Ich Hatte Zum Ersten Mal Sex Mit Meiner Stieftochter

0 Aufrufe
0%


Sex unter der Dusche
von blueheatt
Er?
____Wir lagen nackt auf dem Bett und unterhielten uns. Er bat mich, ihm eine meiner heißen Geschichten zu erzählen. Er liebte sie und sie haben ihn gefeuert. Er bewertete sie als heiß, heißer und am heißesten. Ich habe sie als nass, nasser und am nassesten bewertet, weil es der Indikator für meine heiße Story war.
Mir ist ein Model aufgefallen, jede Geschichte, in der zwei Frauen lecken, ficken und auf irgendeine Weise Sex haben, sie war die nasseste. Ich fragte mich, ob er insgeheim den Wunsch hatte, wieder Sex mit einer Frau zu haben. Ich wusste, dass er schon einmal mit einer Frau zusammen war. Seine beste Freundin war ein Mädchen namens Terri. Sie lernten sich im Alter von 11 Jahren kennen und sind seitdem beste Freunde. Ich würde bald herausfinden, was diese beiden kleinen Mädchen über Sex voneinander gelernt hatten.
Jedes Mal, wenn der Name seiner Freundin Terri erwähnt wurde, lächelte er und schaute bis hierher und erzählte ihr, was für ein wunderschönes Mädchen sie war, und beschrieb jeden Zentimeter ihres Körpers mit ihren heißen Beinen, großen Titten, ihrem schönen Hintern und ihren heiß aussehenden Haaren. . Ich habe sie einmal gefragt, ob sie Terri jemals nackt gesehen hat. Natürlich machen Mädchen das, ziehen sich um, duschen und sehen ständig andere Mädchen nackt, sagte sie. Ich bitte ihn, Terri im Detail zu beschreiben. Er hat dies sehr gerne getan.
Er begann jedes Detail von Terri zu beschreiben. Die Farbe ihrer Schamhaare, die Form ihrer Brüste, die Farbe ihrer Brustwarzen, sogar wie ihre Katzenlippen hervorstehen. Nach etwa fünf Minuten ausführlicher Erklärung wurde ihm klar, wie lange er schon geredet hatte, und er starrte ins Leere. Ich flüsterte: (?..?Haben Sie sich jemals gefragt, wie es ist, Sex mit ihm zu haben???.) Sein ohnehin schon tiefer Atem nahm einen Schluck und er schnappte nach Luft. Es herrschte langes Schweigen, als er zurück in den Weltraum blickte. Seine Hände zitterten leicht. Ich kann dir sagen, dass du mir nichts sagen willst. Ich schaltete alle Lichter bis auf ein kleines Nachtlicht aus und sagte leise: Okay, wenn du mir einfach beschreibst, wie es passieren wird. Ihr habt euch für Sex von Frau zu Frau entschieden. Was wollt ihr mit ihr machen und was soll sie mit euch machen?
Er war jetzt Millionen von Meilen entfernt und lächelte. Schließlich sagte sie leise: Können wir perfekten Sex zwischen uns haben? fragte. Ich sagte: Ja, alles ist in Ordnung, keine Einschränkungen, keine Unterbrechungen, nur Sie beide und Sie entscheiden, dass Sie es so sehr wollen? Um Sex miteinander zu haben, machen Sie es einfach. Erklären Sie, wie das passieren wird.
Er begann, die Einzelheiten des perfekten Sex mit Terri zu erklären, als wäre es tatsächlich passiert und würde eine wahre Geschichte erzählen.
Ich habe mich nur gefragt? Vielleicht war es das?
Als sie anfing, mir die Geschichte zu erzählen, begannen ihre Finger langsam, ihre Fotze zu betasten.
Terri und ich gingen gemeinsam nackt unter die Dusche und bedeckten uns mit warmer Seifenlauge. Er hat mich gewaschen und ich ihn. Wir ließen uns Zeit und spürten die Körper des anderen. mit unseren seifigen Händen. Wir lassen unsere Hände über unsere Körperrundungen, unsere Beine hinunter und bis zu unseren Brüsten gleiten. Ich beobachte, wie die Blasen über uns hinweggleiten. Wir rückten näher aneinander heran und ließen unsere Brustwarzen berühren. Wir rieben unsere Brustwarzen aneinander und spürten die Glätte der Seife auf unseren Brüsten. Wir fühlten die seifigen und glitschigen Schamhaare des anderen. Wir waren alle aufgeregt und fuhren mit unseren Händen frei über den gesamten Körper des anderen. Wir zogen uns aneinander und küssten uns, während das warme Wasser über uns floss, was uns noch mehr alarmierte. Wir schlossen unsere Augen und küssten uns sanft, ließen unsere Zungen zuerst über die Lippen des anderen gleiten, dann über unsere warmen Münder, um mehr zu entdecken. Unsere Finger glitten in unsere Muschi und glitten an unseren Schlitzen auf und ab. Wir ließen die Finger unserer anderen Hand über unsere Pospalten gleiten und kamen nur leicht hinein. Wir spürten die Einstiche in unserem Rücken und ließen unseren Finger am Eingang leicht bewegen, genug, dass wir erschauerten.
Ich konnte es nicht mehr ertragen und schob meine Finger in Terris Fotze, ich musste nur das Innere ihrer warmen Muschi spüren. Ich habe sie hin und her bewegt, rein und raus. Ich saugte an ihren Brustwarzen, während sie sich mit gespreizten Beinen an die Duschwand lehnte und meine Finger ihr Vergnügen bereiteten. Ich ging langsam auf die Knie und legte meinen Kopf nah an seine nasse Katze. Ich habe das heiße Wasser abgestellt. Ich wollte es komplett probieren. Er packte meine nassen Haare und führte meine Zunge zu seiner Muschi. Ich bewege meine Zunge gegen ihre Klitoris und gehe dann wieder nach unten. Als wir sie dazu brachten, mit meiner Muschizunge zu schlagen, drückte sie ihre Muschi fest auf mich. Meine Finger verschränkten sich und bewegten sich über ihre Klitoris. Er fing an, auf meine Zunge zu schlagen und stöhnte schneller und lauter, weil eine Orgasmusbildung eskalierte? Ich strich mit meinem Finger über ihre Klitoris, was dazu führte, dass sie zusammenzuckte und meinen Namen rief und ihr sagte, wie viel Vergnügen ich ihr bereitete. Er packte meinen Kopf fest mit seinen Händen und ließ seine Hüften schnell in meine wartende Zunge gleiten. Sie spannte sich an, stellte sich auf die Zehenspitzen und sagte: Oh mein Gott rief meinen Namen. und ein langes, zitterndes Stöhnen. Meine Zunge prallte von meinen Lippen ab und erreichte ihren Höhepunkt an ihrer Klitoris. Er spritzte mir ins Gesicht, seine warme Flüssigkeit floss von mir herunter und er drückte meinen Kopf fest daran und schüttelte ihn? Stöhnen und Zittern.
Ich hatte es mit meiner Zunge zum Höhepunkt geschafft.
Sie ruhte sich eine Minute aus und legte mich dann auf den Duschboden und begann, meine Brüste zu befühlen, keuchte, legte sich auf mich und rieb ihre Fotze an meiner. Ich fühlte ein so heißes Gefühl am ganzen Körper, als ich spürte, wie meine Fotze auf seine Drehungen reagierte, dass ich nach Luft schnappte und rannte, um einen Höhepunkt zu erreichen, der alle Höhepunkte übertrifft, die ich je hatte. Er küsste mich leidenschaftlich, meine Lippen spürten seine und das Kribbeln in meiner Muschi schüttelte mich. Meine Arme schlingen sich um ihren warmen, nassen Körper und ich hebe meine Fotze, um ihre zu treffen. Unsere Klitoris berührte sich, während wir uns küssten und stöhnten. Er glitt langsam nach unten und hinterließ Küsse bis zu meinem Busch. Er teilte meine Schamhaare mit seiner Zunge und begann meine Fotze mit seiner Zunge zu öffnen. Er drückte meine Beine mit meinen Knien nach außen. Ich spürte, wie die Zunge des Anrufers in mich eindrang, und ich spürte, wie sie in mir wirbelte, sie wirbelte überall in mir herum. Er leckte um meinen Kitzler herum und machte sich über seine Zunge lustig. Ich fühlte, wie seine Finger in meine Katze eindrangen und meinen Eingang mit ein paar Fingern füllten. Er begann zu stöhnen, als seine Finger schnell in mich hinein und wieder heraus glitten. Seine Lippen fanden meinen Kitzler und begannen, ihn in seine Lippen hinein und wieder heraus zu saugen. Ich musste jetzt zum Höhepunkt kommen, es war einfach zu viel, um mich zurückzuhalten. Ich packte ihren Kopf und bewegte meine Fotze, ich fickte ihre Zunge schnell genug, dass mein Körper weitermachen würde? Mein Höhepunkt wurde immer höher? Ich fing an, den Atem zu verlieren, meine Hüften hoben sich, als ich schrie? . Mein Höhepunkt ist so gut, Baby? So gut? Hier ist es? Ich zitterte immer wieder in meinem Muschigesicht. Ich begann vor Vergnügen in Ohnmacht zu fallen, und noch mehr Pulsschläge und Krämpfe erschütterten mich, weil meine Gedanken in das Land der Freude wanderten? Ich fühlte ihren Körper so heiß und ich nahm sie mit in den Himmel. Während ich noch meine Muschi leckte, schlangen sich meine Beine um ihren Kopf und ihre Klitoris. Die Welt blieb für mich stehen, als ich sie noch ein wenig mehr schüttelte.
Sie spielte immer schneller mit ihrer Muschi, während sie die Geschichte erzählte, und schließlich erreichte sie ihren Höhepunkt, als ich ihr dabei zusah. Ihre Hüften hoben sich, sie stieg auf Zehenspitzen aus dem Bett und zitterte wie in der Geschichte am Ende. In ihrer Fotze zitterte sie heftig vor Wut beider Hände und Finger und spritzte ein paar Ströme ihrer Flüssigkeit aus ihrer Fotze? ?.
Wir hatten an diesem Abend den besten Sex, den wir je hatten.
————————————————– ————– — –
Drei Tage später liegen wir wieder nackt im Bett, bei schwachem Licht. Von ihm zu mir ?Terri? Ich bat ihn, weitere Informationen darüber zu geben. Als sie sich ein wenig die Muschi rieb, fing sie an, schwer zu atmen? Ihre Hand rieb sich mit meiner und dann erzählte sie, wie sie sich als kleine 11-jährige Mädchen kennengelernt hatten.
Wir lernten uns in der Schule kennen, wurden beste Freunde und verbrachten bald die Nacht zusammen. Terri flüsterte mir spät abends zu, dass ihr Vater es liebte, sie in ihre kleine Vagina zu küssen, und dass es sich gut anfühlte und ihr diese wunderbaren Schauer bereitete. Er legte mich auf den Boden, zog mein Nachthemd hoch, spreizte meine kleinen Beine und fing an, mich zu lecken, so wie sein Vater ihn leckte. Ich habe ein ganz starkes Kribbeln in meiner Muschi. Ich wollte mehr. Ich streckte die Hand aus und wies ihren Kopf an, meinen kleinen Kitzler zu lecken. Da??, sagte ich. Er sagte, dass dieser Ort auch sein Lieblingsort sei und dass ich es ihm antun würde. Wir leckten uns abwechselnd und empfanden immer mehr Lust. Bald drehten wir uns um und leckten uns gleichzeitig gegenseitig die kleine Klitoris. Haben wir das weiterhin oft gemacht? wie die Zeit vergeht. Wir haben gelernt, wie wir uns gegenseitig zum Orgasmus bringen können, und wir haben es geheim gehalten. Dann ging Terri weg. Ich vermisse unsere kleinen Sex-Sessions so sehr. Kein anderes Mädchen würde es tun. Ich war jetzt 17 und konnte bis eines Tages im Einkaufszentrum kein anderes Mädchen finden, mit dem ich weiblichen Sex haben konnte. Ich habe Terri gesehen. Sie ging mit einem Mann spazieren, als ich auf sie zukam. Wir blieben stehen und sahen uns an und mir wurde sofort warm. Er sah mich an, öffnete seine Arme und sagte: Oh mein Gott, bist du das? sagte er und wir umarmten und umarmten uns fest. Ich zitterte und hatte einen Orgasmus. Als unsere Muschi sie berührte, verlor er den Atem und bekam auch einen. Der Mann wusste das nie, da er woanders suchte.
Wir nahmen unsere Telefonnummern, gaben ihm einen kurzen Kuss und er ging. Ich hatte einen großen nassen Fleck auf meinem Höschen und musste sofort auf die Toilette gehen und mich abtrocknen.
Meine Finger zitterten, als ich die Telefonnummer eingab. Antwortete. Seine Stimme verursachte bei mir eine Gänsehaut vom Hals bis zur Fotze.
Sie war verheiratet und dieser Mann war ihr Ehemann. Er war so erschüttert, dass er mich ihm nie vorstellte. Er sagte, er werde dich heute Nacht noch einmal anrufen, während er schläft. Ich wartete in dieser Nacht, während ich wartete, klopfte mein Herz, als würde es gleich explodieren. 23:00?Nichts. Dann klingelte es. genannt,? Oh mein Gott? Ich muss dich so sehr gehabt haben, dass ich von dir geträumt habe, masturbiert habe und an dich gedacht habe. Ich denke die ganze Zeit an dich, aber wir haben den Kontakt verloren und dich nie gefunden? Ich sagte dasselbe und wie kam ich zum Orgasmus, als wir uns im Einkaufszentrum umarmten? Kannst du fühlen, wie ich zittere? Ich sagte ja, kannst du mich fühlen? Oh ja, sicher habe ich das getan. Wir begannen mit der Planung eines geheimen Treffpunkts. Er hatte eine Hütte ein paar Meilen entfernt in den Hügeln. Sie haben es fast nie benutzt. Ihr Mann ging einer Arbeit nach, zu der er manchmal eine Woche lang ging. Wir haben auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. Mein armer Verstand wurde verrückt, als ich an diese Hütte dachte.
Es war die richtige Zeit für dieses Wochenende und ich kam spät in der Nacht an. Ich bediente mich des Schalters und ging, fühlte die Lampe und spürte eine warme Hand auf meiner Hand. Eine Stimme: (..?das Licht anmachen..?)?Dann spürte ich seine Lippen auf meinen?..war er nackt?
Hat es mir geholfen, mich auszuziehen, indem ich alle Körperteile abgetastet habe? Ich war schon nass. Sind wir auf die Toilette gegangen? Wir haben im Dunkeln geduscht. Wir sagten kein Wort. Das warme Wasser begann mich wirklich gut zu entspannen? Es seifte mich ein und die Seife gelangte in meine Fotze. Er massierte langsam den Eingang und beschleunigte dann? Wir sanken langsam zu Boden? Seine Lippen folgten ihrer Hand? Mmmmm? Er küsste zärtlich meine Klitoris, während er seinen Kopf massierte. Ich habe meine Beine ganz geöffnet? Meine Möse war offen, als seine Zunge tief in meine Vagina eindrang?
Dann zog ich sie zu mir und unsere Muschi traf sich. Wir rieben ihre Klitoris sanft an ihrer Klitoris, dann schneller, während wir unsere Lippen schlossen. Habe ich das erwartet? Wir drückten unsere Beine fest, unsere Hände fühlten unsere Brüste? War das der Himmel? ein Höhepunkt? … er schüttelte mich immer wieder, während er mich so fest drückte? ??Es gibt Emotionen ? Ich schrie?.? Ohhhhhh Teri??..
————–
Wir haben 3 Tage dort verbracht? Küssen und Fühlen
~~~~~~~~~~~~~~
So würde ich es machen. Was geht?
Ich habe eine Überraschung für dich? Soll ich im Arbeitszimmer schlafen? Ich machte das Licht aus und ging hinaus.
Es war still, dann öffnete und schloss sich die Tür.
Terri kuschelte sich nackt an mich.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 21, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert