und Kanada überzeugten, gegen uns in den Krieg zu ziehen, waren wir glücklicherweise bereit.

Sechs gigantische Schiffe standen in sechs massiven unterirdischen Startbuchten bereit, als die Jets abhoben und die Panzer Grenzen überquerten.

Als die ersten Bomben und Granaten auf dem Boden der Vereinigten Staaten explodierten, schossen sechs riesige Raumschiffe in den Himmel.

Zuerst dachten die Angreifer, dass es sich um riesige Raketen handelte, die darauf abzielten, verschiedene Länder zu zerstören.

Wenn sie wirklich hingeschaut hätten, hätten sie vielleicht anders gedacht.

Die Schiffe stiegen schneller und stiegen schließlich zu den Sternen auf.

Jedes Schiff bestand aus einer kleinen Gruppe von Menschen, die trotz der Zukunft der Welt ihre eigene Mission hatten.

Jedes Schiff befördert tausend kryogen schlafende Menschen.

Wir wussten nicht, dass wir bald die einzigen Menschen sein würden, die noch übrig waren.

Laut den im Orbit zurückgelassenen Scannern und Satelliten wurden alle Länder der Erde schnell destabilisiert.

Der Krieg wurde auf globaler Ebene erklärt und die Mehrheit der menschlichen Bevölkerung wurde vom Planeten entfernt.

Dies ist später.

Einigen waren wir als unsere Vierziger oder als Schläfer bekannt, während andere keine Ahnung hatten, was zu Hause vor sich ging.

Jetzt schreiben wir das Jahr 2215. Wir sind die einzigen Menschen in der Galaxie, wir schlafen seit 200 Jahren.

Alle unsere Schiffe sind darauf programmiert, 100 Jahre lang zu fliegen, bevor sie umkehren.

Wir haben keine Ahnung, was uns auf dem Planeten erwartet, den wir einst Erde nannten, aber ich kann Ihnen sagen, wir sind nach Hause gekommen, aber es sieht nicht mehr wie die Erde aus.

Das kleine rote Licht wurde schließlich grün, als das erste große Schiff in die Erdumlaufbahn fiel.

Die Columbia war das erste Schiff, das die Erdoberfläche verließ, passenderweise als erstes, das die Umlaufbahn erreichte, als die Brückenbesatzung aus ihrem gefrorenen Schlaf erwachte.

Eine gut gebaute Frau in den Dreißigern richtete sich schließlich in dem zuvor versiegelten Schlafzimmer auf.

Er sah sich die anderen Räume in diesem Raum an.

Die Glastüren wurden langsam gegen die Wand im hinteren Teil der Räume gezogen.

Als hätte er Angst, dass der Boden nicht da wäre, spähte er aus seiner Kabine, bevor er schließlich ein Bein schüttelte und seinen nackten Fuß auf eine kalte Stahlplatte stellte.

Es war kalt, dachte er, verdammt, aber es gab noch viel zu tun, und er wollte als Erster die Welt sehen, die er vor 200 Jahren verlassen hatte.

Sie zog schnell den olivfarbenen Fliegeranzug, den sie gerade nur mit einem T-Shirt und einem Höschen bedeckt hatte, an ihren Körper, öffnete den Fliegeranzug und machte sich mit Strümpfen und Stiefeln auf den Weg zur Brücke.

Er wusste, dass die Besatzungen anderer Schiffe dasselbe Ritual durchführen würden, wenn ihr Schiff in die Umlaufbahn eintrat.

Er hoffte, dass die Systeme, die er installiert hatte, bevor er das Schlafzimmer betrat, auch jetzt noch funktionierten.

Eine Tür öffnete sich zischend in dem kurzen Korridor und endlich vor ihm.

Bis auf die Hilfslichter war die Brücke noch dunkel, zum Glück war die Luft wärmer als im Rest des Schiffes.

Gut, dachte er und taumelte über die Brücke.

Er holte tief Luft und lächelte.

Es roch nach heißem Tee, der an der Raststation zubereitet wurde.

Er ließ seine Stiefel vor dem Kommandositz fallen, warf seine Socken auf den Sitz und ging weiter über die Brücke, um mit einer Tasse heißen Tee von der Station zu ringen.

Er nippte vorsichtig, als er zu seinem Platz zurückkehrte.

Nicht schlecht, dachte er.

Als er das Glas in den Halter an der Armlehne seines Stuhls stellte, griff er nach seinen Socken und sank in den Stuhl.

Ein Knopf in der Armlehne und ein großer Bildschirm an der Vorderwand der Brücke wurden aktiviert und zeigen Kapitänin Cathedra Anne Mozart genau, wovor sie Angst hat.

Als sie ihre erste Socke anzog, seufzte sie, als sie sah, was die schöne blaue und grüne Welt ersetzt hatte, an die sie sich einst erinnerte und von der sie bis vor etwa 20 Minuten geträumt hatte.

An seiner Stelle war eine Welt aus Blau, Grau und Schwarz.

Es gab noch etwas Grün, aber es sieht so aus, als würde dieses Grün wahrscheinlich anfangen, ihre Füße gut zu halten.

Er scannte weiter den Bildschirm, während sich die Welt auf dem Bildschirm drehte.

Überrascht stellte er fest, dass alle großen Städte, an die er sich erinnerte, die aus dem Orbit sichtbar waren, jetzt größtenteils große dunkle Gebiete waren.

Was auch immer passierte, nachdem sie gegangen waren, war nicht gut.

Hinter ihm öffnete sich zischend die Tür, und er hörte ein leises Geräusch, als Lieutenant Robert Thomas‘ Blick auf den Bildschirm gerichtet war.

Sein Gesicht sagte alles, als er die Szene auf dem Bildschirm betrachtete.

Farbe fließt von deinen Wangen.

„Ich schätze, sie haben nicht gescherzt, als sie sagten, wir würden auf eine neue Erde zurückkehren?

sagte sie, ein wenig spöttisch in ihrer Stimme, während sie versuchte, den Drang zu weinen oder sich zu übergeben, zu unterdrücken.

„Ja, es scheint, als wären wir gerade noch rechtzeitig abgereist.

Scanner zeigen immer noch die überspannten Felder an.

Sie müssen sich gegenseitig zu Tode gebombt haben?

Robert starrte auf den Bildschirm, während sich der Planet bewegungslos drehte.

Der einzige Blickwinkel war Amerika.

Nur wenige Grünflächen sind noch vorhanden.

Der gesamte Kontinent hatte sich drastisch verändert.

Kalifornien sah jetzt aus wie eine Insel, Florida war verschwunden, und die Großen Seen sahen eher aus wie ein Binnenozean.

Als sie entsetzt zusahen, erkannten sie, wo einst die Hauptstadt der Nation gewesen war, jetzt war nur noch eine große schwarz-graue Fläche übrig.

Der Scanner stellte fest, dass die Person immer noch heiß vor Strahlung war.

„Sie haben den Präsidenten wirklich dafür gehasst, dass er uns nicht aufgehalten hat, richtig?

Captain Mozart sagte, er habe den Strahlungsscanner überprüft.

Ich schätze, DC wurde von einem Dutzend oder mehr Atomwaffen getroffen.

„Mexikaner und Kanadier haben diesem kleinen chinesischen Arsch Zig Zag oder wie er auch immer heißt, die Treue geschworen.“

?Xin Shao?

korrigierte Kapitän Mozart mit einem Grinsen.

Schließlich wandte Robert den Blick vom Bildschirm ab und ging zu seiner Station.

Er setzte sich an die Kommunikationsstation und überprüfte ihre Systeme.

„Nicht viel vom Planeten nehmen.

Ein paar Notsender versuchen noch zu warnen.

Kommen Sie nicht in die Nähe, dieser Planet wurde zerstört, massive Strahlung.

.

.?

Er hielt inne und begann hektisch zu tippen, bis er endlich einen Schalter umlegte, als die anderen 3 Leute auf die Brücke kamen.

Über den Lautsprecher war eine sich wiederholende Stimme zu hören – dies ist General Anthony William Goddard vom North American Aerospace Defense Command.

Diese Botschaft richtet sich an die zurückkehrenden Schiffe von Project Deep Sleep, deren Planet, den Sie zuvor gesehen haben, sich über alle Vorstellungskraft hinaus verändert hat.

Unmittelbar nach dieser Nachricht sendet Ihnen eine verschlüsselte Übertragung den Standort sicherer Landezonen, aktuelle Karten und einen Verlauf aller Ereignisse.

Es wird leider notwendig sein, den Versuch der Revolution für die Reproduktion der Art zu neutralisieren.

Viel Glück Jungs und sorry für die Verwirrung.

Diese Übertragung endet jetzt.

Nachdem die Nachricht beendet war, gab es ein hohes Quietschen, das ungefähr 25 Sekunden anzuhalten schien, bevor es aufhörte.

10 Sekunden später wurde die Nachricht erneut abgespielt.

„Captain, ich habe gerade einen Gruß von Denebian bekommen“, sagte Lieutenant Thomas, als sich die Brückentür zischend öffnete.

„Oh, Sonya, bringen Sie Ihren Browser zum Laufen, wir haben eine Flut von Informationen erhalten, einschließlich einiger Landeplätze, von denen ich wirklich wissen wollte, was sie sind.“

Sagte Mozart, während er Sergeant beobachtete.

Sonya Gunder taumelt zur Wissenschaftsstation.

„Robert auf dem Bildschirm“.

Das Bild auf dem Bildschirm flackerte und wurde durch einen alten Mann ersetzt.

Captain Mozart wusste, dass es Captain Gerald Simmons war.

„Guten Morgen, Kapitän“ Mozart begann die Tatsache zu ignorieren, dass es technisch gesehen drei Uhr nachmittags auf dem Fahrplan des Schiffes war.

„Und zu Ihnen, Captain“, sagte er mit scharfem britischem Akzent, „ich wollte mit Ihnen über unsere Optionen sprechen. Ich habe General Goddards Nachricht gehört, und meine Wissenschaftsstation schläft noch“, sagte er mit einem spöttischen Grinsen.

„Hast du vor zu landen?“

„Nun, Captain, das scheint eine Millionen-Dollar-Frage zu sein. Mein Wissenschaftsoffizier scannt die Landeplätze, während ich spreche. Ich habe vor, hier im Orbit zu bleiben, bis ich einen guten Landeplatz gefunden habe. Fahrer auf diesen Schiffen können es halten.

Wir sind hier, solange wir es brauchen.“

„Klingt nach einem Plan, wirst du alles herausfinden?“

„Nicht jetzt, ich werde warten, bis ich ein wenig mehr darüber weiß, was da unten vor sich geht, bevor ich in die Mikrowelle gehe.“

„Okay, ich gebe es an andere Schiffe weiter. Simmons raus.“

Der Bildschirm blitzte auf und wurde durch ein Bild der Erdkruste ersetzt.

Kapitän Mozart nippte leise an seinem Tee, während er sich auf seinem Platz entspannte.

Die Stille wurde schließlich gebrochen, als die Tür zischend aufging.

Er drehte sich um und sah Commander Charles Emerson auf die Brücke zugehen.

Der Fliegeranzug war halb geschlossen, um einen Teil seiner Brust zu zeigen.

Kapitän Mozart dachte bei sich: „Jetzt, wo uns gesagt wurde, dass wir die revolutionäre Initiative zum Leben erwecken sollen, muss ich vielleicht Kapitäne nachdrücklich einsetzen und seinesgleichen verbreiten.“

schick machen.

„Tut mir leid, dass ich zu spät komme. Die Ärzte haben mich gewarnt, dass ich Probleme durch übermäßige Schläfrigkeit bekommen würde. Was habe ich verpasst?“

sagte er mit einer Tapferkeit, die jedem mit einem Lächeln den Kopf verdrehte.

Hauptmann Mozart, geben Sie ihm die Zusammenfassung.

„Captain, ich habe meine Scans abgeschlossen. Viele der Landeplätze sind akzeptabel, aber um ehrlich zu sein, erholt sich der Planet immer noch. Die jahreszeitlichen Veränderungen sind extrem, an einigen Orten gibt es immer noch Strahlung, andere zeigen Lebensformen, die ich kann nur vermuten sind.

Der größte Teil des durch Strahlung mutierten Planeten ist eine wertlose Hülle. Die einzige Ausnahme ist der Denebian und der Unterwasserlandekomplex, wo das Hufeisen gestartet wird. Dieser Komplex sieht nicht nur solide aus und kann einige Schiffe aufnehmen, aber ich denke, ich

Ich bekomme ein blasses Lebenszeichen.

wahrscheinlich jemand in einem Kryoraum.“

„Nun, Commander, ich schlage vor, Sie wecken ein Aufklärungsteam und überprüfen das Shuttle. Sonya, leiten Sie Ihre Ergebnisse an die anderen Schiffe weiter.“

Das Shuttle stieg aus dem kleinen Shuttle-Abteil aus und steuerte elegant auf den Planeten zu.

„Approaching Coordinates Commander“, sagte die junge Frau, während sie das Shuttle überprüfte.

„Bring uns zu Lt.“

Das Shuttle fuhr weiter in Richtung Meer.

Als wir uns der Wasseroberfläche näherten, tauchte ein Turm aus dem Wasser auf.

Als es seine volle Höhe erreicht hatte, begannen sich zwei Türen zu öffnen.

Das kleine Shuttle glitt mühelos hinein und stieg aus, als sich die Türen hinter ihnen schlossen.

Mit einem Stöhnen und einem dumpfen Schlag fiel der Turm zurück ins Meer.

„Was ist das, Commander?“, fragte Lieutenant Lynn vom Pilotensitz aus.

„Nun, der Komplex, zu dem wir fuhren, war das am besten gehütete Geheimnis der Welt. Niemand wusste, dass er dort war, bis die Schiffe abhoben. Dieser Turm ist ein riesiger Aufzug, der uns hinunter zum Hauptkomplex bringen wird.“

„Kommandant?“

Einer der Techniker hinter ihnen sprach.

„Ja Seargent Ring?“

„Ich habe einige der Botschaften gehört, die von der Welt gesendet wurden. Was ist der revolutionäre Versuch?“

Dies zauberte ein breites Lächeln auf die Gesichter der Kommandanten.

„Nun, Sergeant, wir sind alles, was von den Menschen auf der Erde übrig geblieben ist. Also müssen wir Arten in so geringer Zahl regenerieren und neu bevölkern. Männchen und Weibchen müssen sich so oft wie möglich paaren, um unsere Zahl zu erhöhen .

Frauen werden gebeten, sich zu reproduzieren, bis sie schwanger werden, sobald sie Kinder haben und bereit sind, beginnt der Zyklus von neuem, vorzugsweise mit einem anderen Vater.Wenn Frauen sich entscheiden, keine aktive Rolle zu übernehmen, wird ein medizinischeres System ins Spiel kommen.

Kurz gesagt, ich schlage vor, dass Sie sich ein nettes Mädchen suchen und darüber nachdenken, sich zu beschäftigen.“

er lächelte wieder.

Ring sah das junge Mädchen an, das das Shuttle fuhr, und errötete.

Der Farbwechsel wurde vom Kommandanten nicht bemerkt, der breit lächelte und den Leutnant ansah.

Er sagte „Phase 1, Check“ und tat so, als würde er ein Kästchen auf dem Klemmbrett ankreuzen.

„Oh“, der Lieutenant räusperte sich und wandte den Blick vom Sargent Ring ab.

„Sieht aus, als hätten wir angehalten, Sir.“ Er überprüfte sein Werkzeug. „Draußen sieht alles sauber aus.“

„Öffnen Sie die Tore. Marines, ich glaube nicht, dass wir auf etwas stoßen werden, aber halten Sie Ausschau.“

Die Gruppe stieg aus dem Fahrzeug und begann mit der Suche.

„Captain, signal from the surface“ einige Stunden später in Columbia.

„Auf dem Bildschirm“, sagte der Kapitän und setzte sich etwas aufrechter auf seinen Platz.

Das Bild des angeschlagenen Planeten wurde durch ein Bild von Commander Emerson ersetzt.

„Captain, wir haben das Hauptkontrollzentrum gefunden. Da war eine kleine Gruppe von Leuten in den Kryokammern. Soll ich sie enträtseln?“

„Ich wäre der Kommandant. Sie sind wahrscheinlich die einzigen Leute da draußen, die wissen, wie man alles regelt.“

Der Kommandant sah auf den Bildschirm, zeigte auf jemanden und nickte.

„Fertig, Captain, wenn ich diese Diagramme und Pläne richtig lese, hat diese Einrichtung in den letzten 200 Jahren eine Reihe von automatisierten Robotersystemen verwendet. Ich habe ein paar Mannschaften geschickt, um die Dinge zu überprüfen, aber ich denke, wir werden es tun landen können.

Evakuieren Sie 2 Schiffe gleichzeitig und alle Menschen zu dieser Einrichtung als Clearinghouse. Von hier aus können wir nach Belieben auftauchen.

Die Schiffe bleiben im Orbit, bis die Skelettbesatzungen zurückkehren.“

Während der Kommandant mit dem Kapitän sprach, durchsuchten seine Mannschaften die Anlage.

1 Team durchsuchte die Anlage.

Das andere Team suchte sich gegenseitig.

Sargent Ring und Lieutenant Lynn meldeten sich freiwillig, um die Einrichtung zu durchsuchen.

Sie küssten sich jetzt leidenschaftlich.

Ming Lynn seufzte.

„Gott, ich dachte, wir würden nie aus diesen eiskalten Räumen herauskommen. Ich schwöre, die Hälfte meiner Träume drehten sich um dich!“

„Ich denke, sie können sich nicht beschweren, wenn wir um unserer Spezies willen ficken“, wie Lynn es tat, als Ring schnell ihren Fliegeranzug öffnete.

genannt.

Sie fanden etwas, das wie ein Konferenzraum mit einem großen Schreibtisch aussah.

Sobald sie beide ihre Fluganzüge ausgezogen hatten, sprang Ming auf den Tisch und Ring drehte sein Gesicht zu seiner Leiste.

Sie schob ihr Höschen grob beiseite und fing an, ihre Fotze zu essen, als ob ihr Leben davon abhinge.

„Oh Ming, Snatch schmeckt so gut!!“

sagte er zwischen leckt.

Mings Hände waren damit beschäftigt, ihre Brüste und ihre jetzt harten Brustwarzen zu reiben und zu kneten.

Sie stöhnte, als die Zunge ihres Liebhabers von ihren inneren Schenkeln abprallte und dann in ihren Geschlechtsschlitz eintauchte.

Er fand ihre verstopfte Klitoris und saugte sie in seinen Mund, während sein Stöhnen lauter wurde und seine Atmung unregelmäßig wurde.

Er bewegte seinen Mund von ihrer Klitoris weg und ließ seine Zähne leicht knirschen.

„Fick mich, fick meinen Arsch, steck deinen Schwanz in meinen und pflanze deinen Samen in mich. Gawd!!!“

Sie stöhnte, als sie ihre Bemühungen um die Klitoris verdoppelte.

Sie schrie jetzt.

Er steckte seine Zunge so tief ein, wie er konnte.

Es war alles, was sie brauchte, und plötzlich hatte Ming Lynn einen weltbewegenden Orgasmus.

„Fuck, Fuck, Fuck“, stöhnte sie immer wieder, als sich ihre Muschi um ihre Zunge zusammenzog.

Er spürte, wie das Wasser sein Gesicht überflutete, und er konnte spüren, wie seine Katze versuchte, an seiner Zunge zu saugen wie ein Hahn in seinem Mund.

Ohne einen zweiten Gedanken stand sie auf und vergrub ihren Schwanz in seinem Kampf in ihren Eiern.

„Oh mein Gott!“

„Fick mich, hämmere mich, Gott, ich habe vergessen, wie gut sich dein Schwanz in mir anfühlt!“

Schrei.

Ring drückte und zog jeden Zentimeter seiner Männlichkeit und schob ihn in die Katze hinein und wieder heraus.

„Willst du mein Sperma?“

sagte er, als ihm Schweißperlen auf die Stirn liefen.

„Bitte um ihn!“

sagte er mit einem bösen Grinsen.

Er näherte sich einem weiteren Orgasmus, der Moment, in dem er im Dienst zusammenbrach und 200 Jahre lang nichts an seiner Taille hatte.

Sie begann zu schluchzen, Tränen stiegen ihr aus den Augenwinkeln.

„Fülle meine Muschi, fülle meinen Bauch mit deinem Sperma“, keuchte sie, als sie erneut ihren Orgasmus erreichte.

Er schlang seine Beine um ihre Taille und zog sie zu sich.

Er sah ihr in die Augen, „Küss mich, fick mich, markiere mich als deins mit deinem Samen und Kind!“

Sie legte jedoch ihre Lippen auf seine, während sie ihn weiter wegstieß.

Sie konnte ihre eigene Fotze auf ihrer Zunge schmecken, und der Gedanke daran, kombiniert mit dem Gedanken, dass ihr Sperma gleich auf ihren wartenden Schoß treffen würde, brachte sie in einen weiteren Höhepunkt.

Sie küsste sie und verschwand in der Verwüstung.

Er konnte sagen, dass sie schmolz, ihm seine Essenz und jedes bisschen seines Wesens gab.

Plötzlich verkrampfte sich ihre Muschi wieder um seinen Schwanz.

Er fickte sein Geschlecht und lutschte seinen Schwanz, als er seinen Punkt ohne Wiederkehr erreichte.

Seine Eier spannten sich an und etwas, das sich wie eine Explosion anfühlte, kam aus seinem Schwanz.

Das Gefühl, wie seine Eier Samen in ihre klemmende Fotze schütteten, war fast zu viel für ihn.

Ihre Beine strafften sich, zogen ihn näher und steckten ihre Zunge in ihren Mund, während ihr ganzer Körper schwankte.

Ihr Orgasmus schien endlos weiterzugehen, als ihre Hüften versuchten, ihren Schwanz tiefer zu vergraben.

Beide Körper sahen entschlossen aus, schwanger zu werden, als der Hahn Ming wie eine Gallone Sperma tief in ihrem Leib zurückließ.

Schließlich trennten sie sich keuchend und keuchend ein wenig voneinander.

Ming sah tief in die Augen seines Liebhabers und sagte mit einem bösen Lächeln: „Danke, danke dafür. Ich fühle, wie dein Sperma in meiner Muschi schwankt. Du warst auf dem Boden, als du gekommen bist, ich hoffe, du hast diese Ladung direkt getroffen mein Schoß.“

Als er sagte, dass er auf dem Tisch lag, auf dem er saß.

„Es war intensiv“, sagte Ring und beugte sich leicht vor, um ihn durch das Hemd zu küssen, das immer noch seine Brust bedeckte.

Er achtete darauf, seinen Penis nicht zwischen ihre Beine zu stecken.

„Ich kann mich nicht erinnern, wann ich so stark ejakuliert habe“

„Nun, das letzte Mal wäre Robert vor 200 Jahren gewesen, und wenn ich mich richtig erinnere, hast du mir den Mund gestopft, weil du gesagt hast, ich hätte Hunger.“

Er sagte, er hätte einen Finger mit einem kleinen Klecks Sperma mitgebracht, wenn sein Schwanz um seinen Mund geleckt wäre.

„mmmm, es schmeckt immer noch super. Ich glaube, ich bekomme wieder Hunger.“

sagte sie und stand auf, um sich auf ihre Ellbogen auszuruhen.

„Es wird warten müssen, wir sollten wahrscheinlich unseren Scan fortsetzen, bevor der Commander anfängt, einen Statusbericht anzufordern.“

„Geschäft ist Geschäft, das ist alles, woran du denkst“, sagte er mit einem spöttischen Grinsen.

Er begann sich langsam zu bewegen, um sie loszuwerden.

„Lass keinen von ihnen auslaufen, denk daran, dass wir eine Spezies haben, die wir vermehren müssen“

Sie zog sich von ihr zurück und zwang ihre Fotze, sich zu schließen.

Trotz seiner Bemühungen wusste er, dass es ein vergeblicher Versuch sein würde.

Sie schob den Schritt ihres Höschens zurecht und sprang vom Tisch, um sich gerade zu richten.

„Da alles, woran Sie denken können, Arbeit ist“, begann Ming, als er seinen Fliegeranzug zuzog, „sehen Sie, wie Sie darüber nachdenken.

innen und …“

Sie hielt inne und gab ein leichtes Schaudern von sich. „Und lief meine Beine hinunter. Du hast meine Muschi so sehr gestopft, dass ich es nicht nur im Inneren fühlen kann, ich kann fühlen, wie ein Tropfen davon mein Bein hinunterläuft, mein Höschen ist bereits durchnässt und … .

.

ja schon auf meinem knie

„Ich bin froh, dass ich dienen konnte, Lieutenant.“

sagte sie, machte auf ihn aufmerksam und begrüßte ihn.

Seine Antwort war, mit dem Mittelfinger zu schnippen und zur Tür zu gehen.

„Von nun an erwarte ich von Ihnen, dass Sie mich regelmäßig bedienen, das ist ein Befehl, Sir.“

„Ja Ma’am!“

sagte sie flüsternd, als sie den Raum verließ.

Ein oder zwei Stunden später kehrten die Teams zur Kommandozentrale zurück, um ihre Ergebnisse zu melden.

Auf dem Weg zu den Landeplattformen berichteten die Marines, dass auf beiden Plattformen genügend Platz zu sein schien, um die Schiffe zu landen.

Sie berichteten, dass die Bauroboter immer noch zu arbeiten scheinen und offenbar von einer der Landeplattformen aus scheinbar zusätzliche Wohnräume bauen.

Nachdem ihr Bericht abgeschlossen war, sah der Commander Lieutenant Lynn an.

„Was ist mit Ihrer Suche, Lieutenant, haben Sie und der Sergeant etwas Anregendes gefunden?“

fragte er in einem sarkastischen Ton.

In diesem Fall wusste er, dass etwas nicht stimmte.

Mit zusammengekniffenen Augen sah er den Kommandanten an und kicherte hinter einem der Techniker, die sich in der Kommandozentrale aufhielten.

„Nun, Sir, wir haben eine Reihe von Büros, mehrere Konferenzräume und einige Zimmer gefunden, die wie Wohnräume aussahen. Nichts Spektakuläres“, sagte er mit einem vorsichtigen Ton in seiner Stimme.

„Ahhh, okay, weil der Konferenzraum, in dem wir saßen, so aufregend aussah“, sagte er und zeigte auf einen der Monitore.

„Aufregend genug, um Stoßspuren im Staub auf dem Tisch zu hinterlassen“, sagte er, als die Techniker hinter ihm anfingen, offen zu lachen und zu kichern.

„Tut mir leid, Commander, wir uhhh, also ich uhhh …“

Lieutenant Lynn stotterte und wurde vom Commander unterbrochen.

„Lieutenant. Ich muss mit dem Captain darüber sprechen.“

sagte er mit einem strengen Gesichtsausdruck.

Er beobachtete, wie Ming und Sargent Ring beide nervös aussahen.

„Ich möchte Sie beide lobend weiterempfehlen. Sie haben die Situation eingeschätzt und erkannt, dass die Wiederbesiedlung der Art die wichtigere Aufgabe ist, und Sie haben die entsprechenden Schritte unternommen.“

sagte er, sein strenges Verhalten wurde durch ein breites Lächeln ersetzt, als er beobachtete, wie sie sich beide entspannten und erleichtert aufatmeten.

Wir haben die Show genossen.

Wenn es dir beim nächsten Mal nichts ausmacht, lass es uns wissen und wir machen Popcorn.“

Leutnant Ming wusste nicht wirklich, was er sagen sollte.

In den letzten 2 Minuten waren ihre Emotionen erschüttert und dann auf einen Höhepunkt zurückgekehrt.

Seltsamerweise spürte er noch mehr, dass sie offenbar Publikum hatten, als ihre Liebhaber langsam zwischen ihre Beine krochen.

Dann wurde ihm klar, dass er auf die Antwort des Kommandanten wartete.

„Pass auf.“, stammelte er mit verwirrtem Kopf.

„Ja, Sir“, sagte er lächelnd und verbeugte sich.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.