Heißes Mädchen Mit Großem Arsch Eingeölt Reitet Einen Bbc-Dildo

0 Aufrufe
0%


Meine Mutter schnappte entsetzt nach Luft … Oh mein Gott Er schrie mich und meine Schwester an. Er packte den Arm meiner Schwester, drehte sie um und drückte sie gegen die Badezimmerwand. Er schlug so hart auf ihren runden kleinen Hintern, dass meine Schwester anfing zu weinen und ich sah, wie Tränen aus ihren Augen liefen. …aber dann wurde es richtig chaotisch..meine Mutter schob ihre Finger in die Muschi meiner Schwester.. Ich möchte, dass du deine Muschi schmeckst, du Perverser. Sie zwang meine Schwester, ihren nassen Finger in ihren Mund zu stecken.. . Währenddessen zog sich meine Mutter langsam aus. Was hat meine Mutter gesagt? Ich hätte nie gedacht, dass sie so schön aussieht wie sie, aber sie sah wirklich heiß aus.
Sie stand auf der Badezimmerablage und drückte das Gesicht meiner Schwester in ihren gut gestutzten Busch. Leck die Muschi meiner Mutter. Sie packte Debras Haare und zog Debras Kopf noch näher an sich… sie packte Debra am Hals und fing an, es zu tun Ich ging mit ihr aus und dann drückte ich Debra ihren Kopf zurück, wenn sie gehen wollte… Mama stöhnte so sehr, ich glaube, Debra fing an, es ein bisschen zu genießen… natürlich war mein Schwanz so hart, dass ich es spüren konnte tropfte vor dem Abspritzen. Steh nicht da, Dave, gib Mama deinen Schwanz. Ich gehorchte sofort und meine Mutter packte meinen Schwanz, während er von meiner kleinen Schwester gefressen wurde… Mama spuckte ihr von Zeit zu Zeit mehrmals auf die Hand Zeit, meinen Schritt zu schmieren… Lasst uns JETZT alle ins Schlafzimmer gehen, sagte sie, als sie meine kleine Schwester umdrehte und ihr eine weitere Tracht Prügel verpasste. Diesmal weinte meine Schwester nicht, sie fing an zu stöhnen und ich konnte sehen, wie Muschisaft an ihren sexy Beinen heruntertropfte …
Meine Mutter warf mich aufs Bett. Soll ich Debra zeigen, wie man fickt? Ich habe nur meine Mutter angeschaut. Sie kam näher und packte meinen harten Schwanz… Soll ich Debra zeigen, wie man fickt? Schrei. JA Es ist eher so. Mama nahm Debras Herz und drückte es auf meinen Schwanz. Beide lutschten abwechselnd an meinem geschwollenen Glied. Mama setzte sich auf mein Gesicht und legte ihre tropfende Muschi auf meine Zunge. Es war schwer zu atmen, aber Mamas Muschi Es war so schön warm und jedes Mal, wenn ich sie leckte, stöhnte sie noch mehr. Sie sagte Debra, dass sie mit mir tauschte. Als meine Mutter anfing, meinen Schwanz zu reiten, sprang Debra mir fast ins Gesicht. Mit der Zeit gelang es mir aushalten. .Ich fing an, an der perfekten D-Brust meiner Mutter zu lutschen. Sie stöhnte so sehr. Sie ritt es so hart… ich konnte sehen, wie ihre tropfende Muschi mich überall bespritzte. Debra drückte es mir immer wieder ins Gesicht.
.: Lehn dich nach vorne, Debra, ich will deinen Arsch lecken Debra beugte sich ein wenig nach vorne und während meine Mutter mich fickte, steckte sie ihre Zunge in Debras Arsch. Meine Mutter steckte einen ihrer Finger in Debras Arsch und fickte sie so mit dem Finger so sehr, dass ich es nicht mehr ertragen konnte…
Debras Mutter will deine Muschi…
Mama schob mich beiseite und stieg auf alle Viere. Debra stellte sich vor Mama, damit ich deine Muschi lecken konnte, während ich in den Arsch gefickt wurde. Der Gedanke daran, wie Mama ihren geilen Arsch fickte, brachte mich fast zum Abspritzen… Mama drehte sich um und hob ihren Arsch in die Luft…Debra schob ihre Muschi in die Luft. Sie wartete geduldig darauf, dass sie geleckt wurde. Und so stellte ich mich hinter meine Mutter und fickte ihren Arsch. Steck ihn einfach rein, du verdammter Perverser. … Ich schob mein geschwollenes Gesicht hinein und er steckte seinen Schwanz in ihren engen Arsch und fing an, sie richtig hart zu ficken … wie er Debras heißen Schritt leckte, es fiel ihr schwer, es zu kontrollieren, aber sie tat das Richtige, weil Debra hat es auf jeden Fall genossen. Es dauerte nur ein paar Minuten. Nachdem ich ein paar Minuten lang angefangen hatte, meine Mutter zu ficken, konnte ich nicht widerstehen. Ich hielt die Brust meiner Mutter und fickte sie so hart in den Arsch. Ich konnte nicht widerstehen. Ich halte es nicht mehr aus…Ich komme Ich schrie … meine Mutter drehte sich um und fing meinen Schwanz mit ihrem Mund … sie packte Debras Kopf und sie teilten das letzte bisschen Sperma … ich packte den Arsch meiner Mutter und versohlte sie irgendwie, sie sagte Danke … sie gab Ich gab mir einen dicken Kuss mit ihrer Zunge in meinem Hals. ..Gleichzeitig sorgte er dafür, dass ich ihn und Debra sah, wie ich mein Sperma teilte, während sie sich küssten…Dave, mach eine Pause, denn Mama und Debra müssen ihre Arbeit beenden …
Er legte Debra flach auf den Bauch und massierte ihren nackten Körper. Er konzentrierte sich hauptsächlich auf ihren süßen kleinen Arsch und schob ihre Hände zwischen ihre Hüften, um ihre sexy Fotze zu erreichen … Dreh es um Schrei. Debra drehte sich um und spreizte ihre Beine für ihre Mutter. Mama schien das nicht erwartet zu haben, aber es schien ihr egal zu sein… Mama steckte ihre Finger tief in Debras Fotze… Sie ließ Debra weiterhin ihre Fotze schmecken… Mama beugte sich vor und begann, ihren Körper nach oben zu küssen. .. Er hielt eine Weile inne und saugte an ihren winzigen Brustwarzen, die bereits steinhart waren…
Die Szene war sehr heiß. Meine Mutter und Debra waren nackt und Debra lag auf meiner Mutter. Sie fingen an zu knutschen und ich konnte sehen, wie ihre Hände sich gegenseitig die Klitoris rieben. Ich wollte mitmachen, aber es war so heiß… meine Mutter rutschte aus Hin und wieder steckte ich ein oder zwei Finger in Debra und konnte Debra schreien sehen … Debra konnte es kaum ertragen. Ich wusste, dass sie bald abspritzen würde. Mama stand auf, legte ihre Muschi auf Debras Gesicht und fing an leckt Debras Muschi. Neunundsechzig Position. Sie krümmten und stöhnten beide so sehr, dass ich auf der Bettkante saß und spürte, wie ich wieder richtig hart wurde. Plötzlich schrie meine Mutter: ICH BIN SPERMA Schrei. und spritzte ihre Muschi über Debras Gesicht, Brust und Brüste … Mama nahm ihre Hand und rieb weiter Debras Kitzler … bis … Debra so sehr zitterte, dass sie nicht mehr sprechen konnte … … Ihr beide werdet sauber oben im Badezimmer: Mama wird gleich da sein, um euch zu helfen, lächelten wir beide und mein Schwanz wurde noch härter…

Hinzufügt von:
Datum: September 11, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert