Mariskax Mariska Nimmt Zwei Schwänze Im Freien


Annas Kindheit war nicht sehr gut, sie war ein Einzelkind, und ihr Vater hatte ihre Mutter verlassen, bevor sie sich erinnern konnte. Sie haben ein neues Zuhause und bald lernte ihre Mutter einen Mann von der Arbeit kennen und fing an, mit ihm auszugehen. Er hatte einen Halbbruder, bevor er neu war. Während Anna eine kleine Blondine war, war Jesse groß und hatte dunkles Haar und wirkte immer sehr ruhig. Er versuchte immer, sie dazu zu bringen, Dinge wie Spieleabende mit der Familie zu machen und manchmal sogar mit ihm Videospiele zu spielen. Sie hatte kürzlich in der Bibliothek ein Buch (eigentlich eine Reihe) darüber gefunden, wie Molly Moon Menschen hypnotisieren könnte, und war entschlossen, sie davon zu überzeugen, es zu versuchen. Das Buch sprach darüber, wie Sie Befehle mit einem Schlüsselwort oder einem Objekt sperren müssen, damit es funktioniert. Sie können diese spezielle Musik auch verwenden, während Sie mit Ihrem Thema sprechen, anstatt jahrelang mit Ihrer Stimme zu üben.
Sie gingen getrennte Wege, wenn sie nach Hause kamen, so wie sie es taten, wenn sie jeden Tag nach der Schule nach Hause kamen, und sie verbrachten die nächsten zwei Stunden getrennt, bis ihre Eltern von der Arbeit nach Hause kamen, um mit dem Abendessen zu beginnen. Er würde sie heute hypnotisieren, nicht heute. Sie war so aufgeregt, ihn dazu zu bringen, ungezogene Dinge zu tun, dass sie bei dem Gedanken daran geil wurde, also zog sie ihr Höschen unter ihrer Jogginghose hervor, als sie für die letzten Vorbereitungen ins Bett ging. Als sie fertig war, schnappte sie sich ihr Buch und ihr Telefon und ging in ihr Zimmer. Hey, willst du sehen, was ich gelernt habe?
Oh, kannst du nicht sehen, dass ich beschäftigt bin? antwortete Jesse
Ja, das kann ich, aber es wird dir bestimmt gefallen. sagte sie zurück und brach auf ihrem Bett zusammen und wartete darauf, dass er sich ausloggte.
Okay, was ist los? sagte sie, als sie den Gaming-Stuhl zu ihrem Bett drehte.
Es brachte sie zum Lächeln, als sie sagte: Ich habe die ganze Woche Hypnose praktiziert, und das sollte es Ihnen ermöglichen, anderen Vorschläge zu machen, damit sie besser arbeiten oder sogar tun können, was Sie wollen. Willst du es versuchen??
Jesse verdrehte die Augen und sagte. Also, was werde ich tun?
Okay, ich habe die Kopfhörer mitgebracht, die du hier angeschlossen hast. Sie werden ganz besondere Musik spielen, dann müssen Sie sich nur noch auf das Sofa setzen und entspannen. Wenn zunächst nichts passiert, warten Sie etwas. Beim zweiten Nachdenken fügte er hinzu: Es muss nicht bei jedem funktionieren und das ist mein erstes Mal.
Also nahm er ihr die Kopfhörer ab, setzte sie auf und lehnte sich im Gaming-Stuhl zurück. Also fing sie an, ihm mit beruhigender Stimme zu sagen, er solle auf ihre Stimme hören und sich entspannen. Sie sagte ihm, er solle die Augen schließen und nicken, wenn er bis drei zähle. Sein Kopf schien zu sinken, also nahm er dies als Zeichen dafür, dass er unter seinem Bann stand.
Jesse, findest du mich süß? fragte er, wissend, dass er bei seiner Antwort geblieben wäre, wenn er nicht tief geschlafen hätte.
?Ja? sagte er mit flacher Stimme
Oh, das ist sehr gut, dachte sie, sie hatte sicher nicht erwartet, dass er das sagen würde, und sie hatte nicht darüber nachgedacht, was sie als nächstes tun sollte. Alles, was er geplant hatte, war, ihr zu sagen, dass er sie wirklich sexy finden und sich wirklich für ihre Hobbys interessieren würde.
Also hat sie beschlossen, mit Jesse zu gehen, du wirst denken, ich bin so heiß und es ist schwer, mich überhaupt anzusehen, wenn ich herumlaufe. Sie werden die Hobbys genießen, die ich habe, und Sie werden es genießen, an ihnen teilzunehmen. Er hätte sie beinahe aufwachen lassen, aber dann dachte er wieder nach. Wenn Jesse davon aufwacht, wirst du weiter Videospiele spielen, während ich einen Snack essen gehe. Wenn ich mit dem Essen fertig bin, kommst du runter, um mit mir fernzusehen. Du wirst mir zusehen und zu mir masturbieren, während ich fernsehe, aber du wirst vollkommen davon überzeugt sein, dass ich dich überhaupt nicht bemerke. Jetzt dachte er, es würde Spaß machen.
Jetzt brauchte er nur noch etwas, um diese Befehle zu sperren? Wenn ich das Wort Kartoffel sage, werden Sie in einen tiefen Schlaf fallen, und es wird derselbe sehr tiefe Schlaf sein, den Sie gerade genießen. Wann immer Sie aus einem tiefen Schlaf aufwachen, werden Sie sich an nichts erinnern, was passiert ist. Wenn Sie aufwachen, werden Sie denken, dass Sie die ganze Zeit wach gewesen sind, und sich darauf freuen, dass ich Sie morgen wieder hypnotisiere. Anna dann? Wach auf?
Jesse nahm die Kopfhörer ab und sagte, schau, Schwesterchen, ich glaube nicht, dass die Hypnose bei mir funktioniert, ich war die ganze Zeit hellwach, also können wir es morgen vielleicht noch einmal versuchen, okay?
Oh Scheiße, sagte er und verdrehte die Augen. Ich denke, das werden wir. Als sie aus dem Bett springen wollte, sagte sie: Nun, ich denke, es wäre fair, wenn ich versuchen würde, Sie zu hypnotisieren.
?OK? Er meinte, es würde ihm nicht schaden, weil er gar nicht gearbeitet habe, wahrscheinlich weil es nicht gut wäre.
?Lassen Sie mich das Buch für einen einminütigen Crashkurs abholen?
Lass mich ins Badezimmer gehen, während du das machst? Als er herauskam, war sie da, bereit neben seinem Stuhl.
Anna saß in ihrem Gaming-Stuhl und reichte ihre teuren Gaming-Headsets, um sie zu ersetzen. Während sie sie trug, bemerkte sie, wie schön der Klang war, als sie ihn zuvor gehört hatte. Der Mann sagte ihr, sie solle sich entspannen und schläfrig sein, und dann: Er sagte, er würde um drei in einen tiefen Schlaf fallen. Es war, als würde man im Bett sitzen, also fing sie an, sich ein wenig schläfrig zu fühlen. Er bemerkte, dass ihm heiß wurde, als er in seinem bequemen Gaming-Stuhl saß, vermutete aber, dass es wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass er sowohl Jogginghosen als auch Sweatshirts trug.
Er sagte andere langweilige Dinge, konnte ihn aber wegen der Musik nicht wirklich verstehen, bis er zur letzten Zeile kam und sagte: Du kannst jetzt aufwachen.
Anna sah ihn an und sagte: Tut mir leid, ich glaube, ich bin eingeschlafen, also konnten Sie mich nicht hypnotisieren. Möchtest du es morgen noch einmal versuchen, kannst du die App verwenden?
?Ja, ich denke schon? Er sagte, er sehe traurig aus.
?Wirklich? Nicht jeder ist beim ersten Mal gut. In Ordnung, ich gehe nach unten für einen Snack, ich habe ein bisschen Hunger.
Okay, ich werde noch ein paar Spiele spielen, ich kann später vorbeikommen, um etwas zu essen zu holen.
Er stand auf, um zu gehen und sagte dann: Hey, wann sind sie hier angekommen? Klaust du meine Klamotten? Er konnte nicht glauben, dass in seinem Zimmer eine Hose auf dem Boden lag, genau wie er sie trug.
Oh nein, sie sind in meine Wäsche geraten. Ich würde sie zurückgeben.
Er bückte sich und warf sich seine Hose über die Schulter, als er den Raum verließ. Er warf seine Hose zurück in sein Zimmer und ging nach unten, um einen Toast zu machen.
Als sie dort beim Essen saß, fing sie an, über all die sexy Dinge nachzudenken, die sie morgen für ihn tun könnte. Der Toast war ziemlich gut gemacht und als er fertig war, stellte er den Teller in die Spülmaschine. Gleich nachdem ich es angezogen hatte, passierte im Flur etwas, das Jesses Stimme ähnelte. Er sah sie an, um sie dort stehen zu sehen, und dachte, er muss gedacht haben, dass ich im Moment zu sexy bin, und beschloss, ihn ein bisschen zu ärgern. Sie griff mit beiden Händen hinter sich und ließ sie über ihren Hintern gleiten, wobei sie daran dachte, wie geil sie jetzt sein musste, mich unter dieser grauen Jogginghose lümmeln zu sehen. Um sich über ihn lustig zu machen, sagte er: Also, was machst du jetzt, Playboy?
?Hmm? Vielleicht schaue ich fern, sagte er verwirrt.
Tut mir leid, sagte, meine Show hat begonnen, also siehst du entweder so aus wie ich oder bekommst du nichts?
?Das ist gut? Soll ich dann telefonieren?
Anna brach in das Wohnzimmer ein, um die Fernbedienung in einer der Single-Folgen der letzten Staffel zu finden, da sie etwas hinterherhinkte. Als sie zum Sofa kam, kniete sie sich auf ihn, ein Bein ausgestreckt auf dem Sofa und das andere an der Seite hängend, nur um ihn eifersüchtig zu machen.
Jesse kam herein und setzte sich auf den Stuhl neben ihr und zog fast sofort seinen Schwanz heraus. Er fing an damit zu spielen und es wurde viel größer als er erwartet hatte. Ihn zu beobachten machte ihn geil, also hob er sein Shirt ein wenig hoch, damit er seinen Bauch sehen konnte.
Nach nur wenigen Minuten war es so heftig, dass er versuchte, von hier wegzukommen, und es hinter dem Stuhl auf den Boden sprühte, damit er es nicht sah.
Kurz nachdem sie hörte, wie sich das Garagentor öffnete, war sie überrascht, dass ihre Eltern so früh zu Hause waren und nach oben mussten. Als er in sein Zimmer kam, war er sich nicht sicher, warum er dorthin gekommen war, und dann erinnerte er sich daran, dass es daran gelegen haben musste, dass er sein Buch in Jesses Zimmer vergessen hatte.
Ende Tag 1

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert