Delhi Escort Girl Vert P.term Arora Vert Delhingurgaon.

0 Aufrufe
0%


Anmerkung des Verfassers:
Ich werde jetzt eine Korrektur vornehmen, da ich zuvor hier gepostete Arbeiten nicht bearbeiten kann. Bitte nehmen Sie das Wort zwei Wochen in den Episoden 6 und 7 von Inside Me als eine Woche auf. Ich weiß, dass es unzählige Tippfehler in meinen Geschichten gibt, aber das war ein Fehler in meinem Schreiben aus der Sicht einer Frau als eines Mannes, und diese aktuelle Geschichte wird das Wort eine Woche annehmen, da ich es in der neuen Version korrigiert habe. es sind zwei Teile. Das trifft nur zu, wenn du versuchst, einer Zeitlinie durch die Geschichte zu folgen, sonst hat es wahrscheinlich keine Auswirkungen auf dich.
Vielen Dank,
Hand. Ziffern

Großes Handgelenk
2
Ich kann nicht glauben, was dein Bruder mir angetan hat, Maeghan? Montana hat unser Schweigen im Matheunterricht gebrochen.
Wir arbeiteten gemeinsam an einem Arbeitsblatt, während alle in der Klasse für die Arbeit zugeordnet oder gruppiert wurden. Wir hatten an diesem Tag einen großartigen Ersatzlehrer, also war es im Grunde ein Lernraum, in dem wir sprechen durften.
?Was hat er getan?? fragte ich mit echtem Interesse. Seit jenem verlängerten Wochenende letzte Woche habe ich weder gesehen noch gehört, dass sie miteinander Kontakt aufgenommen hätten.
Gestern, als wir in der Schule waren, kam er zu mir nach Hause und fand meine Mutter. Er hat mich verarscht. Er sagte, dass meine Schwester und ich das Wochenende bei ihm verbrachten und er nicht bemerkte, dass er und mein Vater nichts davon wussten und dass er, als er es herausfand, dorthin ging, um es ihnen zu sagen und um Erlösung zu bitten. Sie bedeckte ihren Arsch und jetzt habe ich Hausarrest
Montana schien wirklich verrückt zu sein. Deshalb konnte ich nicht aufhören zu grinsen.
?Warum lächelst du? Wussten Sie das?
?Nummer,? Ich antwortete. Aber da ich mit zwei Geschwistern aufgewachsen bin, bin ich überrascht, dass du nicht weißt, was er tut.
?Was?? Er erregte schnell Aufmerksamkeit.
Als wir jünger waren, hätte ich jedes Mal, wenn Ean etwas kaputt gemacht oder etwas Großes vermasselt hätte, die Schuld auf sich genommen, wenn es praktisch gewesen wäre. Denn was auch immer der Grund sein mag, Mama und Papa würden ihr kleines Mädchen nicht so sehr bestrafen wie ihren verantwortungsvollen, vorbildlichen älteren Bruder. Dann, während meiner Strafe, konnte mein geschätzter Bruder seinen Status nutzen, um mich davon zu überzeugen, meine Strafe umzuwandeln. Oder er ist ihnen einfach nachgegangen und hat mir zur Strafe alles gegeben, was sie vor mir zu verbergen versuchten.
Trotzdem, wenn ich ihn die Schuld auf sich nehmen ließ, wurde er härter bestraft, ich war in den Augen meiner Familie zu naiv, um sie von irgendetwas zu überzeugen, und weil ich dort war, kleines Mädchen, legten sie mir automatisch mehr Fesseln auf, damit ich konnte nicht reinschleichen? Bruder nichts.
Es gibt nicht viel Adel, wenn es drei Schwestern gibt. Montana schien nicht zu verstehen, woher ich kam.
Versucht er nur, sich über deine Familie lustig zu machen? Gute Seite. Sobald sie frei von Bestrafung sind, vertrauen sie dir viel eher, dass du zu mir nach Hause kommst, als dass sie es auf andere Weise herausfinden würden.
?Oh,? Also? Es ist, als würde er versuchen, ihre Zustimmung zu bekommen, indem er zeigt, wie verantwortungsbewusst er ist, weil sie uns Freund und Freundin sein lassen werden, sagte er in Offenbarung.
Ich glaube nicht, dass mein Bruder so überzeugend ist? Ich seufzte
Haben sie über meine Schwester gesprochen? Sie fragten sich, wie. fragte er sich.
Ich denke nicht, dass es klug wäre, wenn er zu Ihnen nach Hause kommt und nur über Sie spricht und die Existenz seiner verstorbenen Tochter völlig ignoriert.
?Ja. Ich schätze, es war damals nicht so einfach für ihn, zu mir nach Hause zu kommen. Aber ich vermute, er hat auch sein A-Game mitgebracht, weil ich nur eine Woche Hausarrest habe. Sie müssen viel Übung darin gehabt haben, die Strafen zu mildern, wenn Sie alle Ihre Downs genommen haben?
Ich lächelte und sah auf mein Papier, als würde ich an einem Problem arbeiten.
Gibt es etwas Neues seit dem gestrigen Mittagessen?
?In Ordnung,? Ich lächelte breit. Ich habe es heute Morgen in meine Kehle genommen?
Der Unglaube in Montanas Gesicht machte einen ohnehin schon großartigen Tag noch einmal so gut. Ich habe die Dinge, die ich tue, nicht nur wirklich getan, ich muss sie auch meiner unglaublich eifersüchtigen besten Freundin erzählen.
Der Rest des Schultages verging ziemlich schnell mit einem weiteren Treffen mit Montana in der Kantine, und die Schulwoche ging zu Ende. Ean holte mich dann ab und fuhr mich nach Hause.
Heute hat Ihr Arzt angerufen und gesagt, Sie können Ihr Rezept bekommen, wann immer Sie wollen. Ich vermute, es liegt an der Wiedereinführung der Geburtenkontrolle. So können Sie und Ihre Mutter Montag haben und müssen nicht ständig schlucken. sagte. Obwohl deine Mutter am Sonntag nach Hause kommt, wird es für uns schwieriger, für echten Sex zusammenzukommen.
Ich konnte nur unbehaglich lächeln. Er dachte, ich hätte keine Verhütung mehr. Ich sagte ihm, dass Montana letzte Nacht mit uns im Bett war, das Fass zum Überlaufen brachte. Ich hatte fast Angst vor dem Gefühl, schwanger zu sein. Also fing ich einfach an, daran zu saugen, während ich innerlich schwor, dass ich niemals ein Kondom darüber ziehen würde. Er versuchte, dasselbe mit mir zu tun, aber ich weinte fast, um ihn wegzustoßen. Er sagte, er wolle seine Zunge da reinstecken. Das war ganz anders als das, was ich tat, und ich hatte große Angst, dass ich dort einen schlechten Geschmack oder Geruch bekommen würde; An seinem Penis war Haut und sie hing im Freien, meine Vagina war das feuchte innere Gewebe, das den ganzen Tag zwischen meinen Beinen zerrissen worden war.
Er muss das Unbehagen in meinem Gesicht gesehen haben.
?Wir müssen keinen Sex mehr haben? Er sah weiter halb auf mich herunter. Du musst mich auch nicht aussaugen. Wir können das beenden, wann immer Sie wollen-?
?Ausschneiden? Ich habe fast geweint. Ich bin es immer. Er war immer an mir interessiert. Hör auf, mich so zu behandeln, als wüsste ich nichts. Ich möchte nie aufhören, dich zu lecken und sehne mich danach, dass dein Penis dort ist, wo er hingehört. Wenn ich wieder meine Geburtenkontrolle nehme, werde ich dich jeden Tag in meiner Vagina ejakulieren lassen. Und nicht, weil ich weiß, dass du es willst; Nur weil ich es so sehr will?
Ean lenkte das Auto in unsere Einfahrt. Ich konnte sehen, wie seine Hose von alleine zuckte. Sie liebte es, darüber zu reden, wie geil ich war, vielleicht sogar mehr als sie. Was mich noch heißer für ihn machte.
Als wir die Autotüren schlossen und das Haus betraten, fand ich endlich den Mut zu fragen, was mir durch den Kopf ging, seit ich gehört hatte, wie tief in meiner Kehle ich das neidische Wunder auf Montanas Gesicht geschmeckt hatte. Mein Bruder.
Ean, ich möchte etwas Neues ausprobieren. Seinen Penis in meinen Hals zu bekommen, war viel schockierender als alle meine früheren Befürchtungen, und Ean hatte diese neue Sache schon früher angedeutet, also war ich ziemlich zuversichtlich.
?Was?? fragte er und schloss die Haustür hinter uns. Ich lächelte und schob meine Daumen unter den Saum meiner Hose und Unterwäsche und drückte fest darauf. Beide schieben meine Beine einen Zentimeter nach unten, während ich mich vorbeuge und meinen nackten Hintern zu meinem Bruder hebe.
Ich möchte das andere Loch ausprobieren. Das muss einer der seltenen Momente gewesen sein, in denen ich ihm ins Gesicht sah, als er eine erkennbare Emotion zeigte, während ich ihn nicht berührte. Ihm zwei Wochen lang keinen Sex zu geben und ihm dann mein Arschloch anzubieten, schien meinen Bruder über seine Fähigkeit zu schockieren, seine Gefühle zu verbergen.
?Wann,? stammelte er. In diesem Zustand konnte ich ihr auf keinen Fall alles vorenthalten, was sie wollte.
?Jetzt.?
Ean bewegte sich überhaupt nicht. Er sah eingefroren aus. Sein Hintern schien meine Wangen berühren und quälen zu wollen und er knackte so sehr, aber er konnte sich nicht zwingen, sich zu bewegen. Plötzlich war es, als würde er diesen Teil meines Körpers ganz anders sehen. Aber trotzdem begann die Verrücktheit, mit meinem Bruder herumzulungern, zu mir zu kommen.
Ich werde in deinem Bett warten, wenn es fertig ist? Ich lächelte, bevor ich fast das Haus hinunter in ihr Zimmer rannte.
Es dauerte nicht länger als ein paar Sekunden, bis alle meine Klamotten auf den Boden fielen und ich auf sein Bett sprang. Meine nackte Brust schwebt über ihrer kühlen, extravaganten Bettdecke. Mein nackter Hintern hängt in der Luft. Sogar für mich damals fühlte es sich anders an, meinen Hintern freizulegen. Ich war in der üblichen unschuldigen Pose und lag nackt auf deinem Bett, aber mit dem Gesicht nach unten zu liegen wurde zu einer provokanten Pose, weil ich wusste, was als nächstes passieren würde.
Ean kam herein. Ich habe mir nicht einmal die Mühe gemacht, es mir anzusehen. Sekunden später hörte ich, wie sich sein Gürtel löste, seine Hose herunterfiel. Das Rascheln des sich bewegenden Stoffes ging weiter, als ich mir vorstellte, wie sich mein Bruder hinter mir auszog. Meine Füße sanken mit dem Bett ein, als sein Gewicht wegkroch.
Als ich spürte, wie seine Hände meine Taille umfassten, schwankte ich in seinem Ziehen, das meine Hüften direkt in die Luft drückte. Ich drehte meinen Kopf und betrachtete mein hinteres Ende, das auf einer Linie mit Eans Hüften lag. Er zog seine Hände zurück und ich hörte, wie sich eine Flasche öffnete. Leichte schlürfende Geräusche erfüllten den Raum, kurz bevor ich spürte, wie sein nasser, schlüpfriger Finger meine offene Hinternritze hinabglitt.
Es war das Gefühl, dass sein Zeigefinger über mein kleines gerunzeltes Loch strich, das mir langsam Angst machte. Es war nur sein Finger; Sein Penis war viel größer.
Sie sollten sich möglichst entspannen. Versuchen Sie nicht, in Ihrem eigenen Tempo zurückzudrängen oder aufzunehmen. Halte durch und lass deinen Körper nichts tun, entspanne dich einfach und lass mich alle Bewegungen kontrollieren.
Dann fühlte ich, wie der Kopf seines Organs mein Loch berührte. Es gibt keine Möglichkeit; Ich konnte spüren, wie sich das schwammige Gewebe von den Seiten meiner gespreizten Pobacken in sich selbst zusammendrückte. Wie dachte ich, dass es in dieses winzige Loch passen würde?
?Entspannen,? sagte er, als er anfing zu drücken. Zuerst wollte er nicht einmal hineingehen; er hat mich nur geschubst. Er konnte sich nie anpassen.
Langsam begann ich zu fühlen, wie es durch mich sickerte. Ich habe tatsächlich für ihn expandiert. Seine Hände wanderten zu meinen Hüften und begannen meinen Körper zu sich zu ziehen. Zu viel Druck. Ich musste meine Augen schließen und das Gesicht verziehen.
Er klemmte sein Organ immer fester zwischen sich und mein Loch. So langsam, dass ich tatsächlich spüren konnte, wie es in meinen Körper eindrang.
?Entspannen,? sagte er noch einmal. Da wurde mir klar, dass ich alles andere als Entspannung tat. In diesem Moment gab ich mein Bestes und ließ alle meine Muskeln dort gehen.
Ich denke, es war die Kombination seiner unglaublichen Kraft, die dazu führte, dass die gesamte Länge seines Penis gegen meinen Körper schoss. Als ich das fühlte, war das erste, was mir in den Sinn kam, Schmerz, und mein Mund öffnete sich zu einem Schrei. Meine Finger griffen nach der Decke unter mir, während ich weiter stöhnte.
Meine unmittelbare Reaktion war innerhalb von Sekunden verschwunden, und Ean machte keine andere Bewegung, als seine Hände wegzuziehen. Es passierte nichts Neues, und ich begann zu begreifen, dass ich eigentlich gar nicht so große Schmerzen hatte. Ich fühlte Schmerz, aber vieles von dem, was ich fühlte, war seltsam und neu. All dieser Schmerz, den ich gerade erlebt hatte, muss die Angst vor Schmerzen gewesen sein. Verlegen blieb ich sofort stehen.
?Können Sie fortfahren? Ich sagte dumm. Ich wollte das alles nicht nur hinter mir lassen, sondern ich fragte mich auch, wie sich dieses neue Gefühl entwickeln würde.
Ich fühlte, wie er sanft gezogen wurde, als ein kaltes Gel in mein Arschloch gespritzt wurde, zweifellos um die Länge seines Schafts besser zu schmieren. Es verweilte im Inneren, zog sich zu seinem Kopf hoch und ich spürte, wie sich seine Knöchel um seinen Schaft drehten.
Er überraschte mich, indem er seinen Griff um meine Hüfte wieder aufnahm und seine eingeölte Hand über meine Schamlippen gleiten ließ. Er glitt mit seinen Fingern meinen Schlitz hinunter, als er mich zurückstieß. In diesem Loch wollte ich weinen, wie sehr ich ihn vermisste. Aber das Gefühl, dass es gegen mein Rektum drückte, hatte eine ziemliche Wirkung.
Ich spürte, wie ihre Genitalien bis ganz nach unten in mein Arschloch reichten. Er zog es zurück. Dieses neue Gefühl war, als ob keine vorherbestimmte Emotion dahinter stecken würde. Aber sein Penis in meinem Hintern war Ean. Die Emotionen hinter ihm wuchsen schnell. Ich trete ein, indem ich mein Baby mit nassen Fingern neben mir reibe; Ich habe es sofort mit purer und leidenschaftlicher Lust in Verbindung gebracht.
Ein langes Stöhnen durchbrach meine Stimmbänder, als es den ganzen Weg in mir herumwirbelte. Dann ging einer seiner Finger in meinen Schlitz. Ein weiteres unkontrollierbares Stöhnen. Er zog sein Organ aus mir heraus und drückte es sofort wieder zurück. Mein innerer Finger fand meinen Lustpunkt und fing an, ihn in einer gebogenen Form zu rollen.
Mein Körper begann mit der wachsenden Aggression meines Bruders hin und her zu hämmern. Meine Gesichtshälfte versank tiefer in seiner Matratze. Eine Träne lief mir über die Nase. Es kam vom Erregen des erstaunlichsten neuesten Gefühls, anal penetriert zu werden, während man darauf wartet, vaginal penetriert zu werden. Zwei Wochen ohne echten Sex waren zu viel für mich.
Bald wurde alles, was ich tat, zu einer unfreiwilligen Reaktion, um so viel Vergnügen wie möglich zu bekommen. Ich ließ meinen Hintern bei jedem Stoß in mir auf und ab hüpfen, als ich mich in den kleinsten Kreisen drehte, um den Empfindungen einen zusätzlichen Kick zu geben.
Seine Finger, die mit meiner Klitoris spielten, machten mich verrückt. Ich war tatsächlich kurz vor dem Orgasmus.
Bevor ich auch nur eine Sekunde über diesen einfachen Gedanken nachdenken konnte, ballte Ean meine kleine Faust und drehte sie heftig. Ich musste mein Gesicht zur Matratze drehen, um meine Schreie zu unterdrücken. Es dauerte Minuten und verwandelte es in Sekunden. Plötzlich überkam mich ein brennendes Gefühl. Die Flüssigkeit strömte aus mir heraus und landete auf meinem pochenden Bauch.
Als er seinen Penis weiter in meinen Arsch stieß, zitterte, zitterte und zuckte mein Körper in alle Richtungen, unfähig, einen Orgasmus zu bewältigen. Sein Schaft riss in alle Richtungen in meinem Arsch, als ich herumwirbelte. Mein Hintern so selbstbewusst spielen zu lassen, als ich unter meinem Bruder zu einer schaukelnden Stoffpuppe wurde, fühlte sich für mich mehr als wunderbar an.
Kurz bevor ich anfing zu weinen, während er ständig aggressiv mit meiner sich noch entwickelnden Klitoris spielte, zog Ean seine Hand zurück, um mich fester zu halten, während er schneller und härter auf meinen Arsch schlug. Es dauerte nicht lange, bis der plötzlich gesteigerte Orgasmus die Muskeln in meinen erschöpften Beinen kostete und mein gesamtes Körpergewicht tragen musste.
Ich konnte vage spüren, wie mein Körper sank, als die Wellen der Ekstase, die durch meinen Körper rollten, nachließen. Ich hätte es nicht einmal gewusst, wenn nicht das statische Geräusch gewesen wäre, das mein Gehirn von vielen anderen Dingen als der Freude in meinem Körper ablenkte, und die Tatsache, dass mein Arschloch kleiner wurde, als sich mein Körper aufrichtete.
Und dort, mit dem erstaunlichsten Ausbruch von Wärme in mir, verstand ich, warum ich gesenkt wurde. Ean verlor auch die Kontrolle über seine Muskeln; in mein Rektum ejakuliert. Unbewusst kauerte ich mit dem mäßig schmerzhaften Gefühl meines Arschlochs in einer unangenehmen Situation, wie ich nur sein konnte, als Ean in mich eindrang, als ich auf meinem Rücken lag. Als diese heiße Explosion in mir ihre schnelle Ausdehnung stoppte, steckte sie unglaublich in mir fest.
Er legte sein Kinn auf meinen Kopf, als er mein Gesicht gewaltsam von seiner Decke hob. Es war schmerzhaft für ihn, sich so eng an mich zu schmiegen, aber nachdem er von sexueller Glückseligkeit getroffen wurde, kurz bevor ich spürte, wie Ean-cum meinen Arsch durch eine massive Einfügung schoss, fühlte es sich wirklich gut an, so viele Schmerzen zu haben. Ich fühlte mich stärker mit diesem Schmerz. Ganz zu schweigen davon, dass Ean nackt auf meinem Rücken lag und es sein erstaunlichster Penis war, der meine Gefühle auslöste.
Gerade als ich mich an das Unbehagen gewöhnte, überholte ein stechender Schmerz den dumpfen Schmerz seines unbeweglichen Organs. Genau in diesem Moment zog er sich langsam von mir zurück, als ich in der schlechtesten Position lag, um mich zurückzuziehen. Aber trotzdem konnte ich das seltsam glückselige Vergnügen nicht leugnen, diesen stechenden Schmerz zu spüren. Ich konnte auch nicht aufhören zu stöhnen.
Einen halben Schritt später tauchte der kleinste, jetzt offene Hintern aus meinem Loch und glitt über meine Ritze, bevor er sich wieder auf mich niederließ. Dieses stechende Gefühl hallte immer noch durch mein misshandeltes Rektum – ich wusste nicht einmal, ob ich wieder laufen könnte – aber als Ean da war, fühlte ich mich unglaublich glücklich.
Er dreht seinen Kopf um meinen herum und saugt meine Lippen an seine. Ich schwöre, wir hatten dort mindestens eine halbe Stunde lang eine weitere Sex-Session mit unseren Zungen.
Nach ungefähr fünf Minuten rollte er mich herum und nahm meine Brüste in seine Hände. Fünfzehn Minuten später waren seine Finger mit meinen verflochten. Und in den letzten fünf Minuten hat er nicht aufgehört, mit seinem Griff an den Seiten meines Bauches auf und ab zu den Beulen an meinen Handgelenken zu streichen, während sich meine Arme über meinen Kopf strecken. Es verschwand mit mir und ich musste weggehen.
Ich war seine Schwester und sein Sexspielzeug. Je mehr ich ihn mich fühlen ließ, desto weniger fühlte ich diese beiden Dinge. Ean brauchte wirklich jemanden, in den er sich verlieben konnte, und ich wollte, dass er Montana ist.
Montana hatte an diesem Abend recht. Er sollte in Ean und meine Beziehung einsteigen. Nur dann würde ich Ean und ihn festhalten können. Sonst hätte ich beides verloren. Und wenn Ean ein anderes Mädchen aus Montana gefunden hätte, hätte ich Ean an ein Mädchen verloren, von dem ich wusste, dass ich ihm niemals vertrauen würde.
Ich löste meine Lippen von seinen und hielt den Atem an.
Ich habe gehört, du bist zu Montanas Haus gegangen? Sagte ich leise und versuchte, so normal wie möglich zu klingen.
?Ja. Ich dachte, ich müsste mich ihnen irgendwann stellen. Natürlich habe ich sie wegen Montana zur Rede gestellt, um meinen eigenen Arsch zu retten. Aber ich habe ein gutes Wort gesagt und gesagt, dass Sie beide wirklich gute Freunde sind, was wahrscheinlich eine Premiere für Sie war, also seien Sie um Ihrer selbst willen nicht zu hart zu Montana.
?Vielen Dank,? spottete ich. Selbst wenn er recht damit hatte, wie schwer es für mich war, Freunde zu finden, musste er es ihnen nicht sagen.
Sie sagten, dasselbe gilt für Montana, Sie und sie sind gute Freunde. Und wenn du ein Geheimnis vor ihm bewahren kannst, sie sagten, sie wollen dich wirklich treffen, also haben wir eine Überraschungsübernachtung für dich arrangiert, damit du nächstes Wochenende zu ihr nach Hause gehst?
?Nein Schatz??
?Es klingt nicht wie ein geheimes Geräusch.?
Ich schlang meine Arme um sie und drückte sie fest. Wir haben vielleicht beide nackt in seinem Bett geschlafen, mein Arschloch war offen und sein Sperma verkrustet, aber es war immer noch eine Bruder- und Schwestererinnerung.

Hand. Ziffern

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert