Letsdoeit Die Europäische Brünette Liya Silver Hat Einen Erotischen Hardcoremassagefick

0 Aufrufe
0%


?
Dies ist eine obszöne wahre Geschichte mit detaillierten Beschreibungen von einvernehmlichem Inzest- und Nicht-Inzest-Sex, einschließlich oral-genital-analer heterosexueller, schwuler, lesbischer, Transgender- und gemischter Gruppensex, Exhibitionismus, Transvestismus, Transgenderismus, Körperrasur, Fisting. – Ficken, Urinieren, Urinieren und Prostitution. Wenn Sie irgendetwas davon stört, lesen Sie bitte nicht weiter. Diese Geschichte enthält jedoch KEINE Beschreibungen von Bullshit, Mist, nicht einvernehmlichem Sex, Vergewaltigung, erzwungenem Sex, Tiersex, Pädophilie, medizinisch schädlichen Sexualpraktiken, Drogenkonsum oder öffentlicher Unmoral.
EINE INKLUSIVE EHE
Saroj mit ihrem Ehemann Rajeev
Anmeldung
Dies ist die wahre Geschichte unseres Sexlebens als bisexuelles rockendes Inzestpaar. Wir leben in Mumbai (früher Mumbai) in Indien. Wir haben 1979 geheiratet.
Teil 1 wurde vor neun Jahren im Jahr ?97 geschrieben und einige Kapitel wurden im Jahr ?06 umgeschrieben und erweitert. Zeit und Ort der Erzählung in Teil 1 blieben jedoch bei ?97.
Teil-2 wurde ?06 geschrieben. Vorfälle nach ’97, besonders mit meinem Mann Rajeev und unserem Sohn, sowie unserem Sohn und anderen Familienmitgliedern? mit seiner Frau Rithika, meinem Bruder Shekhar, seiner Tochter Kiron, der Frau unseres Sohnes Rithika, der Mutter Suchitra, Rithikas Bruder Tanuj und unserer Familienfreundin Transgender Sheena? erscheint in diesem Abschnitt.
Ich habe diesen autobiografischen Roman für internationale Leser geschrieben. Indische Leser finden möglicherweise viele Erklärungen für etwas, das ihnen offensichtlich ist. Es mag ein paar Wiederholungen geben, aber entschuldigen Sie bitte. Menschen, die mit den sozialen und sexuellen Einstellungen in Indien nicht vertraut sind, finden vielleicht viele Dinge verwirrend oder seltsam oder widersprechen ihren allgemeinen Überzeugungen über Inder, aber so ist es
Rajeev und ich kamen Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre (getrennt) in einer Kleinstadt in Indien in die Pubertät. Damals gab es in den Städten, in denen wir beide aufgewachsen sind, viel heimlichen Sex, obwohl das Sexualleben und die sexuellen Vorlieben der Person geheim gehalten wurden. Mitte und Ende der 70er Jahre entstand in der riesigen Metropole Mumbai das Swinging und damit auch das Kabarett. Gelenke? Ähnlich wie Strip-Joints im Westen. Nur funktionelle BHs und Slips im Namen von Unterwäsche? War es ursprünglich als Unterwäsche gedacht? und einfache knöchellange Nachthemden. Der zweiteilige Bikini war unbekannt.
Diese Situation verbesserte sich erst Ende der 90er Jahre. Was Sexspielzeug betrifft, ist damals oder heute absolut nichts verfügbar. Ist indische Pornografie akzeptabel? im Wesentlichen sehr minderwertig? oder zahlen Sie ungefähr das 5-fache für gefälschte amerikanische Softpornos oder europäische Hardcore-Pornomagazine wie Playboy und Penthouse. 8-mm-Pornofilme konnten von schattenhaften Charakteren ausgeliehen werden, wiederum mit einer sehr begrenzten Auswahl. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Im Allgemeinen ist die indische Gesellschaft so keusch wie eh und je, aber die lautstarke Minderheit der Puritaner nimmt ab, die Medien werden viel toleranter und sexy, und die allgemeine Stadtbevölkerung wird hellhäutiger Mädchen gegenüber toleranter. in der Gesellschaft, Homosexuelle, vorehelicher Sex und in geringerem Maße außerehelicher Sex.
Datum, Ort usw. in der Erzählung. Es mag einige Ungereimtheiten in den Angelegenheiten geben, aber werden die meisten von ihnen absichtlich eingesetzt, um uns und unsere Freunde zu schützen? Identitäten.
Wir mögen zu perfekt und offen erscheinen, um wahr zu sein, und unser Sexualleben mag zu großartig erscheinen, um wahr zu sein, aber wir sind echt und aufrichtig. Tatsächlich haben wir in Indien niemanden getroffen, der ein so buntes Sexleben hatte wie wir. Um ein reichhaltiges Sexualleben zu genießen, genügt es, alle Hemmungen, Zögern und Tabus loszulassen.
?Inklusive Ehe? Es ist eine sehr lange Geschichte. Ich schlage vor, Sie laden es herunter und lesen es in Ruhe. Je mehr man liest, desto seltsamer wird es
Unser Sexualleben vor 1997:
Ich bin Saroj und schreibe dies mit meinem Ehemann Rajeev. Wir leben in Mumbai, Indien. Mumbai, früher bekannt als Mumbai, ist Indiens größte und bevölkerungsreichste Metropole. Ich wurde mit 57 in einer kleinen Stadt in Nordindien geboren und Rajeev wurde mit 55 in einer anderen kleinen Stadt in Zentralindien geboren. Ich lebe in Mumbai, seit ich mit 16 im Alter von 73 Jahren mit dem College begonnen habe.
?Inklusive Ehe? Dies ist die Autobiografie meines Sexuallebens als perverse, bisexuelle, inzestuöse Frau in einer sexuell offenen Ehe mit meinem geliebten Ehemann Rajeev. Rajeev und ich haben ?79 geheiratet und sind seit 18 Jahren verheiratet. Sowohl mein Mann als auch ich sind gesunde Bisexuelle. Es liegt auch in der Natur unserer offenen Ehe, den individuellen außerehelichen Geschlechtsverkehr mit vollem Wissen um den Partner und ohne Eifersucht oder Besitzgier zu genießen. Bei uns spielt sich Sex im Kopf ab, nicht in den Beinen Wir rocken mit Einzelpersonen, Paaren und Gruppen beiderlei Geschlechts in Indien und im Ausland, gemeinsam als Paar und individuell ohne Schuldgefühle, Vorurteile oder Hindernisse. Wir lieben auch viele andere ungewöhnliche sexuelle Variationen. Wir begannen die Rockszene früh von unserer Ehe.
Diese Geschichte mag ein Bild von totaler Zufälligkeit erzeugen, aber in unseren 18 Jahren offener Ehe hatten wir Sex mit genitaler/analer Penetration mit etwa 50 Partnern in Indien und etwa 25 Partnern im Ausland und Vorspiel/Oralsex mit weiteren etwa 100 blinkt. Viele der in dieser Geschichte beschriebenen unabhängigen Ereignisse betreffen tatsächlich dieselben Personen in unterschiedlichen Situationen. Wir haben viele unserer Erfahrungen geschildert und die beteiligten Personen namentlich genannt, obwohl ich alle Namen geändert habe, um ihre Privatsphäre zu schützen. Da es in dieser Geschichte außerdem nur um den sexuellen Aspekt unseres Lebens geht, kann es den Eindruck erwecken, dass wir die ganze Zeit Sex haben, aber das ist auch nicht wahr.
Wenn sich nun einige von euch fragen, wie wir Sex mit anderen haben können, während unser liebevoller Partner zuschaut oder es weiß, versuche ich es zu erklären:
Ich bin wirklich in meinen Ehemann Rajeev verliebt und wenn ich Sex mit einer anderen Person habe, ist mein Herz trotz der erotischen Rückmeldungen, die mein Körper, meine Genitalien und mein Geist mir geben, immer bei meinem geliebten Ehemann. Mich begeistert immer wieder, dass wir durch außerehelichen Sex unser Liebesband nicht brechen oder schwächen, sondern stärken. Wir wissen, dass Schaukeln für viele Paare, die es versuchen, nicht funktioniert, aber für uns funktioniert es. Wir glauben, dass es für uns funktioniert, weil wir erstens glauben, dass Liebe und Sex zwei verschiedene Emotionen sind, und zweitens unser Familienleben, unser soziales Leben und unser Arbeitsleben von unserem wechselhaften Leben völlig unbeeinflusst halten.
Wir sprechen zu Hause Englisch und Hindi und wir sprechen Marathi, Gujarati, Italienisch und etwas Deutsch. Sind wir beide gut ausgebildet? Ich bin ein Bachelor of Science und ein Master of Business Administration aus Mumbai und Rajeev ist ein Master of Technology des renommierten Indian Institute of Technology.
Ich bin freiberuflicher technischer Redakteur; Ich schreibe technische Handbücher. Das sollte meinen trockenen, ausführlichen, systematischen Schreibstil erklären. Ich neige dazu, lange Sätze zu schreiben und über relevante Themen hinauszugehen.
Rajeev ist ein sehr erfolgreicher beratender Ingenieur. Er ist ziemlich oft unterwegs. Ich bin eher eine Hausfrau. Wir haben beide immer von zu Hause aus gearbeitet, so dass wir dem Trubel von Mumbai entkommen sind und genug Zeit und Energie für unser Sexleben hatten. Als Freelancer sind wir Meister unserer selbst. Unsere Projekte erstrecken sich über Monate und Jahre, sodass unsere Kunden unser Büro zu Hause kaum besuchen.
Als Fachleute verpflichten wir uns beide zu Ehrlichkeit, Ethik, Gleichberechtigung und Transparenz. Wir versuchen, die gleichen Qualitäten in unser Sexualleben zu bringen. Wir sind keine politischen Tiere und wir spielen keine Gesellschaftsspiele mit Menschen.
Viele Menschen in meinen Artikeln ?fair? Ich definiere als. Dies bedeutet einfach einen hellhäutigen Inder (viel heller als der Durchschnitt), keine weiße Person oder eine ethisch faire Person. Im Durchschnitt sind Inder braunhäutig, also ist ein heller Teint sexuell erstklassig, und unsere sexuelle Vorliebe auch? Kontrapunkt zu der Tatsache, dass Menschen mit weißer Hautfarbe nach einem schwarzen, braunen oder gut gebräunten Teint verlangen.
Keine Weißen? und? Schwarze? bei indischen Menschen. 99. 9 % der Inder haben dunkelschwarzes Haar und 99 % haben schwarze Augen, also werden Menschen nicht anhand der Hautfarbe oder der Haar- oder Augenfarbe identifiziert, sondern anhand der Hautfarbe, die irgendwo zwischen Pfirsich und Creme liegen kann. Die Bräune von Punjab oder Kaschmir in Nordindien wechselt zu einer pechschwarzen Bräune von Kerala an der Südspitze. Aber trifft man in jeder Region, jeder Stadt und sogar in vielen Familien auf dunkel- und hellhäutige Menschen? Ich bin hellhäutig und mein richtiger Bruder ist sehr dunkelhäutig.
Meine großen Talismane
Ich bin eine große Frau. Ich bin 40 Jahre alt, 5?7? groß, 195 Pfund und ein Zwilling. Meine Nummer für heute ist 42C-36-52. Alles an mir ist eher groß und fest als dick und schlaff. Ich bin seit meiner Geburt voll und kräftig. Ich habe von Natur aus haarlose, sehr hellbraune, glatte Haut und dunkelbraune Augen. Ich habe dickes, gesundes Haar und ändere ständig den Stil, die Länge und die Dauerwelle oder färbe es gelegentlich. Meine durchschnittlich aussehenden C-Cup-Brüste sind sehr weich, mäßig schlaff und nicht zu eng, mit großen dunkelbraunen Nippeln und großen Heiligenscheinen. Meine Brustwarzen sind nicht sehr empfindlich, aber ich bekomme Gänsehaut, sobald meine Hüften berührt werden, also habe ich das Glück, einen Ehemann zu haben, der ein absoluter Arsch-Junge und kein Brüste-Liebhaber ist.
Bei regelmäßigem Yoga in den letzten Jahren ist meine Taille auch jetzt noch ziemlich dünn und ist sie nicht schlaff und aufgebläht, was für Frauen meiner Größe normal ist? ein durchschnittlicher Bauch, der nur leicht geschwollen ist. Ich habe keine Risse im Magen. Ich habe einen tiefen und sexy Bauchnabel auf meinem Bauch. Mein breitbeiniges Becken und meine vollen, schweren Hüften ragen sanft aus meiner Taille heraus. Meine glatten und runden Hüften und mein Gesäß waren fest und wohlgeformt, obwohl sie ziemlich schwer waren. Es gibt keine Fettfalten zwischen meinem Bauch und meinem Schambein oder zwischen meiner Taille und meinen Hüften. Keine schlaffen oder Grübchen auf meinen Pobacken, keine Hängefalten auf der Rückseite meiner Hüften? Ist es nur eine weibliche Falte unter meinen dicken Wangen? Normal für die meisten Frauen.
Ich habe kleine, weiche Hände, weibliche Schultern und mittelgroße Arme und einen wohlgeformten Rücken mit einem tiefen Wirbelkanal, sauber spitz zulaufenden Hüften und langen, vollen Beinen. Allerdings sind meine Waden ziemlich dick und meine Füße ziemlich unattraktiv. Wenn ich einen indischen Sari trage, sehe ich diese sehr üblichen Falten auf meinem Petticoat nicht, aber Rajeev liebt es an einer Frau.
Für westliche Leser: Ein Sari ist ein rechteckiges Stück nahtlosen Stoffs, das 18 Fuß mal 40 Zoll misst und aus einem einfachen, aber oft stark gefärbten und verzierten Stoff besteht. kühle Baumwolle wie Ballons, stark drapierte Seide oder drapierter Chiffon oder synthetische Dinge, die kleben. Ein Hochzeits-Sari ist der schickste von allen. Es wird nur über einem Petticoat getragen, der ein Unterrock in voller Länge ist, über einem Höschen oder ohne Höschen getragen und mit einem Kordelzug in der Taille gebunden. Der Unterrock selbst kann oberhalb des Bauchnabels gebunden werden, wenn man sich vernünftig kleiden möchte. oder unterhalb des Bauchnabels, wenn sie sich sexy zeigen will. Dazu gesellt sich das Choli (auch Bluse genannt), ein enges, kurzes indisches Oberteil, das einem Trainings-BH sehr ähnlich sieht. Die Bluse wird normalerweise über normalen BHs getragen, kann aber auch ohne BH getragen werden. Der Teil des langen Sari, der über die Brüste drapiert ist, wird Palloo genannt. Eine Braut bedeckt auch Palloo über ihrem Kopf.
Lässt der Sari den Bauch der Frau offen? und dieser offene Raum kann von einer bescheidenen Null bis zu hellen 12? reichen. Allerdings haben viele verheiratete indische Frauen mittleren Alters dicke Hüften wie meine, und ein Sari kann einen großen Hintern viel eleganter tarnen als jedes indische oder westliche maßgeschneiderte Kleid; Deshalb bekommt mein großer Arsch in einem Sari nicht so viel Aufmerksamkeit.
Das Material und Design des Sari, der Fallstil sowie der Schnitt und die Form der Bluse können stark variieren. Der Sari ist ein persönlicher Ausdruck und kann daher selbst ein nonverbaler sexueller Ausdruck sein. Dasselbe Kleidungsstück, unterschiedlich genäht/drapiert, kann Sie zu einer frommen indischen Nonne, einer durchschnittlichen Hausfrau, einem Rampenmodell oder einer richtigen Schlampe erklären Der Saree ist ein schwierig zu tragendes Kleidungsstück und erfordert jahrelange Übung, um ihn mit Leichtigkeit und Anmut zu tragen. Deshalb sehen fast alle Ausländer völlig falsch aus. im Sari.
Meine Vulva und Vagina sind sichtbar groß, aber meine elastische Vagina ist trotz normaler Geburt überhaupt nicht locker. Männer, die mich zum ersten Mal ficken, äußern sich meist positiv über meine Nervosität. Ich kann immer noch eine Männerhand bis zum Handgelenk ganz leicht in meine Fotze einführen, und ich halte sie oft Auch in diesem Alter habe ich nach fast täglichem Ficken keine losen Fransen oder hängenden Lippenfältchen an meinen straffen hellroten Innenlippen.
Habe ich eine große 4? langer Schlitz (vom oberen Ende der Klitoris bis zum unteren Ende der Vagina) und eine markante, erbsengroße Klitoris, die normalerweise nicht sichtbar ist, aber auftaucht, wenn ich geil bin. Meine gesamte Vulva und mein Schamhügel sind ziemlich flach, nicht geschwollen und prall wie bei Frauen mit kleinen Knochen, die später fett werden. Ist meine Muschi für eine übergewichtige Frau wie mich ziemlich nach oben gedreht? Sieht es eher nach vorne als nach unten aus? wodurch mein flacher Bauch und meine Vulva noch größer aussehen.
Mein milchschokoladenfarbener Arsch ist glattwandig und von Natur aus unbehaart. Rajeev macht sich oft über mich lustig, wahrscheinlich mit so viel Analsex, dass alle meine Analhaare weg sind und die Falten um meine Anallippen geglättet sind Sowohl meine vaginalen als auch meine analen Liebespassagen sind tief und immer noch ziemlich angespannt und geschmeidig, trotz jahrelangem freudigen Ficken und Sodomie. Ich werde quietschig-matschig-sabbernd, wenn ich aufgeregt bin, und ich kann im Laufe einer langen Sex-Session leicht mehrere Orgasmen haben. Meine Orgasmen können sehr intensiv sein und zu starken pochenden Kontraktionen führen.
Der Geruch meines Vaginalgels ist ziemlich stark, aber mir wurde gesagt, dass es überhaupt nicht störend sei. Rajeev macht sich immer über mich lustig, weil ich mein Leck riechen kann ?Schämlippen? (Schamlippen? Schamlippen-Slang) im Nebenzimmer.
Ich habe eine große, wirklich lange Zunge und mein Mund ist ein Geschlechtsorgan von der Größe meiner Vulva und meines Anus.
Rajeev sagt immer, er hat mich wegen meines großen Arsches geheiratet (wie er es ausdrückt), der groß und schwer, aber definitiv rund und wohlgeformt ist Bevor ich geheiratet habe, war ich mir meiner damaligen 44 sehr bewusst? mein Hintern und meine donnernden Hüften, aber Rajeev hat sie immer angebetet. Es machte mich stolz auf meinen großen Körper. Als wir nach der Hochzeit anfingen zu rocken, stellte ich glücklicherweise fest, dass viele Jungs meinen Typ mögen, und besonders meinen großen Hintern. Viele respektvolle Küsse, Liebesstreicheln, heisse Spankings, hungriges Lecken, endlose Liebkosungen, Pokneifen, geiles Quetschen, Verlangen nach All-Fours und Doggystyle-Ficks und die ununterbrochene allgemeine Aufmerksamkeit, die meine unteren Augen über die Jahre erhalten haben, haben mich überzeugt ihrer sexuellen Anziehungskraft. Ich habe einen ziemlich kurzen Hals und eine kleine Stupsnase, aber Rajeev liebt es und macht si