Destiny Blaze Bringt Den Heißen Trailer

0 Aufrufe
0%


Sahne Milchmädchen
Kelsey Diaz hatte immer Jungs hinter sich, sogar in der Grundschule. Irgendetwas an ihm zog sie an. Er hat es als Kind nicht wirklich verstanden, aber zumindest wurde es ein bisschen offensichtlicher, als er in die High School kam. Kelsey war eine feine Mischung aus Lateinamerikanern und amerikanischen Ureinwohnern, von denen er ungefähr ein Viertel als amerikanische Ureinwohner kannte. Aber was es für sie körperlich bedeutete, war, dass sie jemand war, den Männer als total sexy bezeichnen würden. Insgeheim vermutete der teils berüchtigte Pornostar, dass sie bei ihrer Mutter sein wollte, um ihr näher zu kommen. Das störte ihn manchmal, aber wenn es um den Beruf ging, den seine Mutter gewählt hatte, teilten sie eine strikte Nicht fragen, nichts erzählen-Politik. Bringt er seine Kollegen nicht mit? Er würde Kelsey nicht zu seinen Drehs mitnehmen, und im Gegenzug würde Kelsey sie nicht dafür missachten, dass sie kaum mehr als eine gefilmte Prostituierte ist. Aber jetzt, wo er auf dem College war, musste Kelsey eine Wahl treffen; Kann er in die Fußstapfen seiner Mutter treten? hatte er die perfekten C-Körbchen seiner Mutter geerbt, seinen perfekten engen Arsch, den Waschbrettbauch und die goldene Haut und das glatte schwarze Haar seines Vaters … oder konnte er leben? ein einigermaßen normales Leben. Was hat Kelsey stattdessen getan? Die Antwort war klar: Sie war Model, da sie kein Fan der Berufswahl ihrer Mutter war, aber trotzdem Geld brauchte und keine Angst hatte, anzugeben. Sie lernte ihren ersten College-Freund James bei einem Shooting kennen.
James war Züchter. Oder zumindest wurde ihm das gesagt. Er kümmerte sich jedoch nicht wirklich um solche Dinge. Sicher war er von gutem Blut? Er ist hauptsächlich Europäer und überwiegend Ire (mit einem entsprechenden Temperament), aber was ihn wirklich interessierte, war sein Job. Sie war Fotografin und arbeitete speziell im Modelbereich. Hat er so seine jetzige Freundin Kelsey Diaz kennengelernt? Obwohl die Leute ihr immer sagten, dass sie perfekt zusammenpassen, dachte sie nie, dass sie es verdient hätte. Vergessen Sie die Tatsache, dass er möglicherweise ein männliches Model hätte sein können, wenn er wollte, und vergessen Sie die Tatsache, dass seine Eltern unabhängig wohlhabend waren und für fast alles bezahlten, was er wollte oder brauchte. Während er Kelsey unerbittlich zu amüsieren schien, war ihm das alles egal. Er sagte ihr immer gerne James Baby, du kannst die Welt haben, aber du willst nichts davon. Alles, was Sie wollen, ist Ihre Kamera und ein hübsches Gesicht, um es zu zeigen. Er neckte sie gern und James machte es nichts aus; hat er es ihr schließlich immer heimgezahlt? auf dem Bett. Sie waren umwerfend im Bett.
Als sie zum ersten Mal Sex hatten, machte sie ein Dessous-Fotoshooting für das neueste Ding von Victoria’s Secret (wie auch immer es hieß) und sie waren zwei Monate zuvor zusammen. Die sexuelle Spannung zwischen ihnen war fast so intensiv wie die Luft selbst, und als er sie in die Umkleidekabine rief? Ohne darauf hinzuweisen, dass du völlig nackt auf ihn wartest? Welche Wahl hatte er wirklich? Er hatte sich nicht die Zeit genommen, seine Hose herunterzuziehen und hatte sich zu diesem Zeitpunkt offensichtlich nicht beschwert. Er spürte, wie sich sein heißer, kleiner Mund unglaublich auf seinem Schaft bewegte. Ihr Saugen kam innerhalb von Minuten und sie war so hart gekommen? Er wurde fast ohnmächtig. Aber das war erst der Anfang.
War James nach dem Saugen mehr oder weniger nett? Er hat sich also nicht gewehrt, hat er sich nicht beschwert? wenn du auf Hände und Knie gehst und ihm deinen Arsch anbietest. Was sie nicht erwartet hatte, war, als er ihren Arsch ignorierte und seinen großen Schwanz in ihrem engen Schlitz vergrub. Es gab kein Gefühl auf der Welt, das schmerzte oder sich besser anfühlte als ein großer Penis in ihrer engen kleinen Muschi. Diesmal durchnässt zu sein, machte alles besser, auch wenn sie kaum hineinpasste. Er war riesig. Hat er jemals gemessen? Hatten sie zum ersten Mal Sex? Aber als sie sich in ihm fühlte, hätte sie vermuten müssen, dass er mindestens 7 Zoll lang und leicht halb so dick war. Sie hatte noch nie einen so großen Schwanz gehabt und in sich wusste sie, dass sie nie wieder einen anderen Schwanz als ihn haben wollte. Der Mann begann zu drücken, und die Frau kniff die Augen zusammen, und sie stieß ein urtümliches Grunzen aus, eine Mischung aus Einwand und Freude. Gott, fühlt sich das so gut an? dachte sie bei sich.
Kelseys Hände sanken in den Teppich und sie stöhnte: Meine Güte, Baby, fick mich … bitte fick mich? Sie hilflos als Kulisse für seinen Schwanz. Er konnte sich nicht beherrschen und es machte ihn verrückt, als er ihre Brüste packte und anfing, sie zu drücken und zu ziehen, während sie unter ihrem Körper schwankten. Er heulte vor Vergnügen, froh, dass sich der Umkleideraum in einem sehr privaten Teil des Gebäudes befand. Oh mein Gott, ja Freudentränen stiegen ihm in die Augen und er grunzte überrascht, als sie kamen? SEHR HART ? und er spürte, wie er um seinen Penis spritzte, als sein Körper gegen die wundersame Verletzung protestierte. Dies veranlasste James nur, als Antwort vor Vergnügen zu stöhnen und ihn noch härter zu ficken, wobei er diesen Schaft praktisch in und aus seiner protestierenden Fotze schlug. Gott, er konnte die Muskeln und Knochen in sich spüren, die sein wunderbares Werkzeug steinhart machten. Er leckte sich die Lippen und schnappte nach Luft, als ein weiterer Miniaturorgasmus seinen Körper erschütterte und ein weiteres Stöhnen ausstieß.
Teil 2
James? ihm schwirrte der Kopf. Gott, es war so eng. Gott, das fühlte sich so gut an Wann hat? War es überhaupt wichtig? Oh mein Gott, war es wieder langweilig. Als sie ihre Beine zusammenschlang und ein zweites Mal zum Höhepunkt kam, biss sie sich hart auf die Lippe, um nicht aus Protest zu stöhnen, und tränkte ihren Schaft erneut mit klebrigem, heißem Sperma, so sehr, dass es von ihren Eiern tropfte, als ich sie schlug – Gesäß zusammen. Verdammt. Sie stöhnte und stöhnte laut, knurrte dann und drückte ihre Brüste fest, was sie dazu brachte, einen Protestschrei von sich zu geben, bevor sie nach Luft schnappte? Was konnte er wirklich tun? Er lächelte und drückte fester, und sie stöhnte laut; Sie beugte ihre Brüste mit ihrem festen Griff und stöhnte erneut und beugte sich gegen seinen Schwanz. Er grinste und beugte sich hinunter, küsste und biss ihren Hals und ihre Schultern. Er wand sich unter ihm, schmolz vor Lust. Sein Atem kam schnell, in verzweifelten Keuchen, und er wusste, dass er kommen würde. Dann keuchte er schwach: Hör auf, bitte?.warte?noch nicht?? Er war verwirrt; Wovon redete er schon? Aber sie drückte und versuchte, ihn herauszudrücken, und er kam von alleine heraus, verwirrt und ein wenig verärgert. Hatte er sie verletzt?
Kelseys Körper schrie protestierend auf, als dieser große Schwanz aus ihrer gedehnten Muschi kam und sie blickte mit einem Grinsen über ihre Schulter und murmelte: Ich muss nur die Luft anhalten, Baby? Warum setzt du dich nicht hin? Er deutete auf die halbe Reihe auf der anderen Seite des Umkleideraums. James sah sie mit einem leicht verwirrten Ausdruck an, tat aber, was sie vorgeschlagen hatte. Sogar im Sitzen sah ihr Schwanz für ihn riesig aus und das war nicht das erste Mal, dass er fickte. Damals in der High School war sie eine Schulschlampe, die alle Football- und Wrestling-Teams fickte, bevor sie ihren Abschluss machte? Er hat oft mit mehreren Leuten gleichzeitig geschlafen Aber mein Gott? keiner von ihnen war so. Ist das James‘ Werkzeug? es war ein Wunder der sexuellen Entspannung. Er konnte nicht glauben, wie gut es sich anfühlte, und obwohl er zweimal einen harten Höhepunkt erreicht hatte, war er gerade dabei, sich aufzuwärmen. Da war mindestens einer, wenn nicht sogar zwei, und wenn er nicht vollkommen zufrieden war, verdammt noch mal Aber aus James‘ Sicht? Ihr Gesicht, als sie auf zitternden Beinen stand, vollkommen zufrieden zu sein, wäre ihre geringste Sorge.
James beobachtete, wie Kelsey unbehaglich aufstand und vorsichtig auf sie zuging, bevor er sie sanft küsste. Für einen Moment verschwand er auf seinen Lippen; Gott, er war unglaublich. Sie war nicht nur schön, sie war süß, wenn sie sich niedergeschlagen fühlte, geduldig, wenn sie ein Arsch war, und es war der beste Sex, den sie je hatte. Er war noch nie mit vielen Mädchen zusammen gewesen, aber keine fühlte sich so gut an wie er, und keine konnte so lange durchhalten wie er. Seine Zunge rollte sich zwischen seine Lippen und biss ihn instinktiv sanft; Sie kicherte und drückte ihre Katze sanft gegen seinen Schwanz, aber sie hatte ihn noch nicht in sich hineingesteckt. Er rieb nur sanft seinen Schwanz und staunte darüber, wie heiß und nass seine Fotze an seinem Schaft war. Er küsste ihren Hals ohne Grund und sie hielt schweigend den Atem an, presste ihre Schultern zusammen und drückte fester auf ihren Schwanz. Er küsste weiter und biss gelegentlich in ihren Hals, bis er ihre Brüste fand. Er biss sanft in einen von ihnen und fing an, leicht an der Brustwarze zu saugen, aber die Frau keuchte schwach, Warte? Sie wartete gehorsam und wurde durch das Gefühl des nassen Lochs, das sich über und über ihren harten Schwanz erstreckte, von ihren Brüsten abgelenkt. Er zögerte ein wenig, dann fiel er wie eine Tonne Ziegelsteine ​​auf ihn. Instinkt übernahm, seine Hände fanden schnell ihren Arsch und er packte sie und grub sich hinein und begann sie in gedankenloser Hingabe zu stoßen, während sie vor Freude und Überraschung schrie.
Ashleys Augen kreuzten sich, als er ihren Körper erneut hart durchbohrte, und sie packte ihn instinktiv und nahm ihm das Leben. Er spürte, wie das Blut seine Arme hinab strömte und fühlte das vertraute brennende Kribbeln in seinen Fingerspitzen, Zehen und Brustwarzen, bis eine Welle der Lust seinen Körper umhüllte und sein Magen sich zusammenzog. Sie kämpfte verzweifelt gegen den Orgasmus an, aber ohne Erfolg, als der Orgasmus begann, sie noch stärker zu durchbohren. Er warf seinen Kopf zurück und knallte ihren Schwanz einmal, zweimal und stöhnte lange und laut, als er hart kam. Seine Arme zogen sich zusammen, dann seine Beine und bald zitterte sein Magen, als ein Orgasmus seinen Körper mit einer Kraft durchbohrte, die er noch nicht erlebt hatte. Er stöhnte unbeständig, für ein paar Momente fegten die Empfindungen außerhalb seiner Reichweite wie ein Lauffeuer durch seinen ganzen Körper, bevor er schließlich aufhörte, nach Luft schnappte, fast nach Luft schnappte und durch seine Haut prickelte, als wäre sein ganzer Körper eingeschlafen. Aber da war noch etwas in ihm, wie ein Jucken, das er nicht kratzen konnte, aber es war zu nah, zu nah? Also hat er James eingestellt? sie drückte ihren Kopf gegen ihre Brüste und wappnete sich für etwas, von dem sie zuvor nur geträumt hatte.
Kapitel 3
James? glücklich nahm sie ihre Brust in den Mund und biss fest genug zu, um sie zum Stöhnen zu bringen, bevor sie anfing, gierig zu saugen. Ihr Lieblingsmerkmal waren ihre Augen, aber ihre Brüste standen fast an zweiter Stelle auf dieser Liste. Sie waren ausgezeichnete C-38, die darum betteln, gelutscht und gestreichelt zu werden, selbst wenn sie vollständig bekleidet sind. Er kleidete sich immer bescheiden, aber nur, weil er lockere Sweatshirts tragen konnte
Sie trägt Jogginghosen und sieht immer noch heißer aus als 80 % der Mädchen da draußen. Es half nichts, dass ihre Kleider an ihren Falten zu kleben schienen, egal wie locker sie waren. Aber ihre Brüste waren gerade jetzt eine willkommene Ablenkung. Sein Bauch schmerzte und er spürte DEFINITIV die Anstrengung, den Sixpack zu lange zu drücken, also war er mehr als glücklich, langsamer zu werden und ihn zu zerquetschen, während er an ihren Brüsten saugte. Aber warte? Etwas geschah. Er verhielt sich anders. Er drückte seine Schultern schnell, immer und immer wieder, und er zitterte. Sein Rücken wölbte sich gelegentlich und seine Hüften fingen ganz von selbst an, härter auf seinem Schwanz zu hüpfen. Ihr leises Stöhnen wurde zu einem schnellen, schnellen, fast flehenden Stöhnen. Was ist passiert?? Er saugte lange an ihrer Brust und sie spannte sich an, ihr Stöhnen wurde für einen Moment lauter, dann entspannte sie sich und war überrascht von dem heißen Strahl von etwas Dickem, Heißem und sehr Süßem in ihrem Mund. Hat sie gestillt??? Heiliger FICK, das war heiß
Kelsey angespannt, angespannt, tat sie ihr Bestes, um ihren Körper zu zwingen, ihm zu gehorchen? Ausnahmsweise war sie es, und sie war erleichtert, als ein schrilles Stöhnen reiner, unverdünnter, absolut weiblicher Lust warme Milch aus ihrer Brust in den erstaunten Mund ihres Freundes ergoss. Sie streichelte liebevoll seinen Kopf und hüpfte mit ihren Hüften auf seinem Schwanz, während sie ihren Kopf an seine Brust drückte. Ihre Lippen ragten aus ihren zitternden Brüsten heraus und hinterließen vereinzelte Milchtropfen auf ihrem Körper, aber das machte ihr nichts aus. Es fühlte sich unbeschreiblich gut an Sie hatte bisher nur einmal gestillt und es tat anfangs sehr weh, aber als sie sich an das Gefühl gewöhnt hatte, merkte sie, dass es sich für sie besser anfühlte als Sex. Jetzt, wo Sie beides haben? Er war so nah
James wusste nicht, wie lange er sich noch zurückhalten konnte. Seine unnatürlich sexy Freundin war am Anfang nicht nur unnatürlich sexy, sondern er war auch verdammt geil und stillte?? Und ihre Milch war unglaublich Er konnte nicht genug davon bekommen, aber nach nur wenigen Minuten kam nur noch ein langsames Tropfen. Er zog sie hoch und küsste sie, hat sie geatmet? Bist du wirklich außer Atem? sie sprechen französisch. Er fing wieder an, seine Schultern zu drücken, und dieses Mal war er auch bereit. Atmen?..atmen?.schwierig, wenn das Blut von deinem Körper zu deinem Schwanz strömt?
Kelsey war so nah, so nah. Ihr ganzer Körper brannte und Wellen präorgasmischer Lust, als sie ihre Freunde ritt, trafen ihre tauben Sinne von der Empfindung von Sex? pochender, geschwollener Schwanz. Gott, Hahnfleisch fühlte sich großartig in ihm an. Wenn Sie diesen Gedanken kaum beenden, Oh verdammt, hier kommt es – Er dachte nach, bevor sein Verstand zerschmettert wurde, als er spürte, wie sein heißer Samen in einer Flut durch seinen Körper brach.
Es fühlte sich an, als hätte sich sein Schwanz in einen gottverdammten Feuerwehrschlauch verwandelt Sein Schaft brannte von der Kraft seines Orgasmus und seine Eier waren eisig heiß. Ich war tatsächlich so hart Cumming SCHAFFT Aber er musste es ausziehen Er packte seinen Arsch und hielt ihn fest, weil er ihn auch brauchte, richtig? sie rieb seinen Schwanz und ballte und murmelte und wimmerte unbeständig, verkrampfte und winkte ihm zu. Er konnte nicht sagen, wer stärker ejakulierte, aber in diesem Moment war es ihm egal. Musste er ejakulieren? Er musste es ausziehen
Die Flut heißer menschlicher Samen in ihren brennenden, durstigen Schoß sah aus, als würde sie ewig dauern, aber in Wirklichkeit dauerte sie wahrscheinlich nur zwei, vielleicht drei Minuten. Aber in diesem Moment bedeutete Zeit Kelsey nicht viel. Sein Geist war glückselig in Sexpheromone eingetaucht, und nach der intensivsten sexuellen Erfahrung, die er je hatte, breitete sich langsam ein warmes, angenehmes, erschöpftes Kribbeln in seinem Körper aus. Seine Muschi war eigentlich schlaff, seine Muskeln waren so müde. Sie setzte sich auf den Schwanz ihres Freundes und war sich sicher, dass er sie aufrecht halten würde, während sie sich gegenseitig hielten. Sie wollte etwas sagen, ihm danken, sie küssen oder etwas anderes tun, aber sie konnte nicht einmal die Kraft aufbringen, sich zu bewegen oder irgendetwas anderes zu tun, als in das befriedigendste Lächeln zu lächeln, das sie je angelächelt hatte. Dann schloss er die Augen und wurde von einem Meer absoluter sexueller Befriedigung mitgerissen.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.