Ich bin eine 50-jährige Frau, die vor vielen Jahren ihren Ehemann verloren hat, und danach habe ich niemanden mehr geheiratet. Daher bin ich empört. Normalerweise befriedige ich mich mit Pornofilmen, weil ich Männern nicht sehr vertraue und wir in einer kleinen Stadt leben und Sie hier in Situationen wie der Liebe genannt werden können. Ich wollte meinen Geschlechtsverkehr mit dem Mann erklären, der mir hier am nächsten steht, und obwohl es ein Jahr her ist, tröste ich mich immer noch mit diesen wunderbaren Momenten. Nach dem Tod meines Mannes kamen und gingen meine Schwiegereltern, um seine Neffen zu besuchen, übrigens einen verheirateten Mann und drei Jahre jünger als ich. Es gab keine Elektrifizierung zwischen uns, natürlich vergingen Jahre, Kinder wurden erwachsen und wir sind jetzt in diesem Alter.

Nach vielen Jahren sah ich ihn nicht mehr als Buche, sondern als Ausländer, der mein Haus betrat. Eines Tages, als die Kinder zur Schule gingen, kam er zu mir zurück und ich sagte ihm, dass die Kinder nicht zu Hause seien. Ich sagte, komm und mach einen Kaffee für dich, und plötzlich fühlte ich Wärme und Druck hinter mir, während ich kochte Kaffee für ihn in der Küche. Kayn rieb nur seinen Körper an mir. In diesem Moment wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte, weil ich sofort Schmerzen in meiner Leiste hatte und mich genau dort zerschmettern und ficken wollte. Andererseits hatte ich Angst, obwohl er alt war, war er auch ein verheirateter Mann, also passte es nicht zu mir, aber meine Wünsche waren dominanter und ich sprach nicht. Ich kochte weiter Kaffee und meine Frau rieb seinen Schwanz von hinten an mir. Es war so dick und angehoben, dass ich vor Aufregung buchstäblich die Kaffeekanne einschenkte und mir die Hand verbrannte, aber ich machte immer noch kein Geräusch und blieb einfach dort. Für eine Weile rieben meine Schwiegereltern nur meinen Arsch.

Lassen Sie mich in der Zwischenzeit ein wenig beschreiben, ich habe dunkle Haut, schwarze Haare, 1,65 cm, 70 kg, breite Hüften und ich passe auf mich auf, ich habe das Leben nie aufgegeben, ich ernähre mich gesund und bewege mich. Obwohl ich keinen Mann in meinem Leben habe, kann ich sagen, dass ich das für mich selbst tue. Mein Schwieger ist auch ein paar Zentimeter größer als ich, kein so gutaussehender Mann, aber da ich jahrelang ohne Mann gewesen war, fühlte ich die Anziehungskraft auf ihn in diesem Moment sehr stark. Als meine Schwiegereltern meinen Arsch direkt hinter mir rieben, blieb ich einfach dort, aber ich entschied, dass ich jetzt etwas tun musste, weil meine Leistengegend Schmerzen hatte und ich buchstäblich ausflippte, um zu ficken. Dann drehte ich mich plötzlich zu ihm um und sah ihm in die Augen und begann seine Lippen zu küssen. Sie leidenschaftlich zu küssen, war, als hätte sie seit Jahren keine Frau mehr gesehen, und sie biss mir auf die Lippen und saugte. Obwohl ich verletzt war, sagte ich nichts und reagierte auf seine Küsse auf die gleiche Weise.

Als ich versuchte, es zu genießen, indem ich meine Zunge in seinen Mund steckte, senkte er sofort seine Hand und küsste mich weiter und streichelte meine Hüften. Jetzt zog ich mich sofort aus, damit er mich ficken konnte. Wir waren noch in der Küche oder ich hatte nicht die Absicht, die Küche zu verlassen, weil ich so begeistert war, dass ich bis zum Schlafzimmer keine Geduld hatte. Ich war völlig nackt vor meinen Schwiegereltern und er fing an meine Muschi zu streicheln, unsere Lippen waren immer noch nicht geöffnet und ich versuchte ihn abzuziehen, während er mich streichelte, während er sich wie verrückt küsste. Schließlich, als meine Schwiegereltern nackt wurden, fing ich sofort an, seinen Schwanz zu lutschen, den ich seit Jahren vor Sehnsucht verbrannt hatte. Als ich auf die Knie ging, nahm ich seinen Schwanz in meinen Mund und fing an, ihm einen Blowjob zu geben. Ich küsste jahrelang alle Teile meiner Schwiegereltern mit Sehnsucht und in diesem Moment verstand ich den Geschmack der Menschenlosigkeit.

Es stellt sich heraus, wie sehr ich es vermisst habe und es war alles ein Schlag ins Gesicht. Ich küsste und leckte alle Seiten seines Schwanzes, stand dann wieder auf und drehte der Theke den Rücken zu und drehte mich leicht, um meine Schwiegereltern in mich eindringen zu lassen. Ich lehnte meine Hüften fest gegen mein Furunkel, und er nahm sofort seinen Schwanz in die Hände, rieb ihn ein wenig an meinen Hüften und vor mir und begann dann, in mich einzudringen. Als ich den Geschmack des Schwanzes meiner Schwiegereltern in mir spürte, begann Wasser aus mir zu fließen und als das Wasser aus meinen Beinen floss, fing meine Frau an, mich mit feuchten Geräuschen zu ficken. Ich lehnte mich an die Theke, genoss den Schwanz und wollte nicht, dass diese Momente enden. Ich hatte seit fast zehn Jahren keinen Sex mehr mit einem Mann gehabt, und jetzt vermisse ich diesen Druck so sehr, dass ich tagelang so bleiben konnte, wie ich sagte.

Während meine Schwiegereltern mich in einer Hundeposition fickten, schloss ich meine Augen und begann das Vergnügen zu genießen, das ich jedes Mal empfand, wenn er es in mich steckte. Nach einer Weile war ich offiziell taub und es dauerte sehr lange, obwohl er ein Mann war In diesem Alter hatte er mich ungefähr 10 Minuten lang in derselben Position gefickt. Also drehte ich mich sofort vor mich und setzte mich auf die Bank, schlang meine Beine gegen die Hüften meiner Schwiegereltern und klebte mich an ihn, ich nahm seine Männlichkeit wieder auf. Diesmal hob er meine Beine in die Luft und fing an mich so zu ficken, als wir uns wieder von Angesicht zu Angesicht sahen, unsere Lippen sich verbanden und ich versuchte seine Lippen zu küssen, als wir uns wie neu verrückt küssten und mein Inneres mit aller Kraft pumpten und dann begann ich mich sehr intensiv zusammenzuziehen. Ich hatte einen Orgasmus und wurde von einem Mann gefickt, weil meine Frau ihn auch noch nie erlebt hatte.

Meine Schwiegereltern waren der zweite Mann, mit dem ich jemals zusammen war, und ich heiratete meine Frau als Jungfrau, als ich zum ersten Mal einen Orgasmus hatte, als ich von einem Mann gefickt wurde, weil ich nach ihrem Tod mit niemandem zusammen war. Was für ein wunderbares Gefühl es war, wie viel Zeit ich in diesem Moment verschwendete, erreichte ich den Höhepunkt, als ich darüber nachdachte, und ich ejakulierte, während ich mich auf die Lippen meiner Schwiegereltern biss. Ich hatte dies so intensiv erlebt, dass meine Schwiegereltern deswegen auch sehr wenige waren, und er leerte sich, ohne mich jemals zu verlassen. Wir hatten beide diese Momente, in denen wir uns auf die Lippen beißen, und dann befreite er mich von seinem Schoß und ich zog mich sofort an, als würde ich ein wenig Bedauern empfinden, aber der Moment, in dem ich lebte, war so schön, dass ich nur wartete, ohne etwas zu sagen .

Er zog sich an und sagte, lass mich jetzt gehen. Ich sagte nein, ich mache Kaffee für dich und wieder kochte ich Kaffee für ihn. Nachdem ich es angeboten hatte, setzte ich mich neben ihn und obwohl es nur 5-6 Minuten war, nachdem ich ejakuliert und Sex wie verrückt hatte, war ich wieder wütend und wollte mich wieder ficken. Als meine Schwiegereltern sich bereit machten, Kaffee zu trinken und wieder aufzustehen, klammerte ich mich an seine Lippen und begann, den Mann auszuziehen. Während sie mich fieberhaft küsst, als würde sie auf diesen Moment warten, drehte sie mein Gesicht zur Wand, senkte meine Hose und steckte ihren Schwanz direkt in mich. Ich fing an, die Schläge zu genießen, nachdem ich seinen ganzen Schwanz in mich aufgenommen hatte, indem ich meine Hüften fest auf ihn drückte.

Sexgeschichte Als ich mich umdrehe und an den Lippen meiner Schwiegereltern lutsche, saugt er an meinem Hals, schnüffelt an meinen Haaren und fickt mich. Nachdem ich ein paar Minuten in dieser Position geblieben war, packte ich sie an der Hand, nahm sie ins Schlafzimmer, legte sie auf das Bett, kletterte darauf und während sie darauf sprang und meine Brustwarzen streichelte, erreichte ich wieder den Orgasmus. Danach leerte er sich auch und zog sich an, als wäre nichts passiert und ging. Ich hatte zweimal ejakuliert, zweimal hatte ich mich mit meinen Schwiegereltern gefickt. Ich konnte in dieser Nacht nicht schlafen, wenn ich über diese Dinge nachdachte, dann kamen meine Schwiegereltern nie und ich suchte nie nach ihm, und das war ein Geheimnis zwischen uns.

Kategorie:

Sex Geschichten

Hinterlasse eine Kommtentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*