Sarah hat mich verlassen 3

0 Aufrufe
0%

Dies ist die Fortsetzung von Sarah hat mir 1 & 2 hinterlassen?

Am nächsten Abend saß ich alleine zu Hause und dachte über den Sex nach, den ich in den letzten Wochen genossen habe.

Mir wurde klar, dass ich Sarah nicht mehr zurückbekommen wollte, zumindest nicht zu den gleichen Bedingungen wie vor ihrer Abreise.

Wir vermissten immer noch die Gesellschaft, die wir in den Jahren unserer Ehe geteilt haben.

Da klingelte das Telefon, ich nahm ab, es war Sarah.

„Hallo Phil, ich hoffe, es geht dir gut?“

Hallo Sarah.

OK danke.

Was kann ich für Dich tun??

?Ich möchte mit dir reden.

Könnten wir uns irgendwo zum Reden treffen??

Also verabredeten wir uns schließlich für den nächsten Abend in der Marble Bar des Hilton Hotels im Stadtzentrum.

Ich war früh bei unserem Treffen, und Sarah auch.

Wir saßen mit unseren Getränken an einem kleinen Tisch und unterhielten uns ein wenig.

Dann sagte Sarah: „Phil, ich habe das Gefühl, ich schulde dir eine Erklärung.

Ich hatte den tollsten Sex, seit ich Angie verlassen habe.

Ich könnte niemals auf Sex verzichten und dennoch vermisse ich dich.

Ich frage mich ständig, wie es dir geht und ob ich dich vermisse.

„Sarah, ich habe seit deinem Weggang ein aufregendes Sexleben entdeckt, das ich für nichts aufgeben möchte, aber mir fehlt das warme Gefühl, mit dir als Freundin zusammen zu sein.“

Ich wollte ihr nicht sagen, dass ich den ganzen Sex mit unserer 16-jährigen Tochter Angie oder in ihrer Gegenwart hatte.

Anstatt mich nach meinen sexuellen Aktivitäten zu fragen, erzählte er von seinen Abenteuern.

„Dick und seine Frau lieben Gruppensex wirklich, und jetzt tue ich das auch.

Wir beginnen die meisten Wochenenden mit einem Besuch des örtlichen Pubs am Freitagabend.

Doris, Dicks Frau, muss sich wie Schlampen kleiden, meist in einem sehr kurzen Rock, ohne Kerbe, mit engem, transparentem Oberteil, ohne BH, barfuß in ein Gummiband geschoben.

Wir ziehen beide wilde Männer an, die uns an der Bar begrapschen.

Dann kommt Dick herein und ruft sie zurück zu unserem „Wir“-Platz für eine „Party“.

• Manchmal dauert es nur etwa eine Viertelstunde;

Es kann in einer langsamen Nacht bis zu einer halben Stunde oder länger dauern, aber es funktioniert nie.

Auf dem Heimweg tappen Doris und ich ein wenig.

Normalerweise werden die Fracks der Männer von der Jeans befreit, bevor wir nach Hause kommen (10 Minuten zu Fuß);

Wenn es gut fängt, haben Doris und ich einen Schwanz in beiden Händen.

Oft folgen ein oder zwei Schwanzfreundinnen ihrem Freund.

Dick tut sein Bestes, damit sich auch die Mädchen glücklich fühlen.

„Als wir ins Haus kommen, legen Doris und ich die kleinen Klamotten auf uns ab, knien dann vor unseren Fängen und fangen an, den Schwanz zu lutschen.

Zu diesem Zeitpunkt war ich sehr aufgeregt.

Das war die Frau, die so ein abenteuerliches Sexleben mit mir hatte, und hier beschrieb sie die unverschämtesten Sexorgien, bei denen sie Spaß hatte.

Ich habe kurz seine detaillierte Beschreibung beschrieben.

Will ich dich JETZT ficken?

Wir standen auf und gingen zur Hilton-Rezeption.

Ich habe ein Zimmer mit meiner Kreditkarte bezahlt.

Niemand fragte, warum wir kein Gepäck hatten.

Im Fahrstuhl glitt ich mit meinen Händen unter ihr Oberteil und stellte fest, dass ihre Brustwarzen gepierct worden waren, seit sie das Haus verlassen hatte.

Ich griff unter ihren kurzen Rock;

Ihre Muschi war glatt (gewachst oder rasiert?) und sie hatte Piercings durch ihre äußeren Schamlippen.

Sie stöhnte, als ich ihren Schlitz streichelte und ihre Klitoris vollendete.

Er machte keine Geste, um mich von allem abzubringen, was ich ihm angetan hatte.

Ich dachte: „Das ist nicht die Frau, die ich kannte.“

Als wir unser Zimmer bei geschlossener Tür betraten, waren wir beide innerhalb weniger Augenblicke nackt.

Sarah drückte sie zurück auf das Bett und breitete sich dann gegen mich aus.

Er drückte mir seine Fotze ins Gesicht und nahm meinen Stecher in den Mund.

Da entdeckte ich ein weiteres Piercing, dieses durch ihre Zunge.

Es war so erotisch, dass es meinen Schwanz auf und ab rieb, dass ich entsetzt war, dass ich zu schnell kommen würde.

Ich konzentrierte mich darauf, Sarah zu ficken.

Dann steckte er zwei Finger in sein Arschloch und bewegte sie, in der Hoffnung, seinen G-Punkt zu finden.

Sarah hat mich in der Vergangenheit nie mit meinem Finger oder mit ihrer Zunge ficken lassen, jetzt, nach ihrem Stöhnen zu urteilen, hat sie wirklich alles genossen, was ich ihr angetan habe.

Als ich seinen Kitzler in meinen Mund saugte, der so groß war wie sein kleiner Finger, schrie er und fing an, Flüssigkeit auf meine Finger zu spritzen.

Beeindruckend!

Diese neue Sarah war sehr aufregend, so aufregend, dass ich anfing, meine Ladung in ihren Mund zu pumpen.

„Was jetzt?“, fragte ich Sarah, „Kannst du über Nacht bleiben?“

• Natürlich, wenn Sie den Zimmerservice bestellen.

Ich habe Hunger.?

Als ein junger Mann an die Tür klopfte und „Zimmerservice“ rief.

Sarah öffnete die Tür, immer noch nackt, und zog den jungen Mann und ihr Auto ins Zimmer.

Willst du meinen Mann ficken??

„Ich will dich ficken, aber ich verliere meinen Job, wenn ich nicht gleich unten bin.“

„Wann bist du mit der Arbeit fertig?“

?Um Mitternacht.

Kann ich dann wiederkommen??

?Bitte posten.?

Während wir unser Essen aßen, hatte Sarah Fragen über Angie und mich gestellt, seit sie uns verlassen hatte.

Ich erzählte ihr alles darüber, wie ich Angie half, ihre innere Schlampe loszulassen und wie ich sie ermutigte.

Ich erzählte ihm von dem Kingsize-Bett, der Spirale, dem Vierer, Angie mit Tom Dick und Harriet.

Aber Sarah wollte wissen, ob ich etwas bekomme.

Ich tat mein Bestes, ihr nicht zu antworten, bis Sarah mir schließlich in die Augen sah und sagte:

„Du fickst unsere Tochter, nicht wahr?“

Die Verlegenheit, die mir ins Gesicht geschrieben stand, gab ihm alle nötige Bestätigung.

„Phil, ich kann nicht glauben, dass du dich Angie oder sonst jemandem aufzwingst.

Wenn du dich mehr an mich gehalten hättest, hätten wir vielleicht ein aufregenderes Sexleben haben können.

Wer weiß?

Angenommen, deine verdammte Angie ist einvernehmlich, kann ich dich kaum dafür kritisieren.

»Glauben Sie mir, fragen Sie ruhig Angie.

Es war nicht nur ein Konsens, es war seine Idee.

Zuerst tat er mir leid, er bekam nichts.

Er und Harriet saugten beide und fickten später.

Ich fühlte mich nicht schuldig, während wir fickten, aber jetzt, wo ich mit dir rede, ist es mir peinlich.

?Sei nicht!?

Dann erzählte ich ihm den Pornofilm, in dem die drei Schwänze in den drei Löchern eines Mädchens stecken, und Angie und Harriets Antwort, dass sie alle Anal „üben“, während ich mich auf einen Drei-Loch-Fick vorbereite.

Damals wollte Sarah noch mal ficken.

Er bemerkte, dass meine Erektion während unseres Gesprächs wieder zum Leben erwachte.

»Du hast mein Arschloch nie gefickt.

Ich möchte, dass Sie diesen Fehler jetzt beheben.

Also lehnte er sich über das Bett und ich fing an, seinen Arsch anzufeuern.

Mir wurde klar, dass ich problemlos drei meiner Finger hineinstecken konnte.

Sie ficken oft so, nicht wahr?

»Ich habe angefangen, dir von unseren Wochenendorgien zu erzählen, aber du warst zu aufgeregt, um zuzuhören.

Ja, ich habe oft drei Schwänze in meinen drei Löchern.

Wenn Sie die Feuchtigkeit in meiner Pinzette verwenden, wird es das richtige Gleitmittel sein.?

Also steckte ich meine Finger in ihren Keller, dann rieb ich meinen Schwanz an meinem Schwanz, dann wieder in ihren Keller, und dieses Mal schmierte ich die Feuchtigkeit in ihren Anus.

Ich war überrascht, wie leicht mein Schwanz hineinrutschte.

Diesmal habe ich etwas länger durchgehalten, schließlich nachdem sie mindestens 10 Minuten lang gefickt und beim Ficken mit ihrem Kitzler gespielt hatte, kam sie mit einem schreienden Orgasmus.

Das schockierte mich und zum ersten Mal in meinem Leben drückte ich meine Last tief in meinen Bauch.

Ich ließ mich neben Sarah aufs Bett fallen, als mein schrumpfender Schwanz aus ihrer Tasche glitt.

Es ist jetzt erst Mitternacht.

Als sie an unsere Tür klopften, sprang Sarah auf, immer noch nackt, rann an meinem Oberschenkel entlang und öffnete die Tür für den kleinen Jungen.

Er zog sie wieder zusammen und umarmte sie und küsste sie leidenschaftlich.

Sie ließ ihre Hand zu ihren Brüsten wandern, dann zu ihrem Po, schließlich in ihren Schlitz.

Er tat nichts, um ihn zu entmutigen, und selbst sein leises Stöhnen deutete darauf hin, dass er seine Aufmerksamkeit genoss.

Sie half mir aus ihrem Kleid.

Sein Penis war so aufrecht, dass er sich nicht die Mühe machte, daran zu saugen, sondern neben mir auf das Bett fiel und ihn an sich zog.

Er warf sich in den Keller und begann rein und raus zu pumpen.

Zu meiner Überraschung beruhigte er sich nicht sofort.

Tatsächlich pumpte sie in sie hinein, bis ihr Orgasmus anfing, ihre Hüften zu quetschen.

Das ist alles, was er hatte, ich erkannte, dass er dem Jungen in den Arsch pumpte.

Nach ein paar Minuten ging er hinaus auf die Toilette, um zu pinkeln, kam dann zurück, zog sich an, bedankte sich bei Sarah und ging.

Sarah versteckte sich neben mir und wir schliefen beide ein.

Ich wachte morgens zum ersten Mal mit einer gesunden Erektion auf.

Ich drehte mich zu Sarah um und fing an, ihren Körper zu streicheln, konzentrierte mich auf ihre Brustwarzen und besuchte schließlich ihren Schlitz.

Er wachte mit einem Lächeln im Gesicht auf, küsste es leidenschaftlich und fragte dann:

„Wie gefällt dir deine schlampige Frau?“

„Ich will dich wieder ficken.“

Dieses Mal habe ich sie in ihrem Hund gefickt, ich habe es geschafft, bis zu ihrem zweiten Orgasmus durchzuhalten, und diese schöne Erlösung überkam mich.

Der Zimmerservice brachte uns wieder Frühstück.

Diesmal wurde sie als Tochter einer jungen Frau geboren, die anscheinend völlig die Tatsache übernommen hatte, dass wir uns noch nicht die Mühe gemacht hatten, uns anzuziehen.

Tatsächlich lobte er Sarah für all ihre Piercings.

Sarah streckte ihre Zunge heraus, um ihr zu zeigen, was sie möglicherweise verpasst hatte, spreizte dann ihre Beine und neigte ihr Becken nach vorne, um die Piercings durch ihre Schamlippen zu zeigen.

Als wir frühstückten, nachdem das Mädchen uns verlassen hatte, fragte ich Sarah: „Was noch?

„Ich verlasse Dick und Doris nicht, weil ich noch nie so viel Spaß hatte, aber ich möchte etwas Zeit mit dir verbringen und meine Schlampentochter kennenlernen.“

„Warum kommst du nicht bald zum Abendessen und bleibst über Nacht?“

? Das würde dir gefallen.

Nach einer Wochenendorgie bin ich immer zu schmerzhaft, um am Montagabend und oft sogar am Dienstagabend zu ficken.

Wie wäre es mit diesem Mittwoch??

?Bereit.

Ich habe dir gesagt, dass wir zu Hause keine Kleidung tragen.

?Cool!

Ich werde gegen 19 Uhr da sein und mich ausziehen.?

An diesem Abend, während des Abendessens und noch lange danach, erzählte ich Angie von meiner Nacht mit Sarah.

Als ich ihr von Sarahs geplantem Besuch am kommenden Mittwoch erzählte, wirkte sie deutlich weniger begeistert als ich.

Ich habe ein wenig darüber nachgedacht;

Rückblickend wurde mir klar, dass Angies sexuelle Freiheit von Sarahs Weggang herrührte.

Wenn Sie Sarah mit einer sexuellen Jacke identifizieren würden, könnte ich verstehen, dass Angie nicht begeistert wäre.

Ich habe versucht, diese Idee zu erforschen:

„Angie, seit Sarah uns verlassen hat, sind sie alle sexuell emanzipiert.

Sarah meistens, aber du, ich, Harriet, Tom und Dick auch.

Daran will Sarah nichts ändern.

Tatsächlich waren ihre letzten Worte an mich: „Ich hoffe, meine Schlampentochter wird ihre Mutter mögen.

Ich weiß, dass ich ihn bereits mag, von dem, was er über ihn gesagt hat.

Zurückziehen wird er jedenfalls nicht.

Gib ihm eine Chance, oder??

?RENDBEN,?

Angie sagte: „Aber ich gebe meine Pläne nicht wegen eines Drei-Loch-Schwanzes auf.“

Ich bin mir sicher, dass Sarah diesem oder jedem anderen Plan, der Sex mit mehreren Partnern beinhalten würde, voll und ganz zustimmen würde.

Vielleicht möchten Sie sogar dort sein, um zu jubeln.

Angie grinste und sagte: „Wir werden sehen.“

Sarah kam am frühen Mittwochabend an.

Sie war beeindruckend gekleidet: High Heels, nackte Beine, Mikro-Minirock, etwa 3?

von Kopf bis Fuß, die sie tief auf ihren Hüften trug und nur ihre Muschi verbarg, ihr nacktes mittleres Bein, ein Halfter, das sowohl ihren Rücken als auch ihre Schultern entblößte.

Aber das Schockierendste, Überraschendste und Erstaunlichste war, dass oben schöne Löcher geschnitten wurden, aus denen ihre Brustwarzen herausragten.

Dünne Silberketten, etwa 12?

Sie hing an langen Piercings in ihren Brustwarzen.

Eine weitere Kette der gleichen Art hing an ihrem durchbohrten Nabel, und zwei weitere Ketten hingen am Saum ihres Rocks, vermutlich von durchbohrten Schamlippen.

Ich begrüßte Sarah mit einer dicken Umarmung und einem Kuss.

Er erwiderte meine Liebe und wandte sich dann Angie zu, die sich zurücklehnte.

Sarah packte Angie am Körper und küsste sie auf den Mund, etwas, das sie in den letzten 16 Jahren noch nie getan hatte.

Nachdem sich Angie in Sarahs Armen entspannt hatte, legte Sarah eine von Angies Händen auf ihre Brustwarzen und drückte Angies Brustwarzen mit ihren Fingern.

Ich hatte Angst, dass es Angie aufregen würde, aber sie schien sich mit dieser Intimität wohl zu fühlen.

Hallo Angie!

Phil sagt, du hast dich zu einer Teenager-Schlampe entwickelt.

Ich wurde auch eine Schlampe.

Ich hoffe, wir können wieder Freunde sein.?

„Hallo Mama, ich hoffe, du bist nicht schockiert, dass ich eine Schlampe geworden bin.

Macht es mir wirklich Spaß!?

»Verdammt, Angie!

Wer bin ich, eine Hündin zu kritisieren?

Aber Angie, unsere Rollen haben sich geändert, seit ich gegangen bin.

Von jetzt an möchte ich, dass du mich wie eine Krankenschwester behandelst und nicht wie deine Mutter.

Nennen Sie mich jetzt bitte „Sarah“.

„In Ordnung, Mama, hoppla, Sarah.“

„Und da du Phil gefickt hast, denke ich, dass du anfangen solltest, ihn Phil zu nennen.“

Ich dachte, es beunruhigt Angie, aber sie sagte nur: „Glaubst du?“

Sie lösten ihre Umarmung und drehten sich zu mir um.

„Also, was hast du heute Abend vor, Phil?“

„Ich habe einen Tisch in Limoncello genommen.“

Limoncello ist ein italienisches Restaurant 10 Gehminuten von uns entfernt.

Fühlst du dich so gut angezogen?

„Ich gehe so, wie ich bin, aber ich ziehe mich besser an.

Ich trug Jeans und ein T-Shirt, Angie trug den kürzesten Rock und ein transparentes Oberteil ohne BH.

Ich vermute, er wollte mit Sarah konkurrieren;

Er war dem Erfolg nahe, aber es würde unmöglich sein, Sarahs freistehende Brustwarzen mit ihren hängenden Ketten zu schlagen.

Als wir zum Restaurant gingen, bekamen wir einige Wolfspfeifen.

Unser Kellner im Restaurant war ein junger Italiener, von dem ich annahm, dass er Anfang zwanzig war.

Ihr Speichel tropfte wegen Sarah und Angie förmlich.

Gegen Ende des Essens zog Sarah ihr Ohr an seinen Mund und flüsterte etwas.

Er nickte und verschwand im hinteren Teil des Restaurants.

Ein paar Minuten später stand Sarah auf und zog Angie auf die Füße;

Sie gingen beide in den hinteren Teil des Restaurants, während Sarah Angie erklärte, was sie vorhatte.

Etwa 15 Minuten später kamen sie zurück, beide breit grinsend.

Als sie sich wieder an den Tisch setzten, sah ich, dass Angie ein paar Kümmeltropfen auf ihrem Kinn hatte, die Sarah dann mit ihrem Finger aufsammelte und sie schlucken ließ.

Im Moment musste ich nur raten, was sie vorhatten, obwohl ich wusste, was für eine große Schlampe sie waren, hatte ich keinen Zweifel daran, was passiert war.

Ich dachte: „Was für eine ungewöhnliche Art, eine Mutter und Tochter zu verbinden.“

Dann kamen meine Zweifel auf, wie ungewöhnlich ist das wirklich?

Als wir nach Hause gingen, legte ich ihre Arme um jeden von ihnen.

Sarah wandte sich an Angie: Phil hat mir von drei Ihrer Liebhaber erzählt, Tom, Dick und Harriet.

Besteht die Möglichkeit, dass sie heute Abend zu einer Familienorgie kommen?

?Ich bin mir nicht sicher.?

Angie sagte, als sie ihr Handy hervorholte: „Ich werde es versuchen.

Nach drei Anrufen verkündete er: „Sie sind alle unterwegs.“

Als ich nach Hause kam, schlug ich vor, dass wir angezogen bleiben, egal wie unvollständig, bis die anderen ankommen.

Ich wollte, dass sie sehen, wie sich diese beiden Frauen für das Restaurant kleiden.

Währenddessen bot ich Getränke an, Sarah bat um einen Schotten, Angie bat um ein Glas Weißwein und ich hatte einen Schotten.

Neben Sex mochte Angie Chardonnay sehr.

Ich wusste, dass viele andere Teenager große Mengen trinken, also würde ich ihm lieber ein paar Gläser zu Hause geben, in der Hoffnung, dass es ihm weniger zusetzt, als wenn er zu viel getrunken hätte.

Ich hatte auch gehofft, dass seine kürzliche sexuelle Befreiung den Drang zu trinken stoppen würde, während er betrunken war.

Tom, Dick und Harriet kamen zusammen.

Sie waren überrascht, uns alle angezogen vorzufinden, bis Harriet die Aufmerksamkeit auf Sarahs Brustwarzen lenkte, indem sie an den daran befestigten Ketten zog.

Verdammt geil!?

das ist alles, was er sagte.

Dann kniete er sich vor Sarah und hob ihren Rock hoch, um ihre Muschi und die Befestigungspunkte der Ketten, die an ihren Schamlippen hingen, freizulegen.

?Die verdammte Scheiße!?

diesmal.

Als Antwort zog Sarah Harriets Kopf in Richtung Fotze.

Von der Freude auf Sarahs Gesicht ahnten wir alle, dass Harriet Sarahs Tipp verstanden und Sarahs Muschi gegessen hatte.

Innerhalb von Minuten war Sarah den anderen einen oder zwei Orgasmen voraus.

Als sie sich erholte, sagte Sarah zu uns allen: „Angie sagt, sie möchte unbedingt drei Schwänze gleichzeitig in den drei Löchern erleben.

Er sagt, Harriet will das auch.

Ich werde oft so gefickt und das gefällt mir sehr.

Glaubst du, drei Schwänze werden uns Schlampen heute Nacht alle drei ficken?

Ich gehe ein letztes Mal, wenn du nicht zu drei Schwänzen gehen kannst.

Ich schlage Angie und Harriet vor, sich zu werfen, denn wer geht zuerst und dann an zweiter Stelle?

Angie gewann den Wurf.

Innerhalb von Sekunden waren wir alle nackt.

Angie rannte in ihr Zimmer und holte das Gleitmittel, während Tom auf dem Handtuch auf dem Teppich lag und seinen Schwanz zum Himmel zeigte.

Ich nahm das Gleitmittel und schmierte es auf meinen Schwanz und Angies Arsch, als er auf Toms Schwanz herabstieg.

Mein Schwanz rutschte relativ leicht in Angies Sattel.

Ist es das Ergebnis all unserer „Praktiken“?

Es fühlte sich überraschend erotisch an, als mein Schwanz Tom an der Membran rieb, die uns trennte.

Dick drückte seinen Schwanz in Angies Mund und war sehr überrascht, ihn kurz, aber mehrmals ohne Würgen in seine Kehle nehmen zu können.

Ich dachte: „Das muss sie auch geübt haben.“

Für Angie, die das geplant hatte, seit sie den Pornofilm mit mir gesehen hatte, war es eine so aufregende Erfahrung, dass es sehr schnell kam.

Ihre Erregung und ihr Orgasmus schlugen fast einstimmig auf unsere drei Schwänze.

Angie schluckte Dicks Ladung und brachte Toms Ladung in seinen Hund und meine in seinen Darm.

Als wir aus Angies drei Löchern sprangen, kam Sarah auf mich zu und nahm meinen Schwanz in den Mund, um sie wieder zu versteifen.

Harriet folgte Toms Schwanz, als Angie sah, was geschah, und nahm Dick wieder in seinen Mund.

Tom und Dick machten sich sehr schnell bereit für Harriets Zug.

Dick lag auf dem Handtuch und zog Harriets Muschi auf seinen Stich.

Tom schmierte seinen Arsch und seine Erektion und drückte dann seinen Arsch hinein.

Sarahs Magie und die sexuelle Spannung in der Luft funktionierten und ich war endlich bereit, meinen Platz mit meinem Schwanz in Harriets Mund einzunehmen.

Tom und Dick fingen an zu pumpen, Harriet begann sofort über meinen Schwanz zu stöhnen, was die Stimulation, die ich fühlte, nur noch verstärkte.

Ich war mir nicht sicher, ob ich so bald nach dem ersten Orgasmus wiederkommen würde, aber ich musste mir keine Sorgen machen, die erotische Atmosphäre, die neuartigen Umstände und Harriets Stöhnen zusammen brachten mich wieder an diese erstaunliche Grenze.

Meine Sachen lösten Harriets Orgasmus aus, der wiederum Tom und Dick auslöste.

Ein Chor von Stöhnen und Stöhnen wäre für jeden alarmierend gewesen, der nicht wusste, was los war.

Anstatt Angst zu haben, jubelten Sarah und Angie laut.

?Verdammtes Genie!?

Verdammt geil!?

?Fick die Schlampe!?

?Fick dich gut!?

? Scheiße !?

? Scheiße !?

? Scheiße !?

Die drei Mädchen machten sich wieder an die Arbeit an drei schlaffen Schwänzen.

Die beiden jüngeren Männer erholten sich schnell wieder;

Angie hat hart an mir gearbeitet und ich war endlich bereit für Sarah.

Diesmal lag ich auf dem Handtuch und Sarah steckte meinen Schwanz in ihre Muschi.

Dick schmierte seinen Arsch und schlüpfte leicht hinein.

Das Gefühl, unsere Schwänze aneinander reiben, nur durch eine dünne Membran getrennt, war für mich wieder extrem erotisch.

Tom schob es in seinen Mund und ich blickte auf und sah, wie Toms Kopf in Sarahs Kehle vorwölbte, als er es hinein und heraus schob.

Harriett und Angie waren genauso aufgeregt wie wir und riefen unnötige Aufmunterungen wie „Scheiß auf deine Sachen!

?Fick die Scheiße!?

?Fick dein Gehirn!?

Es endete zu früh, Sarah schien die ganzen 5 Minuten einen kontinuierlichen Orgasmus zu haben, bis drei unserer Schwänze unsere dritte Ladung ungefähr gleichzeitig in die drei Löcher ließen.

Es muss gewesen sein, als ich Dicks Schwanz in ihrem Arsch pochen fühlte, erreichte ich meinen eigenen Orgasmus.

Vielleicht haben Dick und mein Stöhnen Tom dazu gebracht, in Sarahs Kehle zu ejakulieren.

Ich fühlte mich satt, ich lag nur auf dem Boden, Sarah war immer noch auf mir, mein schlaffer Schwanz immer noch in ihrer Muschi.

Die beiden jüngeren Schwänze zogen aus ihnen heraus und setzten sich zu Angie und Harriet.

Als ich dort lag, bewunderte ich die unverschämte Lässigkeit der abendlichen Aktivitäten.

Sarah hob ihren Kopf und sah ein breites Grinsen auf meinem Gesicht.

„Worüber grinst du, Phil?“

Sag mir nicht, dass es dir gefallen hat ??

„Ich muss zugeben, ja.“

Dann kletterte er von mir herunter und streckte meine Hand aus, um mich aufzurichten.

„Ich weiß nichts anderes, aber jetzt würde ich gerne etwas trinken.

Was sagst du??

?Sicher.

Was wollen alle??

Es stellte sich heraus, dass die drei Schwänze (wie Sarah uns nannte) Bier wollten, während die drei Schlampen (diesen Titel haben sie heute Abend sicherlich verdient, obwohl ich mich genauso gut fühlte wie alle anderen) nach Chardonnay verlangten.

Sarah sagte, sie wolle unbedingt ein Bier, aber da sie so oft nackt in der Firma sei, könne sie sich das zusätzliche Gewicht nicht leisten, das sie zunehmen würde, wenn sie Bier trinke.

Fortsetzung von Sarah hat mir 4 hinterlassen?

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.